Neueste Beiträge.

From Ashes to new the future

From Ashes To New – The Future

Was haben Linkin Park, Papa Roach & Hollywood Undead gemeinsam? Es ist stark anzunehmen, dass diese drei Künstler alle From Ashes To New inspiriert haben. Die Rockband aus Pennsylvania gibt es inzwischen bereits seit sechs Jahren, mit ihrem neuen Album „The Future“ wollen From Ashes To New nun auch größere Aufmerksamkeit generieren und neue Fans erreichen. Und das dürfte durchaus gelingen! „The Future“ enthält eine Fülle an Hits und steht für alles, was Fans von den oben genannten Bands auch bei diesen in der Vergangenheit schon liebten und auch heute noch mögen. Eingängige

Weiterlesen...
Monolink_Amniotic_Albumcover

Monolink – Amniotic

Monolink (bürgerlich Steffen Linck) konnte sich in den letzten Jahren mit Songwriting und seiner eindrücklichen Stimme in seiner Wahlheimat Berlin und auf einigen Tracks (z.B. gemeinsam mit Acid Pauli auf der wunderbaren The End EP von 2015) einen Namen machen. Dazu gehören natürlich auch die ein oder anderen Live- und DJ-Sets in Clubs und auf Raves und spätestens seit den beiden EPs Burning Sun and Sirens hing halb Techno-Deutschland,

Weiterlesen...
Beatsteaks, Westfalenhalle Dortmund, 14.04.2018

Beatsteaks, Westfalenhalle Dortmund, 14.04.2018

Der Kampf um die beste deutsche Live-Band: Er wird nie vorüber gehen, im Laufe der Diskussion fallen gefühlt tausend unterschiedliche Namen – das Spektrum der Künstler reicht dabei von super klein bis stadionfüllend – und letzten Endes wird man sich eh nicht einig. Ein Name, der in dieser friedvollen Auseinandersetzung häufig genannt wird, sind die Beatsteaks aus Berlin. Diese machten nun im Rahmen ihrer „Yours“-Tour in der Dortmunder Westfalenhalle Halt. War der Abend auszeichnungswürdig?

Sorgte das Hip-Hop-Duo Zugezogen Maskulin erstmal für verdutzte Gesichter

Weiterlesen...

Everything Everything, Gebäude 9 Köln, 17.04.2018

Manchmal sind die Größenverhältnisse der Shows bei einer Europa-Tour äußerst unterschiedlich. So spielen auch Everything Everything in ihrer Heimat Großbritannien in doch recht großen Venues, in Deutschland bleibt es dann bei kleinen Clubs wie dem Gebäude 9. Blicke auf Fotos der Show zeigen: Auf einen Großteil der Bühnenshow muss hier verzichtet werden, dafür reicht der Platz schlicht nicht aus. Ob die Band dieses Manko rein musikalisch ausgleichen kann?

Als Support wurde die deutsche Band Kytes gewählt – und kaum eine andere Band hätte hier besser gepasst. Ähnlich wie die

Weiterlesen...
Selig_iFAN_Warendorf_2018

So war das iFAN-Festival 2018!

Der Festival Sommer ist für uns dieses Jahr schon früh gestartet und zwar Indoor beim 4. iFAN-Festival in Warendorf. Das iFAN-Festival ist ein Eintagesfestival, was sich auf die Fahne geschrieben hat die Fans in den Mittelpunkt zu stellen und auch dieses Mal konnten die Veranstalter mit Itchy, Selig und Jupiter Jones wieder ein schönes Line-Up in die westfälische Kleinstadt bringen.

Den Auftakt machen die Bielefelder Skatepunker Primetime Failure, die sichtlich Spaß daran hatten den Festivaltag zu eröffnen. Die schnellen, melodischen Songs konnten die Herzen all jener erwärmen, 

Weiterlesen...

Bishop Briggs – Church of Scars

Schon vor dem ersten Album konnte Bishop Briggs beeindruckende Erfolge einfahren – wie wir auch in unserem Interview feststellen durften (Interview hier)! Umso höher ist natürlich nun der Erfolgsdruck für das Erstlingswerk der Indie-Pop-Sängerin.

Eigentlich hat Bishop Briggs schon alles, was ein großer Act braucht: einen hohen stimmlichen Wiedererkennungswert, eine authentische Live-Performance (zum Beispiel hier) und jetzt schon einen Majorlabel-Vertrag. Was da noch zum großen Durchbruch fehlt,

Weiterlesen...

Interview mit Bishop Briggs über “Church of Scars”!

(English version below.) Mit ihrer self-titled EP konnte Bishop Briggs vor allem in den USA unglaubliche Erfolge einfahren. Die Indie-Pop-Sängerin, die eigentlich Sarah Grace McLaughlin heißt, durfte schon für große Acts wie Coldplay oder Kaleo eröffnen, wurde von P!nk gecovert und jüngst als Vodafone-Lied gebucht. Wir haben uns nun vor dem Release ihres Debütalbums “Church of Scars” (VÖ: 20.04.2018) mit ihr über den schnellen Erfolg, Lieblingsfilme und das Musikerinnendasein unterhalten. 

minutenmusik: Guten Tag! Danke erstmal für das Interview. Ich hoffe,

Weiterlesen...
Black Foxxes interview Reidi 2018

Interview mit Black Foxxes über „Reiði“!

(English Version below) Seit nunmal drei Jahren mischen die Black Foxxes aus Exeter mit ihrem äußerst emotionalen Rock vor allem die britische Musikszene auf. Im Rahmen ihres zweiten Albums „Reiði“ kommt das Trio um Sänger Mark Holley, Bassist Tristan Jane und Schlagzeuger Ant Thornton nun erstmalig auch von der großen Insel auf das europäische Festland. Vor ihrer Show im Kölner Jungle Club setzten wir uns gemeinsam mit Jane (links) und Thornton (rechts) in den sonnigen Außenbereich des Clubs, sprachen über die mentalen und gesundheitlichen Probleme, mit denen

Weiterlesen...
Casper arbeitet an zwei neuen Alben

Casper arbeitet an zwei Alben gleichzeitig!

Der Bielefelder Rapper Casper (bürgerlich: Benjamin Griffey) und der Herxheimer Weirdo Drangsal (bürgerlich: Max Gruber) tauschen sich seit Anfang des Jahres im Zwei-Wochen-Takt bei den Kollegen vom Diffus Mag im sehr hörenswerten “Mit Verachtung”-Podcast über Musik, Lifestyle und ihr Leben aus. Dabei gab es in den vergangenen vier Folgen bereits den ein oder anderen heißen Insider-Fakt. In Folge fünf (ab

Weiterlesen...
Black Foxxes, Jungle Club Koeln, 12.04.2018

Black Foxxes, Jungle Club Köln, 12.04.2018

Mark Holley singt mit geschlossenen Augen und vor Spannung hochgezogenen Schultern in das vor ihm befindliche Mikrofon, setzt in den kurzen Pausen zwischen den Zeilen, die aus seinen Lippen hervorkriechen, immer wieder einige Schritte zurück um scheinbar neue Kraft zu schöpfen. Seine Stimme schwebt zwischen hauchdünnem, fast schon seichtem Säuseln und kräftigen, markerschütternden Schreien. Die zugegebenermaßen eher kleine Menge vor der Bühne ist gebannt, fast ehrfürchtig, niemand wagt sich auch nur ein Wort zu sprechen. Als die Zuhörer eine knappe Stunde später aus dem Raum

Weiterlesen...