So war das Big Day Out 2017!

Die Festivallandschaft in Deutschland wächst und wächst. Seit immerhin schon 19 Jahren kann sich das Big Day Out in Anröchte trotzdem behaupten und fand am vergangenen Wochenende zum neunten Mal statt. Das ist besonders bemerkenswert, wenn man bedenkt, dass das Festival alle zwei Jahre fast ausschließlich von freiwilligen Helfern rund um die JZI Anröchte e.V. auf die Beine gestellt wird. Und trotzdem steht es den größeren und kommerzielleren Festivals in keinster Weise nach!

Auch in diesem Jahr fanden gut 10.000 Besucher den Weg zum Bürgerhausvorplatz in Anröchte, wo auf zwei Bühnen

Weiterlesen...
Spektrum Festival 2017

So war das Spektrum 2017!

Jeden August wird das MS Dockville Gelände in Hamburg genutzt, um unterschiedliche, spannende Musik-Veranstaltungen auszutragen. Gestern fand nebenan der Vogelball statt und für HipHop-Heads direkt am Seeufer das Spektrum Festival. Das Spektrum hatte an nur einem Tag ein so geballtes Line-Up mit verschiedensten Künstlern des Genres bieten, dass Fans auch von weit weg dafür anreisten.

Auf drei Open-Air-Bühnen traten ab 13:30 Rap-Acts und DJs auf, dazwischen Graffiti, Beatbox & Freestyles. Schon früh spielte Trettmann, der als einziger Act gar nicht mal so Rap ist, sich

Weiterlesen...
Juicy Beats Festival, Dortmund, 29.07.2017

So war das Juicy Beats 2017!

Das Juicy Beats ist eigentlich ein Festival elektronischer Musik, hat jedoch auch für Fans von Hip-Hop, Reggae und Rock einiges zu bieten. Jeden Sommer steigt diese zweitägige Sause im Dortmunder Westfalenpark. Dort wird eine einzigartige Landschaft aus Essensständen und Bühnen gebaut, die bereits ein großer Anreiz ist, dieses Festival zu besuchen. Das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt.

Der Samstag beginnt auf der Mainstage mit Swiss & die Andern, einer der wenigen Rockacts des Tages. Gefolgt von Frittenbude, Bonez MC & RAF Camora,

Weiterlesen...

Youth Brigade Festival, FZW Dortmund, 14.07.2017

Kleine Festivals für wenig Geld sind immer eine tolle Sache – wenn die Bands dann noch so überzeugen können wie beim Youth Brigade, kann man sich eigentlich nichts Schöneres vorstellen. Neben hochkarätigen Headlinern wie Love A und Liedfett stand das Festival hauptsächlich im Zeichen von frischen Newcomer-Bands aus diversen Musikrichtungen. Ob nun linksorientierter Hip-Hop von Waving the Guns, Metalcore von As You Left oder Schrammelpunk von Blue Chips To Eat, hier war wohl für die meisten etwas dabei!

Jedoch ist aller Anfang schwer und so zeigte sich auch der Start in den

Weiterlesen...

So war das Kosmonaut Festival 2017!

Haben wir eigentlich schon mal erwähnt, wie wunderschön das Kosmonaut Festival ist? Alleine die Lage am Stausee Rabenstein macht es schon zu etwas Besonderem. Doch bei den liebevollen Dekorationen, der familiären Atmosphäre und dem abwechslungsreichen Rahmenprogramm geht einem erst recht das Herz auf. Vom Herzblatt-Studio, in dem man nicht nur die große Liebe finden, sondern auch Freikarten für das nächste Jahr gewinnen kann, über den Creepy Comedy Klub mit Oliver Polak bis hin zur Flunkyball-Arena, in der sich die Gastgeber Kraftklub in diesem Jahr mit 2:0 gegen AnnenMayKantereit geschlagen

Weiterlesen...
Uncle M: „The M-Pire Strikes Back"-Festival 2016

So war das „The M-Pire Strikes Back“-Festival 2016!

Das Münsteraner Indiependent Label Uncle M ist besonders dafür bekannt seit seiner Gründung im Jahr 2011 gute Musik von kleineren Punk- und Hardcore-Bands zu veröffentlichen. Seit einiger Zeit versuchen sich die Macher das Labels nun auch daran kleine eintägige Festivals zu organisieren – so zum Beispiel das Uncle M-Fest, welches dieses Jahr bereits zum dritten mal stattfand. Das „The M-Pire Strikes Back“-Festival lief vergangenen Freitag zum ersten mal in der schön verranzten Sputnikhalle in Münster mit einigen Bands aus Hardcore und Punk-Rock über die Bühne.

Das Gelände

Weiterlesen...

So war das Green Juice Festival 2016!

Das Green Juice Festival in Bonn gehört seit Jahren zum festen Bestand der Musikszene im Rheinland. Jedes Jahr gelingt es den Machern ein anschauliches Line-Up für einen erschwinglichen Preis, der in diesem Jahr 13 Euro betrug, zu buchen. Spielten in der Vergangenheit schon Bands, wie FJØRT, Heisskalt, Itchy Poopzkid oder Jupiter Jones auf der Bühne des kleinen Ein-Tages-Events, welches mitten in einem Wohngebiet stattfindet, feierten dieses Jahr über 7000 Besucher unter anderem die Punkrocker von den Donots, die Hamburger Le Fly und die Progrocker The Intersphere.

Wie bereits erwähnt befindet

Weiterlesen...

So war das Soundgarden Festival 2016!

Schon 15 Jahre gibt es das Soundgarden Festival im beschaulichen Bad Nauheim in Hessen. Nachdem die Veranstaltung letztes Jahr nicht stattfinden konnte, starteten die Macher des ehrenamtlich organisierten Festivals dieses Jahr noch einen Versuch und brachten letztes Wochenende Acts, wie Itchy Poopzkid, ZSK oder die Blackout Problems auf die Bühnen, die im Goldsteinpark, einem schönen Park leicht außerhalb der Stadt, errichtet worden waren. Mit dem Goldsteinpark bietet die Location eine wunderschöne Kulisse, um entspannt guter Musik zu lauschen. Zwei Bühnen waren fast nebeneinander aufgebaut

Weiterlesen...

So war das Juicy Beats Festival 2016!

Letztes Wochenende war es endlich wieder so weit! Das letzte Juli Wochenende stand an und somit war wieder Juicy Beats Time. Jedes Jahr findet im Westfalenpark in Dortmund an diesem Wochenende dieses schöne Festival statt. Besonders ist hier vor allem das Konzept. Nicht nur das Line-Up, welches sich zwischen Punk-Rock, Rap und Elektro bewegt, sticht hier hervor. Auch das Gelände ist einzigartig. Im Westfalenpark verteilt befinden sich, neben den zwei Mainstages, etliche Bühnen, auf denen DJs, Bands und Künstler auftreten. Selbst, wenn man gerade keinen Künstler im Line-Up kennt, lohnt sich

Weiterlesen...