Interview mit Shout Out Louds!

Indieherzen schlagen höher: Nach vier Jahren Funkstille melden sich die Shout Out Louds mit einem neuen Album zurück! Wir haben mit Sänger und Frontmann Adam Olenius telefoniert und mit ihm über die Pause, das Leben als Band und Konzerte in Deutschland gesprochen.

minutenmusik: Hallo Adam! Vielen Dank, dass du dir die Zeit für das Interview nimmst. Ihr veröffentlicht gerade euer neues Album “Ease My Mind”, vier Jahre nach dem letzten Album “Optica”. Was habt ihr in diesen vier Jahren gemacht?

Adam: Wir haben uns eine Auszeit genommen, sind in den Urlaub gefahren,

Weiterlesen...

Interview mit Stand Atlantic über ihre erste EP „Sidewinder“!

(English Version below.) Die 2015 gegründete Band Stand Atlantic macht Pop-Punk, kommt aus Australien, ist jung – und klingt wirklich genial! Sängerin Bonnie Fraser, David Potter (Bass) und Jonno Panichi (Drums) veröffentlichten am 15. September ihre EP „Sidewinder“. Grund genug, die Band mit einigen Fragen zu löchern:

minutenmusik: Erst einmal: vielen Dank dass ihr euch die Zeit nehmt, unsere Fragen zu beantworten. Für alle, die Stand Atlantic noch nicht kennen: würdest du euch bitte kurz einmal vorstellen?

Bonnie: Hey! Ja, also wir sind eine Band namens

Weiterlesen...

Interview mit The Deadnotes übers Touren!

The Deadnotes kommen aus Freiburg und machen Indie / Punk. Wir haben uns mit Darius (Gitarre, Gesang) und Jakob (Bass, Gesang) vor ihrem Konzert in Münster getroffen und, nach ein bisschen Suchen, schließlich einen Raum in der Uni-Bibliothek gefunden, um uns in Ruhe zu unterhalten.

minutenmusik: Hey! Ihr wart ja gerade in England auf Tour. Wie war das denn so?

Darius: Grundsätzlich sehr cool. Also es war jetzt nicht mehr komplett neu. Wir waren zum fünften Mal jetzt in England, aber ich glaube es war die längste England Tour, die wir bis jetzt gemacht haben mit 10 Tagen.

Weiterlesen...

Interview mit Moglii!

Warme, elektronische Klänge, verzerrte Vocals und irgendwo der Sound einer Kaffeemaschine: So hört sich das an, wenn Simon Ebener-Holscher (solo aka „Moglii“) Musik macht. Auf dem MS Dockville-Festival nahm sich der Düssedorfer Producer und Sänger Zeit für ein Interview.

minutenmusik: Du hattest schon gestern deinen Auftritt. Wieso bleibst du noch die restlichen Festival-Tage?

Moglii: Ich bin mit ein paar Freunden hier. Der Deal war quasi, dass ich für eine kleine Gage spiele, dann aber noch ein paar Tage mit meinen Freunden auf dem Festival sein kann. So kann

Weiterlesen...

Interview mit Enter Shikari über „The Spark“!

Beim Mini-Rock-Festival am 05.08.2017 haben wir uns mit Rou Reynolds (Sänger) und Rob Rolfe (Drummer) von Enter Shikari zusammengesetzt und über ihre musikalische Veränderung auf dem neuen Album „The Spark“ geplaudert, das am 22. September erscheinen wird.

minutenmusik: Wir sind heute beim Mini-Rock-Festival mit Rob und Rou von Enter Shikari. Danke, dass ihr euch die Zeit für uns nehmt!

Rob & Rou: Gerne!

minutenmusik: Diese Woche habt ihr eure neue Single „

Weiterlesen...

Interview mit Callejon über Fandigo!

Vergangenen Freitag veröffentlichten die Metalcore-Riesen Callejon ihr neues Album „Fandigo“ im Rahmen einer intimen Releaseshow im Düsseldorfer TUBE. Wir sprachen mit Gitarrist Bernhard Horn über das neue Album, die Bedeutung des Titels, negative Kritik, Depressionen und… der Bachelorette:

minutenmusik: Herzlichen Glückwunsch zum heutigen Release eures neuen Albums „Fandigo“. Zuerst einmal… wer oder was ist ein „Fandigo“?

Bernhard: Ja, geil, erstmal vielen Dank! „Fandigo“ ist ein Wort, was man wahrscheinlich noch nicht bei Wikipedia finden

Weiterlesen...

Interview mit Max Richard Leßmann!

Max Richard Leßmann dürfte vielen als Sänger der Indierock-Band Vierkanttretlager bekannt sein. Am vergangenen Freitag erschien sein erstes Soloalbum „Liebe in Zeiten der Follower“. Während Musik und Text bei Vierkanttretlager gerne mal düster, verbittert und dreckig-rockig klingen, kommt das Solowerk geradezu beschwingt, romantisch und mit jeder Menge Chanson und Swing daher. Das hat natürlich ein paar Fragen aufgeworfen, die uns Max ausführlich am Telefon beantwortet hat.

minutenmusik: Dein erstes Soloalbum „Liebe in Zeiten der Follower“ wurde gerade veröffentlicht.

Weiterlesen...

Interview mit Kevin Devine!

Kevin Devine ist mittlerweile ein alter Hase im Musikbusiness. Der aus Brooklyn stammende Singer/Songwriter hat schon in mehreren Bands gespielt, war auf etlichen Touren und hat letzten Herbst mit „Instigator“ sein bereits neuntes Solo-Album veröffentlicht. Momentan ist er damit auf Solo-Akustik-Tour durch Europa und spielt auch einige Shows in Deutschland. Vor seinem Konzert am vergangenen Montag in der Pension Schmidt in Münster haben wir uns mit ihm getroffen und über das Tourleben, seinen Job als Musiker und seinen Musikgeschmack geredet.

Minutenmusik: Hi Kevin! Schön,

Weiterlesen...
Interview mit Jimmy Eat World

Interview mit Jimmy Eat World über ihre Bandgeschichte!

Jimmy Eat World gibt es schon lange. Sehr lange. Seit Mitte der 90er Jahre veröffentlicht das Quartett aus Arizona alle paar Jahre Alben, die sich regelmäßig der Spitze der Charts in etlichen Ländern annähern. In den letzten Wochen befand sich die Band in Europa, um neben vielen Festival-Shows auch einige wenige Headliner-Konzerte zu spielen. So auch im gutgefüllten E-Werk in Köln. Vor dem Konzert hatten wir die Möglichkeit mit Sänger und Gitarrist Jim Adkins (41 Jahre jung) über die lange Bandvergangenheit, die Musikindustrie und mit ihr verbundene Veränderungen und die Live-Shows

Weiterlesen...
Interview mit Trade Wind

Interview mit Trade Wind über Hardcore!

Trade Wind, so nennt sich das Zweitprojekt von Jesse Barnett, Frontman der Hardcore Band Stick To Your Guns und Tom Williams, Gitarrist von Stray From The Path. Dabei zeigen sich die beiden Musiker, mit melancholischen Texten und ruhigen Melodien, von einer durchaus ruhigeren Seite. Wir haben uns mit den beiden vor ihrer Show in Leipzig getroffen und über die Hardcore Szene, schwierige Kindheitsgeschichten und die besondere Aufgabe, der jungen Generation geredet.

minutenmusik: Schön euch zu sehen. Jesse, es ist gar nicht lange her, dass du in Leipzig warst. Zuletzt hast du

Weiterlesen...