Get_Cape_Wear_Cape_Fly_Young_Adults_Albumcover

Get Cape. Wear Cape. Fly. – Young Adults

Vier Jahre nach der letzten Veröffentlichung im Namen des Projekts Get Cape. Wear Cape. Fly. gibt es wieder neue Klänge für treue Fans und Neuentdecker! Sam Duckworth heißt der Mastermind hinter dem Projekt und auf der neuen Scheibe Young Adults (VÖ: 19.01) bleibt er dem Sound der vorherigen Alben sehr schön treu. Hierbei bilden oftmals gezupfte Gitarrenklänge die Basis, welche dann mit Duckworth’s eingängiger Stimme (Achtung, Britisch) kombiniert werden. Als sehr charakteristisch reiht sich in manchen Lieder dann wieder die Trompete in die Reihe der Instrumente

Weiterlesen...
Farben/Schwarz - Drei Cover

Farben/Schwarz – Drei

Die bereits dritte EP der Hamburger Post-Hardcore-Band Farben/Schwarz trägt den simplen Titel „Drei“ – dabei ist die Musik des Quartettes überhaupt nicht so, wie es der Titel suggeriert, nämlich alles andere als einfach. Die fünf neuen Songs der Band pendeln allesamt zwischen verschmitzten Gitarrenriffs und Geschrammel, Delay-Sechsaitern und dem in der Musik schwimmenden Screamo-Gesang von Fronter Tobi, der sich in „Das dunkelste Bild“, dem zweiten Titel der kurzweiligen EP, auch mal an Spoken-Word-Vocals probiert. Der Tonträger lädt dabei dazu ein, ihn am Stück durchzuhören

Weiterlesen...
Of Mice And Men - Defy Cover

Of Mice & Men – Defy

Wir leben in Zeiten des Aufbruchs und der Veränderung. Kaum noch etwas in der Welt scheint über einen längeren Zeitraum Bestand zu haben, nicht nur in der Politik und Wirtschaft kann es von einem auf den anderen Tag anders kommen, sondern auch in der Musikszene gilt das Prinzip „Einmal Star, immer Star“ schon sehr, sehr lange nicht mehr. Inzwischen ist es fast wieder Alltag, dass Bands und Künstler in den Himmel gelobt werden, die bereits Wochen und Monate später wieder vergessen sind, so als hätte es sie nie gegeben.

Of Mice & Men haben nun schon länger Bestand in der Metalcore-Szene.

Weiterlesen...

Speak Low If You Speak Love – Nearsighted

Unter dem Namen Speak Low If You Speak Love veröffentlichte Ryan Scott Graham, der Bassist der Pop-Punk Bank State Champs, bereits 2015 sein erstes Solo-Album als Singer-/Songwriter. Mit „Nearsighted“ erschien diesen Freitag nun das Folgewerk und der Kontrast zwischen Grahams Solo-Projekt und der Musik seiner eigentlichen Band könnte kaum größer sein.

Mit insgesamt zwölf neuen Electro-Indie-Songs lädt Speak Low If You Speak Love zum träumen ein und überzeugt hierbei insbesondere durch die klare und gefühlvolle Stimme des Multi-Instrumentalisten. Bereits die Vorab-Single

Weiterlesen...

The Xcerts – Hold On To Your Heart

Hört man den Opener ihrer neuen Platte, ist es erst schwer zu glauben, aber doch, sie sind es wirklich: The Xcerts sind mit ihrem vierten Album „Hold On To Your Heart“ zurück und zeigen mit Texten über Liebe, Gefühle, Tiefpunkte, Optimismus und Träume ihre romantische Seite.

Gleich im ersten Song „The Dark“ wird mit großer Geste die Pathos-Keule geschwungen: Piano-Begleitung, leise Chöre im Hintergrund und Drama ohne Ende. Da dürfte sich so mancher alter Fan eher verwundert als begeistert zeigen, jedoch kommt bereits mit der zweiten Nummer der Break. In „Daydream“ zeigt sich

Weiterlesen...
Fall Out Boy - Mania

Fall Out Boy – MANIA

Nein das ist kein Punk-Rock. Schon lange nicht mehr. Und während einige ältere Fans dem noch hinterher träumen, freuen sich die anderen schon auf ein Album voller Pop, Ohrwürmern und tollen Melodien. Fall Out Boy sind schon seit über 16 Jahren eine Band und ein bisschen rumexperimentieren muss da auch seinen Platz haben.

Eigentlich sollte MANIA bereits im September erscheinen, wurde dann aber in den Januar verschoben, da sich die Band mehr Zeit für die Musik nehmen und nichts überstürzen wollte. Passenderweise beginnt die Platte mit der Textzeile: „We’ve gone way too fast for

Weiterlesen...
twoonacouch And I Left

twoonacouch – And I Left

Ganz zu Beginn klingen sie wie Defeater, dann wird die Härte und Emotionalität ein wenig gedämpfter ausgelebt und der Hörer hat das Gefühl sich auf der neuen Platte von The Wombats oder The Kooks zu befinden. Moose Blood und Tiny Moving Parts sind weitere Bands, die im Zusammenhang mit twoonacouch genannt werden. twoonawas? Nach dem ersten Stirnrunzeln beim Lesen des Bandnamens lässt sich twoonacouch dann musikalisch doch recht einfach zuordnen. Emo-Rock, der ganz bewusst zwischen den Genregrenzen von Rockmusik, Alternative und Post-Hardcore-Elementen hin und herspringt.

Die Band aus der

Weiterlesen...

Nathan Gray – Feral Hymns

Mit der Post-Hardcore-Band Boysetsfire hat Nathan Gray bereits Geschichte geschrieben. Seit nun mehr 24 Jahren veröffentlicht das Kollektiv bereits erfolgreiche Musik und ist auch aus der Festival- und Konzertlandschaft kaum wegzudenken. Dass Gray und seine Bandkollegen auch unter Musiker*innen beliebt sind, zeigen sie mit ihrem selbst kuratierten Family First Festival, das am 2. Februar 2018 starten wird. Gemeinsam mit anderen hochkarätigen Bands wie Dave Hause & The Mermaid, Fjørt, Great Collapse und AYS werden hier nochmal die großen Hits rausgeholt.

Wer von Grays Stimme generell nicht

Weiterlesen...
Greatest Showman Soundtrack Cover

Soundtrack: Various Artists – The Greatest Showman

Hollywood setzt bekanntermaßen in unregelmäßigen Abständen auf Musikfilme und investiert ordentlich. Nachdem im Umkehrschluss 2017 La La Land mit Preisen überhäuft wurde und mit 14 Oscar-Nominierungen einen neuen Rekord aufstellte, ist das Zugpferd der größten Maschinerie für Zelluloid dieses Jahr „Greatest Showman“. Dabei könnte der Spagat zwischen beiden Streifen kaum größer sein. Standen 2017 noch Jazz, ungeübte Sänger und verträumter Bar-Sound auf der Agenda, wird nun gekleckert statt geklotzt. „Greatest Showman“ fährt nicht nur bei seinen

Weiterlesen...
radio havanna utopia

Radio Havanna – Utopia

Das erste richtige Release-Wochenende des Jahres beschert Punkrock-Fans gleich so viel neues Material, dass diese erst einmal für den kompletten Januar versorgt sein sollten. Denn neben den Donots und Feine Sahne Fischfilet (beide Alben wurden bei uns schon hier und hier besprochen) veröffentlichen auch Radio Havanna ihr mittlerweile sechstes Album. Die Band aus Suhl in Thüringen

Weiterlesen...