Interview mit Shout Out Louds!

Indieherzen schlagen höher: Nach vier Jahren Funkstille melden sich die Shout Out Louds mit einem neuen Album zurück! Wir haben mit Sänger und Frontmann Adam Olenius telefoniert und mit ihm über die Pause, das Leben als Band und Konzerte in Deutschland gesprochen.

minutenmusik: Hallo Adam! Vielen Dank, dass du dir die Zeit für das Interview nimmst. Ihr veröffentlicht gerade euer neues Album “Ease My Mind”, vier Jahre nach dem letzten Album “Optica”. Was habt ihr in diesen vier Jahren gemacht?

Adam: Wir haben uns eine Auszeit genommen, sind in den Urlaub gefahren,

Weiterlesen...

Interview mit The Deadnotes übers Touren!

The Deadnotes kommen aus Freiburg und machen Indie / Punk. Wir haben uns mit Darius (Gitarre, Gesang) und Jakob (Bass, Gesang) vor ihrem Konzert in Münster getroffen und, nach ein bisschen Suchen, schließlich einen Raum in der Uni-Bibliothek gefunden, um uns in Ruhe zu unterhalten.

minutenmusik: Hey! Ihr wart ja gerade in England auf Tour. Wie war das denn so?

Darius: Grundsätzlich sehr cool. Also es war jetzt nicht mehr komplett neu. Wir waren zum fünften Mal jetzt in England, aber ich glaube es war die längste England Tour, die wir bis jetzt gemacht haben mit 10 Tagen.

Weiterlesen...
Way Back When Festival 2017 Vorbericht

Das Way Back When Festival bringt 2017 wieder hoffnungsvolle Newcomer!

Das Way Back When Festival in Dortmund findet seit 2014 jährlich statt und ist ein wahrhaftiges Indie-Liebhaber-Festival. Jedes Jahr treffen hier drei Tage lang in verschiedenen Locations Newcomer, Songwriter und Indie-Pop oder -Rock-Künstler aufeinander. Oftmals schaffen die Acts in den kommenden Jahren dann den richtigen Durchbruch. So haben hier 2015 schon Annenmaykantereit, Wanda und Bilderbuch gespielt und 2016 Von Wegen Lisbeth und Giant Rooks.

Es wird deutlich: Die Booker des Festivals haben das gewisse Händchen Talente zu erkennen. So treten dieses Jahr vom 29.09 bis zum 01.10.

Weiterlesen...
minutenmusik Wochenrückblick Nummer 1!

Evanescence, Fall Out Boy, Only Shadows, SXTN – Wochenrückblick KW37 2017

Neue Woche, neue Musik! Der Sommer neigt sich nun endgültig dem Ende zu, doch musikalisch gab es einige überraschend positive Neuerscheinungen:

Evanescence – Imperfection

„Music video by Evanescence performing Imperfection.“ stimmt hier als Videobeschreibung nicht so ganz, aber dennoch meldeten sich Evanescence ganze 5 Jahre nach ihrer letzten Veröffentlichung diese Woche mit einer neuen Single zurück! „Imperfection“ überrascht hierbei mit einem grandiosen Mix aus Synthesizern, orchestralischen Geigen und der makellosen, magischen Stimme von Amy Lee. Am 10.11.2017

Weiterlesen...
Maximo Park Live Tour 2017

Maxïmo Park sind zurück und spielen eine Handvoll Shows!

Immer mehr hatten sich Maxïmo Park in den letzten Jahren von ihrem ursprünglich tanzbaren Gitarren-Indie aus dem ersten Jahrzehnt der 2000er entfernt und sich seichten Syntheziser- und 80er-Klängen zugewendet. Gerade deshalb sollte es Fans der ersten Stunde freuen, dass auf dem neuesten Werk „Risk To Exist“, das im April dieses Jahres erschienen war, wieder mehr Raum für angezerrte Gitarren geschaffen wurde. Schon die Fans aus der UK kamen im Mai in den Genuss die neuen Songs live erleben zu können – der Großteil dieser Tour war ausverkauft, scheinbar kommen die neuen

Weiterlesen...
Von Wegen Lisbeth Hallo Dispo Tour 2017

Von Wegen Lisbeth auf großer Tour!

Schon knapp über ein Jahr ist es her, dass Von Wegen Lisbeth ihr Debütalbum „Grande“ veröffentlicht und uns mit ihrem cleveren Indie-Pop die Beine und den Kopf verdreht haben. Seitdem ist die Berliner Band durchgehend auf Tour und spielt im kommenden Monat schon ihre dritte Show in Köln seit dem Release. Bereits zweimal hatte man in letzter Zeit das Gebäude 9 in Köln ausverkauft. Im nächsten Teil der Tournee zum Album, der den Titel „Hallo Dispo“-Tour trägt, wagt man nun den Schritt in größere Hallen. In Köln spielt man beispielsweise im mittlerweile auch

Weiterlesen...
Arcane Roots - Melancholia Hymns

Arcane Roots – Melancholia Hymns

Vier Jahre ist es her, dass Arcane Roots uns mit ihrem verzwirbelten Alternative-Rock, der teils an Biffy Clyro nur in atmosphärischer und mathiger erinnerte, auf ihrem Debütalbum „Blood & Chemistry“ den Kopf verdreht haben. Seitdem ist viel geschehen. Die Band hat sich auf unzählige Tourneen, vor allem durch die UK begeben, durfte Support-Shows für Enter Shikari, Don Broco, Muse und niemand geringeren als die Schotten von Biffy Clyro spielen und veröffentlichte eine EP, auf der sich unter anderem der große Hit „If Nothing Breaks, Nothing Moves“, aber auch einige sehr straighte

Weiterlesen...
minutenmusik Wochenrückblick Nummer 1!

Kasalla, Kay One, Razz, ZAYN – Wochenrückblick KW36 2017

Der Sommer ist fast vorbei und wir dachten, mit „Despacito“ hätten wir das schlimmste schon überstanden. Falsch gedacht! Zum Glück können wir aber auch über ein paar schöne Neuveröffentlichungen berichten:

Kasalla – Mer Sin Eins

Kölsche Musik ist für die meisten wohl nur in Verbindung mit Karneval zu sehen. Kasalla beweisen mit ihrem Kölschrock aber nun seit ein paar Jahren, dass man damit auch außerhalb der Session viel Erfolg haben kann. Und so wurde das vierte Studioalbum „Mer Sin Eins“ nicht etwa passend zum 11.11. oder Altweiber veröffentlicht, sondern

Weiterlesen...

Death From Above – Outrage! Is Now

Das 1979 im Namen der kanadischen Riff-Punk Band Death From Above 1979 ist wieder weg! Nun also erneut als Death From Above unterwegs, erscheint die Tage das dritte Album des „Drum & Bass“-Duos. Neben der Namensänderung ist hier aber gar nicht mal so viel anders. Ja, auf „Outrage! Is Now“, wie das neue Werk heißt, entdeckt man noch mehr Syntheziser und Keyboards für sich – an den immer krachenden Riffs von Bassist Jesse F. Keeler und den melodiösen ausufernden Refrains eines Sebastien Grainger (Gesang, Schlagzeug) hat sich jedoch nicht viel getan. Noch

Weiterlesen...

Stand Atlantic mit neuem Video zu „Sidewinder“

Wem Paramore zu poppig geworden sind und wer nun einen würdigen Pop-Punk Ersatz mit weiblichen Vocals sucht, der dürfte bei Stand Atlantic fündig werden!

2015 gründeten die Highschool Freunde Bonnie Fraser (Vocals/Guitar), David Potter (Bass) und Jonno Panichi (Drums) ihre Band. Am 15. September wird das Trio endlich ihre neue EP "Sidewinder" veröffentlichten und präsentieren dazu heute vorab das Musikvideo zum gleichnamigen Titeltrack!

Weiterlesen...