minutenmusik Wochenrückblick Nummer 1!

AWOLNATION, Bastille, Brand New, Ed Sheeran, Jupiter Jones & My Indigo – Wochenrückblick KW 45 2017

Diese Woche ist wieder viel passiert! Politiker, die sich bei twitter als zu alt, zu klein, zu dick beschimpfen, der erste Schnee in Deutschland und vor allem jede Menge neue Musik:

Single, Album, Tour: AWOLNATION melden sich zurück!

Mit dem Riesenhit „Sail“ konnte sich AWOLNATION bereits in eine hohe Liga spielen. Auch das letzte Album „Run“ das 2015 erschien, konnte einige Erfolge verzeichnen. Bei dieser Band handelt es sich um das Soloprojekt von Aaron Bruno, der musikalisch eine eigenwillige Mischung aus Synthesizer, Alternative und

Weiterlesen...

So war das Zeltfestival Ruhr 2017!

Wer aus dem Ruhrpott kommt, kennt es sicherlich: wie jedes Jahr lädt eine große Zeltlandschaft am Kemnader See in Bochum-Witten zu einer schönen Zeit ein. Dieses Jahr feierte das Zeltfestival Ruhr 10 jähriges Jubliäum und konnte dabei mal wieder mit einem hochkarätigen Jubiläum überzeugen. Vom 18. August bis zum 3. September traten dabei Headliner und Rock-Größen wie Placebo, internationale Popstars wie Emeli Sandé oder nationale Acts wie Sarah Connor auf. Vor allem die Mischung fällt hier auf, nahezu alle Musikgeschmäcker werden abgedeckt. Anders als bei kurzen Festivals werden

Weiterlesen...

Bastille, Zeltfestival Ruhr, 20.08.2017

„Wir freuen uns sehr über den herzlichen Empfang!“, witzelte Sänger Dan Smith, und hielt dabei das „HELLO CUNTS!“ Schild in die Luft, mit dem Bastille am 20.08.2017 bei ihrem Auftritt beim Zeltfestival Ruhr begrüßt wurden. Doch der Empfang war tatsächlich äußerst herzlich und sowohl die Fans als auch die Band waren an diesem Abend sehr gut drauf…

Über vier Jahre ist es nun her, seit die britische Indie Rock Band Bastille ihr Debütalbum „Bad Blood“ veröffentlichte und sich mit Ohrwürmern wie „Pompeii

Weiterlesen...
Bastille - Wild World

Bastille – Wild World

Wie eine Bombe schlug das Debütalbum der britischen Band Bastille 2013 in die europäische Musikwelt ein. Hochgelobt von Kritikern und Fans ermöglichte es der Indie-Pop-Band riesige Hallen auszuverkaufen und auf den größten Festivals – zum Beispiel Rock Am Ring und Rock Im Park – zu spielen. Ihre Mischung aus emotionalem Gesang, großen hymnenartigen Melodien, dem von seichten Synthies geprägten Sound und die prunkvollen Produktion traf damals genau ins Herz der Menschen.

Drei Jahre später veröffentlicht man nun mit „Wild World“ den Nachfolger des gefeierten Debüts und 

Weiterlesen...