So war das Greenjuice Festival 2017!

Das Wetter meint es aber auch einfach nicht gut mit dem Festivalsommer in Deutschland. Nach vielen anderen Veranstaltungen stand auch der Freitag des Greenjuice-Festivals in Bonn unter keinem guten Stern – enorme Regenfälle verhinderten den geplanten Ablauf. Zum 10-jährigen Jubiläum sollte das Event erstmalig an zwei Tagen, am 18. und 19. August, stattfinden. Mit einem Line-Up, das sich sehen lassen kann: alleine die Headliner Madsen und Royal Republic versprachen musikalischen Genuss. Nachdem Freitag auf Grund des Starkregens der Einlass zunächst

Weiterlesen...
Ruhrgames Dortmund Gewinnspiel

Gewinnspiel: Ruhr Games in Dortmund, Hagen und Hamm!

Vier Tage lang Sport, Spaß und gute Musik? Das gibt es nur bei den Ruhr Games, die dieses Jahr zum bereits zum zweiten mal nach 2015 im Ruhrpott ausgetragen werden! Hier treffen vom 15.-18.06 internationale Sportwettkämpfe auf Workshops und Konzerte – all das an den Standorten Dortmund, Hamm und Hagen. Neben den Sportfreunden Stiller, Clueso und Chefket werden auch die Alternative-Rock-Durchstarter Blackout Problems in Dortmund die Massen musikalisch einheizen. Außerdem in Dortmund: Viele BMX- und Skateboard-Wettkämpfe. Wenn hier nicht Action angesagt ist!

In Hagen und Hamm wird unter

Weiterlesen...

Mega Line-Up beim Green Juice Festival

Im deutschen Festival-Dschungel ist es mittlerweile sicherlich nicht einfach, Publikum anzulocken. Insbesondere gegen die hochkarätigen Festivals haben die kleineren häufig kaum eine Chance. Diesem Trend hält das Green Juice Festival in Bonn nun schon seit 10 Jahren stand. Mit einem kleinen, aber sehr geschmackvollen Line-Up kann es ein Jahr ums andere überzeugen. Auch dieses Mal wird es neben den beiden Headlinern Royal Republic und Madsen (Beitragsbild) viele weitere Bands geben, die zwischen Newcomer und Geheimtipp oder Durchstarter eingeordnet werden

Weiterlesen...
Blackout Problems, Skaters Palace Münster, 10.03.2017

Blackout Problems, Skaters Palace Münster, 10.03.2017

„Together we’re an army, just as strong as black coffee“. Mit diesem Ohrwurm haben wohl viele Zuschauer den Skaters Palace gestern verlassen, denn die Münchener Band Blackout Problems war dort im Rahmen ihrer Holy Tour II zu Besuch.

Den Anfang haben an diesem Abend Kid Dad aus Paderborn in dem bereits gut gefüllten Skaters Café gemacht. Die vier Jungs haben in den 40 Minuten ohne große Ansagen ihre Lieder, die größtenteils von ihrer neuen EP „Disorder“ stammten, gespielt und das Publikum gut aufgewärmt.

Nach kurzer Umbaupause konnten dann schon die Blackout Problems beginnen.

Weiterlesen...
Blackout Problems, Underground Köln, 28.10.2016

Blackout Problems, Underground Köln, 28.10.2016

Dieses Jahr sind schon echt viele richtig gute Alben erschienen. „Holy“ von der Münchener Band Blackout Problems gehört auch zu diesen. Im Frühjahr hatte das Quartett bereits die Bühnen und Autobahnen Deutschlands unsicher gemacht und war auf ihre erste Headline-Tour gegangen. Eine Supporttour für „Apologies, I Have None“ später, standen dieses Jahr noch drei exklusive Shows in Köln, Konstanz und München an. „The Rats In The Gutter“ nennt die Band diese Shows, für die man sich die ein oder andere Überraschung überlegt hatte. Wir waren beim ausverkauften Auftakt dieser

Weiterlesen...
Blackout Problems_Holy_Album_Cover

Wamm!

Was für ein Debüt! Blackout Problems sind endlich mit ihrer ersten CD am Start (VÖ: 5.2.)! Seit 2008 hatte das Münchner Trio Zeit, zu reifen, Zeit sich auf Live-Shows vor Publikum auszutoben. Mit ihrem ersten Album Holy schmeißen die Jungs mit richtig viel Power um sich! Und deshalb macht es auch so viel Spaß, diese 13 Songs starke CD anzuhören. Immer und immer wieder! Dass die Drei Alternative-Rocker gleich zu Beginn im Video zu Follow Me auch noch hochoffiziell den Frontmann von Enter Shikari, Rou Reynold, zitieren, deutet auch ein wenig an, von wem sich Blackout Problems möglicherweise haben inspirieren lassen. Ein klasse Sound voller Energie steckt also in diesem Album und ganz sicher in den Live-Shows. Auch textlich wissen die Musiker zu gefallen über Themen zwischen Vergangenheit und Zukunft, sie singen über große Werte und bieten folgenden Rat: Es geht immer weiter! Ein insgesamt sehr heißes Eisen, zugreifen lohnt sich sehr!

Hier gibt es das Ding!

Und so klingt das im fetten Video:

Weiterlesen...