George Ezra, Live Music Hall Köln, 14.04.2018

George Ezra kann einem schon Angst machen. Mit seinem Song “Budapest” erklomm der Brite vor vier Jahren im Sturm die Charts, ließ aber mit “Cassy O'” und “Blame It On Me” gleich noch zwei weitere Ohrwürmer in die Welt hinaus. Das Debütalbum wurde ein Erfolg. Dann war es still – bis er Anfang des Jahres mit “Paradise” direkt den nächsten Überhit veröffentlicht. Wir haben uns das zugehörige zweite Werk “Staying at Tamara’s” angehört und waren sehr angetan (Rezension 

Weiterlesen...

George Ezra – Staying at Tamara’s

George Ezra kann wohl ohne Frage in einem Atemzug mit anderen Musikern wie James Bay, Hozier oder Ed Sheeran genannt werden. Während letzterer sich nun vollends dem Mainstream-Pop zugewandt hat, können die anderen drei Singer/Songwriter mit ihrem ganz eigenen Sound beachtliche Erfolge einfahren. Nachdem es um Ezra einige Jahre stiller wurde, erfolgte nun die phänomenale Rückkehr mit dem Song “Paradise”, der dem einstigen Hit “Budapest” in nichts nachsteht. Das neue Lied setzt mal wieder gekonnt Ezras einzigartige Stimme in den Fokus und so ist es wohl kein Wunder,

Weiterlesen...
minutenmusik Wochenrückblick Nummer 1!

Dorit Jakobs, George Ezra, Mike Shinoda, Lady GaGa, Jessie J, Britney Spears – Wochenrückblick KW 4 2018

Das Jahr 2018 ist gefühlt in vollem Gange und unsere Redaktionsmitglieder tummeln sich schon wieder munter auf den verschiedensten Konzerten herum. Ähnlich abwechslungsreich geht es auch wieder in unserem Wochenrückblick zu, dieses Mal mit dem Neuesten aus der Singer/Songwriter-Welt, Pop-Queens auf Akustik-Pfaden und einem höchst emotionalen Gedenken an Chester Bennington.

Dorit Jakobs – Nichtstun ist unsere Rebellion

Songwriterin Dorit Jakobs kündigte in dieser Woche ihr Debütalbum „Im Aufbruch der Lethargie“ an, welches am 16. Februar 2018 erscheinen wird. Als ersten Song präsentierte

Weiterlesen...