Highfield Festival 2017

So war das Highfield Festival 2017!

Das Highfield Festival liegt in der Nähe von Leipzig auf einer Halbinsel, die in einen See – den Störmthaler See – hineinragt. Knapp 35000 Besucher konnten die Festivalmacher dieses Jahr vom 18. bis 20. August auf diese Insel ziehen, auf der auf zwei leicht versetzten Bühnen – der Blue und der Green Stage – unter anderem Die Toten Hosen, Kraftklub und Casper auftraten. Wir waren vor Ort und konnten uns neben etlichen Bands auch Gegebenheiten wie Camping, Essensangebot, Umgebung und Sound vor den Bühnen anschauen. Schon sehr schnell ließen sich zwei Schwierigkeiten

Weiterlesen...

So war das Big Day Out 2017!

Die Festivallandschaft in Deutschland wächst und wächst. Seit immerhin schon 19 Jahren kann sich das Big Day Out in Anröchte trotzdem behaupten und fand am vergangenen Wochenende zum neunten Mal statt. Das ist besonders bemerkenswert, wenn man bedenkt, dass das Festival alle zwei Jahre fast ausschließlich von freiwilligen Helfern rund um die JZI Anröchte e.V. auf die Beine gestellt wird. Und trotzdem steht es den größeren und kommerzielleren Festivals in keinster Weise nach!

Auch in diesem Jahr fanden gut 10.000 Besucher den Weg zum Bürgerhausvorplatz in Anröchte, wo auf zwei Bühnen

Weiterlesen...
Heisskalt, U-Club Wuppertal, 31.03.2017

Heisskalt, U-Club Wuppertal, 31.03.2017

Unterwegs zwischen Konzerten krank zu werden ist für die jeweiligen Musiker immer ärgerlich. Vor allem, wenn man schon vor der Tour kränkelt und die ersten Shows der Konzertreise absagen muss. Hier sind die darauffolgenden Termine auch oft betroffen. So auch bei der Stuttgarter Post-Hardcore-Band Heisskalt. Kämpft Sänger Mathias Bloech schon seit Anfang Februar mit einer Nasennebenhöhlenentzündung, musste man Ende März das erste Konzert seiner knapp zweiwöchigen Tour in Ulm absagen. Der verschobene Tourauftakt war daraufhin in Düsseldorf, wo man ein gekürztes Set von knapp 70 Minuten

Weiterlesen...
Heisskalt Interview Part 3

Interview mit Heisskalt über ihre Texte – Teil 3!

Der dritte Teil unserer Interviewreihe mit Heisskalt dreht sich vor allem um die Texte von Sänger Mathias Bloech und um die Traurigkeit von diesen. Liegt der Kern dieser Negativität in unserer Welt oder doch in Bloechs Wesen selbst?

minutenmusik: Deine Texte fallen oft sehr negativ und eher trauriger aus. Eure Songs handeln dann von zwischenmenschlichen Beziehungen und auf „Vom Wissen Und Wollen“ auch erstmals von der Gesellschaft. Glaubst du das liegt daran, dass Menschen in ihrem Wesen einfach negativ sind?

Mathias: Das kann ich dir gar nicht so genau beantworten, warum meine Texte

Weiterlesen...
Heisskalt Interview Part 2

Interview mit Heisskalt über Album Nummer drei – Teil 2!

Sprachen wir im ersten Teil unseres Interviews mit Heisskalt noch über ihr in der letzten Woche erschienenes Live-Album, konnte Sänger und Gitarrist Mathias Bloech uns im zweiten Teil schon erzählen, was seine Band beim nächsten Studio-Album anders machen möchte, als bei den Vorgängern. Außerdem sprachen wir darüber, wie sonderbar die Musikbranche manchmal doch ist und mit welcher Band Mathias unbedingt mal touren möchte. Aber nun lest selbst.

minutenmusik: Hört man sich eure erste Platte an, ist das eher eine deutsche Punk / Hardcore-Platte mit einigen straighteren, einigen

Weiterlesen...
Heisskalt Interview Part 1

Interview mit Heisskalt über „Live“ – Teil 1!

Die Stuttgarter Band Heisskalt befindet sich momentan auf Konzertreise durch Deutschland. Wir haben Sänger Mathias Bloech in Wuppertal im direkt an die Wupper angrenzenden Open-Air-Bereiches des Backstages des U-Clubs getroffen und bei bestem Wetter ein sehr langes und interessantes Gespräch geführt. Weil wir über derart viele Themen gesprochen haben, wird das Interview in drei Teilen erscheinen. Der erste Teil dreht sich vor allem um den Gesundheitsstatus Bloechs, über den Einfluss, den die Emo-Giganten Brand New auf seine Band Heisskalt haben, und ihr neulich erschienenes Live-Album.

minutenmusik:

Weiterlesen...
Heisskalt - Live

Heisskalt – Live

Was bringen einem schon Live-Alben? Eigentlich braucht man das Ganze doch gar nicht. Die meisten Live-Mitschnitte von Bands, bringen viele Menschen dazu, genau so etwas über professionelle Live-Aufnahmen zu behaupten. Doch woran liegt das? Zu oft kann die Energie, die einige Künstler live auf die Bühne bringen, auf derartigen Aufzeichnungen nicht eingefangen werden, die Aufmachung der Live-Pakete ist sehr minimalistisch und es wirkt so, als ob man versucht hätte mit möglichst wenig Arbeit möglichst viel Geld zu machen. Anders ist das bei Heisskalts Live-Album mit dem simplen Titel „Live“,

Weiterlesen...
minutenmusik Wochenrückblick Nummer 1!

Beach Slang, Coasts, Heisskalt, Matthias Schweighöfer – Wochenrückblick KW6 2017

Während sich die Studenten unter uns gerade mitten in der Klausurphase befinden und ihren Kopf vor Verzweiflung vermutlich immer öfter auf die Tischplatte ihrer Schreibtische hauen, veröffentlichen und kündigen die Künstler der Musikbranche natürlich weiter neue Musik an. Auch diese Woche ging es mal wieder drunter und drüber. So kam das Debütalbum von Matthias Schweighöfer (ja, der Schauspieler!) heraus, die Punk-Rocker Beach Slang brachten eine Zusammenstellung von Cover-Versionen und die Briten COASTS aus dem Nichts eine neue Single heraus. Achja: Ein Heisskalt Live-Album erscheint auch

Weiterlesen...
Heisskalt, Weststadthalle Essen, 2016

Heisskalt, Weststadthalle Essen, 08.10.2016

Die Stuttgarter Post-Hardcore-Band Heisskalt befindet sich momentan auf der Tour zu ihrem zweiten Album „Vom Wissen Und Wollen“, welches im Juni erschienen war. Auf eben dieser Tour machte das Trio, welches momentan von Dani Weber von On Top Of The Avalanche am Bass unterstützt wird, auch in der Weststadthalle in Essen Halt.

Den ersten Teil der Tour durfte die Post-Hardcore-Truppe Lirr., den zweiten Teil die Indie-Punker von Lygo supporten. In Essen betraten Lygo pünktlich zu Beginn um 8 Uhr die Bühne, um das durchmischte Publikum aufzuwärmen. Hatte sich am Vortag in Bielefeld schnell

Weiterlesen...

Neuer Heisskalt Song „Leben Wert“ mit LIRR. und Lygo!

Gestern Abend spielte die Stuttgarter Post-Hardcore-Band Heisskalt auf dem Haldern Pop Festival in Rees-Haldern und präsentierte einen Song live, den sie extra zusammen mit den Kollegen von Lygo und LIRR. für ihre im Herbst kommende Tour geschrieben und aufgenommen haben. Zusammen mit Mitgliedern der zwei Bands, die sich auf der Tour den Supportslot teilen werden, spielte das Trio, was momentan von ihrem Live-Techniker am Bass unterstützt wird, den Song „Leben Wert“ und kündigte an diesen auch auf der Tour zu spielen. Der punkige Track, der an den Indie-Punk von Turbostaat oder

Weiterlesen...