Newton Faulkner, Gleis 22 Münster, 24.09.2017

Manchmal braucht es nicht viel für einen perfekten Konzertabend. Als sich das Publikum im Gleis 22 versammelt, erwarten sie auf der Bühne nur Gitarren. Abgesehen von kurzen Spielereien werden heute auch keine anderen Instrumente zum Einsatz kommen. Schon vor Konzertbeginn spürt man die Euphorie, die den ganzen Abend bestehen bleiben wird.

Als Support-Act betritt Jules Ahoi die Bühne, ein junger Singer/Songwriter aus Deutschland. Dieser punktet mit seinem authentischen und sympathischen Auftreten und erzählt, dass er vor seinem ersten Support für Newton Faulkner erst zwei Stunden vor Showbeginn

Weiterlesen...
Way Back When Festival 2017 Vorbericht

Das Way Back When Festival bringt 2017 wieder hoffnungsvolle Newcomer!

Das Way Back When Festival in Dortmund findet seit 2014 jährlich statt und ist ein wahrhaftiges Indie-Liebhaber-Festival. Jedes Jahr treffen hier drei Tage lang in verschiedenen Locations Newcomer, Songwriter und Indie-Pop oder -Rock-Künstler aufeinander. Oftmals schaffen die Acts in den kommenden Jahren dann den richtigen Durchbruch. So haben hier 2015 schon Annenmaykantereit, Wanda und Bilderbuch gespielt und 2016 Von Wegen Lisbeth und Giant Rooks.

Es wird deutlich: Die Booker des Festivals haben das gewisse Händchen Talente zu erkennen. So treten dieses Jahr vom 29.09 bis zum 01.10.

Weiterlesen...
Madeline Juno_DNA

Madeline Juno – DNA

Ihr Debütsong „Error“ schlug in den Charts ein wie Bombe und diente sogar für den Film Fack ju Göhte als Titelsong. Zwei Alben später ist Madeline Juno nicht weniger erfolgreich und veröffentlicht ihr drittes Studioalbum „DNA“. Auf diesem singt Madeline Juno, im Gegensatz zu den vorherigen Alben, zum ersten Mal  nur auf Deutsch.

Auf sechzehn Songs begeistert sie dabei mit einer tollen und ausdrucksstarken Stimme. Der Wechsel zur deutschen Sprache hat der Klangfarbe ihrer Stimme definitiv gut getan. Sie klingt zerbrechlicher, wärmer und viel intensiver. Aufgrund   dessen ist es

Weiterlesen...
Vona_Tourdaten

Vona geht auf „Flieg mit mir“-Tour

Erst vergangenen Monat veröffentlichte Vona mit „Alles was ich hab“ sein Debütalbum. Auf diesem kombiniert er wahnsinnig gute Texte mit geschickten Melodien und steckt zudem viel Feingefühl und Herz in jeden einzelnen Song hinein. Ein wirklich gelungenes Album, das unfassbar viel Spaß beim Hören garantiert.

Nachdem Vona im letzten Jahr bereits als Support Act von Cro gezeigt hat, dass er live ebenso gut ist, wie auf seinen Platten, gibt er noch in diesem Jahr seine erste eigene Tour. Die „Flieg mit mir“-Tour startet im November und verspricht so einiges. Wer also Spaß an richtig

Weiterlesen...
Max Giesinger_Zeltfestival 1

Max Giesinger, Zeltfestival Ruhr, 23.08.2017

Bei der ersten Staffel „The Voice of Germany“ hat es für Max Giesinger leider nur für den vierten Platz gereicht und doch hat er den großen Durchbruch in der Musikbranche geschafft. Seinen EM 2016 Hit „80 Millionen“ kann wohl fast jeder in Deutschland mitsingen und sein zweites Album „ Der Junge, der rennt“ erreichte sogar Goldstatus.Auch beim Zeltfestival Ruhr ließ Max Giesinger es sich nicht nehmen das Publikum zu begeistern.

Schon mit der Auswahl des Support-Acts hat Max Giesinger alles richtig gemacht. Chris Brenner, dessen Musik in den letzten Jahren durch YouTube an

Weiterlesen...
minutenmusik Wochenrückblick Nummer 1!

Maroon 5, RIN, Newton Faulkner – Wochenrückblick KW35 2017

Zwischen einer durchaus verwirrenden Wahl-O-Mat 2017-Vorstellung, neuen Bauplänen Trumps zur Errichtung der Mexiko-Mauer und verheerenden Spuren der Verwüstung durch Hurrikan Harvey in Texas, hat die KW 35 zumindest auf musikalischer Ebene einige erfreuliche Neuerscheinungen zu vermelden. Wir präsentieren unseren Wochenrückblick für die KW35:

Maroon 5 – What lovers do (feat. SZA)

Say say say, hey hey now baby.“ Bereits die erste Zeile des neuen Maroon 5 Songs geht dauerhaft ins Ohr. „What Lovers Do“ ist dabei grooviger und weniger wie ein typischer

Weiterlesen...

So war das MS Dockville-Festival 2017!

„In ganz Hamburg sind die Gummistiefel ausverkauft“, hieß es hinter einer Ladentheke. Vermutlich war das nur ein Gerücht, schließlich ist Hamburg riesig. Andererseits: Das Dockville-Publikum auch. Letztes Wochenende strömten zahlreiche Besucher auf das Hamburger Festivalgelände – in Gummistiefeln und Regenjacke, das Zelt in der einen, und die Kiste Flensburger in der anderen Hand. Bei Headlinern wie Flume, Moderat und AnnenMayKantereit trotzt man einfach dem Regen. Auch, wenn die Schuhe im Matsch baden gehen. Und das Zelt. Und der Mini-Kocher.

Auf dem Plan stand am Freitagabend erst

Weiterlesen...

Thees Uhlmann, Zakk Düsseldorf, 16.08.2017

Wer Thees Uhlmann und Band am vergangenen Mittwoch im Zakk sehen wollte, musste schnell sein. Der Vorverkauf lief gut und spätestens als das Geheimnis um den „Very Special Guest“, nämlich Kettcar, gelüftet war, schien es kein Halten mehr zu geben und ruckzuck waren alle Tickets weg. Man erlebt nicht alle Tage, dass eine Vorband fast genauso euphorisch gefeiert wird wie der Hauptact selbst. Doch das Aufwärmkonzert zum 15-jährigen Label-Jubiläum von Grand Hotel van Cleef entpuppte sich als einer dieser Abende, an denen es nur Gewinner und glückliche Gesichter zu geben scheint.

Als um

Weiterlesen...
Philipp Dittberner_Jede Nacht

Philipp Dittberner – Jede Nacht

Singer-Songwriter gibt es mittlerweile in Deutschland viele, aber nur wenige stechen wirklich heraus. Mit Songs wie „Wolke Vier“, „Das ist dein Leben“ oder dem Feature im Prinz Pi Song „1,40m“ hat sich Philipp Dittberner in den letzten zwei Jahren definitiv einen Namen gemacht. Sein Debütalbum „2:33“ erzielte große Erfolge und auch sein zweites Album „Jede Nacht“ verspricht vieles.

Philipp Dittberners Songs machen vor allem die ausdrucksstarken und zum Nachdenken anregenden Texte aus. Sehr tiefgründig, poetisch und oftmals auch etwas traurig erzählt er über das Leben,

Weiterlesen...
Vona_ Alles was ich hab

Vona – Alles was ich hab

Bereits im letzten Jahr tourte Dominik Vona alias Vona als Vorband von Cro durch Deutschland und begeisterte mit seiner EP „Deine Liebe“ über alle Maße. Diese Woche hat der Tübinger sein erstes eigenes Album mit dem Titel „ Alles was ich hab“ veröffentlicht. Auf sechzehn Songs packt er dabei sein ganzes Talent aus und legt ein absolut hörenswertes Newcomer Album ab.

Vona kombiniert souligen Pop mit ausdrucksstarken Texten und einzigartig klingenden Melodien. Obwohl die Melodien und auch die Instrumente sehr minimalistisch eingesetzt werden, transportieren sie immens viel Lebensfreude

Weiterlesen...