Jack Savoretti Sleep No More

Jack Savoretti – Sleep No More

Der Herbst ist da – und mit ihm das neue Album von Jack Savoretti, welches vergangenen Freitag erschienen ist. Mit „Sleep No More“ veröffentlicht der Singer-Songwriter aus Großbritannien zwölf neue Songs, die einen träumen und zugleich tanzen lassen.

Der Opening Track „When We Were Lovers“, der im September bereits als Vorab-Single veröffentlicht worden war, ist eines der absoluten Highlights des Albums. Der Song beginnt zunächst düster, ehe er in einen kraftvollen Mitsing-Refrain übergeht. Jacks faszinierende und soulige Stimme zieht den Hörer hierbei direkt zu Beginn des Albums vollständig in seinen Bann!

Weiterlesen...

Rag´n´Bone Man – Human

„I´m only human after all” – diese Songzeile hat sich in den letzten Wochen wohl in einigen Köpfen festgesetzt. Kein Wunder: Die kräftige Stimme von Rag´n´Bone Man geht unter die Haut, der Text regt zum Nachdenken an und der Beat ist so genial schlicht und schnörkellos, dass er sofort im Ohr bleibt. Da ist es eigentlich schon fast eine logische Konsequenz, dass der Song aktuell nicht nur auf Platz 1 der Deutschen Single- und Airplay-Charts, sondern mittlerweile ebenfalls bei iTunes und Shazam an der Spitze steht.

Der Brite scheint aus dem Nichts aufgetaucht zu sein, dabei kann er

Weiterlesen...

Interview mit Roo Panes

Wir haben Roo Panes vor seinem Konzert im Blue Shell in Köln getroffen und durften ihm ein paar Fragen stellen.

minutenmusik: Hi Roo. Welcome to Cologne. Have you played in Germany before?

Roo Panes: Yes, actually I have just played a few gigs, for example at Haldern Pop and Das Fest. I like the German audience. They are always very attentive.

minutenmusik: What do you like more? Playing live gigs or working in the studio?

Roo Panes: The truth is probably working in the studio. I´m on a journey towards loving playing live, but my character has always been more of a writer. When

Weiterlesen...

Roo Panes, Blue Shell Köln, 26.09.2016

Im gut gefüllten Blue Shell wurde es schlagartig ruhig, als der englische Singer-Songwriter Roo Panes am vergangenen Montag die Bühne betrat. Nur mit seiner Gitarre und einer Stimme, die unter die Haut ging, verstand er es perfekt, das Publikum in seinen Bann zu ziehen. Während der Songs war es mucksmäuschenstill. Eine Atmosphäre, die Roo Panes bei seinen Konzerten in Deutschland besonders gut gefällt, wie er mir im Interview verraten hat. Denn genau diese Atmosphäre ist es, die seine Musik am besten zur Geltung bringt. Die ruhigen Melodien und tiefgründigen Texte brauchten keine große

Weiterlesen...
Sol Pereyra_Credit INDIA FOTOGRAFíA

Sol Pereyra finanziert neues Album mit Crowdfunding

Die argentinisch-mexikanische Sängerin Sol Pereyra hat eine Crowd-Funding Initiative gestartet, um die Produktion ihres kommenden Albums Prendete zu finanzieren. Auf den letzten drei CDs singt sie mit ihrer bezaubernden Stimme nachdenkliche und dann wieder ordentlich vorwärtsgehende, tanzbare Lieder auf Spanisch. Mal mit eigens eingespielter Trompete oder in Kollaboration mit Musikern aus ihrem Umfeld in Mexiko-Stadt. Bei Auftritten vermischt sie meist digitale Drumcomputer mit Gitarre und Gesang. Hört mal rein. Und bei Gefallen, schickt ihr doch ein Sümmchen per fondeadora, es gibt auch Dankesbekundungen in Geschenkform von Sol.

So klingt und sieht das ganze aus:

Weiterlesen...
cattle & cane home

Cattle & Cane – Home

Es erscheint einem fast so als würde man selber mit Cattle & Cane an einem lauwarmen Abend auf der Veranda sitzen und ihrer Musik lauschen, wenn man sich ihr neues Album “Home” anhört. Wo andere Musiker im Tonstudio mit unglaublich vielen Effekten und Autotune arbeiten, fabrizieren die fünf Musiker aus England eine Platte, die vollkommen unverfälscht und authentisch daher kommt. Mit einer Mischung aus Pop, Folk, Country und auch einigen Rockeinlagen decken sie auf eine ganz eigene Art und Weise die verschiedensten Musikgenres ab, bleiben zudem bei jedem Track sich selbst

Weiterlesen...
Brett Newsky - Land Air Sea Garage

Brett Newsky – Land Air Sea Garage

Der amerikanische Songwriter Brett Newsky ist vor allem dafür bekannt alleine oder mit anderen Songwritern zusammen nur mit seiner Akustik-Gitarre im Gepäck die ganze Welt zu betouren und dabei neue Freundschaften zu knüpfen und jeden Auftritt, der möglich ist, mitzunehmen. Mittlerweile hat er schon einige Alben veröffentlicht und bringt in Deutschland nun über „Make My Day Records“ sein neuestes Werk „Land Air Sea Garage“ heraus.

Den Hörer erwartet diesmal kein stink normales Songwriter-Album, auf dem die Musik auf Stimme und Akustik-Gitarre reduziert ist. Hingegen erhält man

Weiterlesen...
Damien Rice, Tanzbrunnen Köln

Damien Rice, Tanzbrunnen Köln, 09.08.2016

Fast 10 Jahre ist es her, dass der irische Singer-Songwriter Damien Rice sein letztes richtiges Köln-Konzert gespielt hat. Diesen Dienstag war es endlich soweit: Er kehrte im Rahmen seiner Open-Air-Tournee endlich nach Köln zurück!

Die Sonne ging bereits langsam unter als zunächst die gebürtige Amerikanerin - mittlerweile Wahl-Berlinerin - Hanna Leess die Bühne betrat, die auf Damiens eigene Empfehlung bereits mehrere Auftritte mit ihm zusammen absolvieren konnte. Hannas soulige Stimme versetzte die Menge bereits in eine passende entspannte Stimmung.

Nach einer kurzen Umbaupause betrat Damien Rice alleine und nur mit seiner Gitarre gewappnet die Bühne.

Weiterlesen...

Damien Rice auf Deutschlandtour!

Damien Rice ist zurück! Nach seiner ausgiebigen Amerika Tour im vergangenen Jahr beehrt der irische Songwriter nun auch endlich wieder Deutschland und kann bei drei exklusiven Open Air Shows in Leipzig (06.08.), Hamburg (08.08.) und Köln (09.08.) live erlebt werden! Im Gepäck hat er nicht nur Songs seines aktuellen Albums „My Favourite Faded Fantasy“, sondern auch viele seiner älteren Stücke, die das Publikum mit ihren sanften Klängen und emotionalen Lyrics in seinen Bann ziehen werden. Unterstützt wird er hierbei von Songwriterin Hanna Leess, die auf Rice’s eigener Empfehlung bereits

Weiterlesen...
Philipp Dittberner_Freiburg_Zeltfestival_2016

„Ich hab‘ vergessen, dass wir heute in der Sauna spielen“ – Philipp Dittberner & Band, Zelt-Musik-Festival in Freiburg, 21.07.2016

Kein Wunder, es war ja auch das erste Mal, dass Philipp Dittberner beim Zelt-Musik-Festival (ZMF) in Freiburg auftrat. Das ZMF lockt seit 1983 immer zwei Wochen lang viele Besucher zu verschiedenen, ausgewählten Veranstaltungen aus den Bereichen Rock, Pop, Jazz, Klassik und Varieté. Und das alles wie der Name schon sagt in drei großen Zelten, in denen es an sonnigen Tagen auch schnell mal sehr heiß werden kann. Daneben gibt es auf dem Gelände noch zwei kleinere Open Air bzw. Kleinkunst Bühnen umrahmt von kulinarischen Highlights aus der Region. Am Donnerstag, 21.07.2016, spielte der Singer/Songwriter Philipp Dittberner & Band im etwas kleineren Spiegelzelt.

Weiterlesen...