minutenmusik Wochenrückblick Nummer 1!

Coasts, Kettcar, P!nk, The Prosecution – Wochenrückblick KW32 2017

Die einen konnten sich diese Woche faul in die Sonne legen, die anderen haben sich vor dem Regen verkrochen. Neue Musik gab es aber zum Glück für alle! Hier sind unsere Highlights der Woche:

Coasts – Come on Over

Es kommt selten vor, dass man sich nach einem Song ein Date wünscht. Bei „Come On Over“ ist dies anders – wenn Coasts-Sänger Chris Caines davon singt, gemeinsam zu rauchen, zu trinken, The Smiths zu hören, über nichts zu reden und einfach nur den Abend gemeinsam zu verbringen, möchte man am liebsten sofort durch seine Lautsprecher springen. Der eher ruhige

Weiterlesen...

So war das Big Day Out 2017!

Die Festivallandschaft in Deutschland wächst und wächst. Seit immerhin schon 19 Jahren kann sich das Big Day Out in Anröchte trotzdem behaupten und fand am vergangenen Wochenende zum neunten Mal statt. Das ist besonders bemerkenswert, wenn man bedenkt, dass das Festival alle zwei Jahre fast ausschließlich von freiwilligen Helfern rund um die JZI Anröchte e.V. auf die Beine gestellt wird. Und trotzdem steht es den größeren und kommerzielleren Festivals in keinster Weise nach!

Auch in diesem Jahr fanden gut 10.000 Besucher den Weg zum Bürgerhausvorplatz in Anröchte, wo auf zwei Bühnen

Weiterlesen...

Thees Uhlmann kommt ins Zakk!

Thees Uhlmann hat schon viel erreicht: Solokünstler, Sänger von Tomte, Autor, Labelchef vom Grand Hotel van Cleef. Und eben dieses Label feiert nun sein 15-jähriges Bestehen, standesgemäß mit einem „Fest van Cleef“ mit gut 10.000 Besuchern am 18. August in Hamburg. Zum Aufwärmen allerdings geht es etwas beschaulicher und intimer zu. Thees Uhlmann wird gemeinsam mit Kettcar am 16. August im ausverkauften Düsseldorfer Zakk spielen. Dass genau dort und einen Tag später noch im Substage in Karlsruhe die Aufwärmshows stattfindet, liegt nach eigener Aussage daran, dass ihm diese

Weiterlesen...

Interview mit Max Richard Leßmann!

Max Richard Leßmann dürfte vielen als Sänger der Indierock-Band Vierkanttretlager bekannt sein. Am vergangenen Freitag erschien sein erstes Soloalbum „Liebe in Zeiten der Follower“. Während Musik und Text bei Vierkanttretlager gerne mal düster, verbittert und dreckig-rockig klingen, kommt das Solowerk geradezu beschwingt, romantisch und mit jeder Menge Chanson und Swing daher. Das hat natürlich ein paar Fragen aufgeworfen, die uns Max ausführlich am Telefon beantwortet hat.

minutenmusik: Dein erstes Soloalbum „Liebe in Zeiten der Follower“ wurde gerade veröffentlicht.

Weiterlesen...

Das Big Day Out geht in die neunte Runde!

Anröchte. Eine kleine Gemeinde im Kreis Soest. Ein beschauliches Fleckchen Erde, idyllische Ruhe. Alle zwei Jahre am ersten August-Wochenende ist es damit allerdings vorbei. Denn dann kommen nicht nur ungefähr so viele Besucher, wie das Örtchen selbst Einwohner hat (nämlich gut 10.000), sondern auch nationale und internationale Top-Acts zum Big Day Out. Bei der diesjährigen Ausgabe am 4. und 5. August stehen dabei neben einigen Wiederholungstätern zwei begehrte Headliner zum ersten Mal auf der Bühne auf dem Bürgerhaus Vorplatz.

Mit Billy Talent und Alligatoah wird es

Weiterlesen...

Interview mit Beste Freundinnen!

Wir alle lieben Musik. Aber manchmal möchte man vielleicht doch auch etwas anderes auf den Ohren haben. In der immer größer werdenden Podcastwelt ist mir dabei ein Format besonders ans Herz gewachsen: „Beste Freundinnen“ vom digitalen Magazin Mit Vergnügen. Wer dabei an zwei kichernde, tratschende Mädels denkt, liegt allerdings falsch. Alle zwei Wochen reden hier die beiden Freunde Max und Jakob über das, was sie bewegt: Liebe, Sex, Freundschaft, Familie. Ob berührend, ernst oder witzig, sie

Weiterlesen...

So war das Kosmonaut Festival 2017!

Haben wir eigentlich schon mal erwähnt, wie wunderschön das Kosmonaut Festival ist? Alleine die Lage am Stausee Rabenstein macht es schon zu etwas Besonderem. Doch bei den liebevollen Dekorationen, der familiären Atmosphäre und dem abwechslungsreichen Rahmenprogramm geht einem erst recht das Herz auf. Vom Herzblatt-Studio, in dem man nicht nur die große Liebe finden, sondern auch Freikarten für das nächste Jahr gewinnen kann, über den Creepy Comedy Klub mit Oliver Polak bis hin zur Flunkyball-Arena, in der sich die Gastgeber Kraftklub in diesem Jahr mit 2:0 gegen AnnenMayKantereit geschlagen

Weiterlesen...

Kraftklub, Geheimkonzert in Essen, 06.06.2017

Kraftklub sind in geheimer Mission unterwegs. Gemeinsam mit vier Radiosendern geben sie in dieser Woche exklusive „Umsonst und draußen“-Konzerte. Die Location wird dabei erst kurz vor der Show von den Zuhörern erspielt – und dann heißt es schnell sein, denn nur wer zuerst dort ist, kommt sicher rein. Gestern führte die Mini-Tour die Chemnitzer in den 1LIVE-Sektor. Wir haben uns das natürlich nicht entgehen lassen.

Am Nachmittag wurde das Geheimnis gelüftet: Kraftklub spielen im bzw. am Delta-Musik-Park in Essen. Pünktlich zum Konzertbeginn um 19 Uhr hatten sich über 1.000 Fans im

Weiterlesen...

Kraftklub – Keine Nacht für Niemand

Album Nummer Drei beginnt so, wie man Kraftklub kennt: zackige Gitarrenriffs, selbstironischer Text – die „Band mit dem K“ ist ganz offensichtlich wieder da. Wer nun aber befürchtet, mit „Keine Nacht für Niemand“ einen Abklatsch der beiden Vorgänger serviert zu bekommen, kann beruhigt sein. Die Chemnitzer zeigen sich experimentierfreudiger und vielseitiger als zuvor.

Schon der erste Vorbote „Dein Lied“ sorgte bei der Albumankündigung für Diskussionen und Irritationen: Zum einen aufgrund der derben Wortwahl im Refrain, zum anderen aber auch, weil es mit dem orchestralen

Weiterlesen...