Gisbert zu Knyphausen – Das Licht Dieser Welt

Sieben Jahre ist Gisbert zu Knyphausens letztes Album her, fünf Jahre sind seit der gemeinsamen Platte mit Nils Koppruch vergangen. „I“ war ein Erfolg für ihre neu gegründete Band. Dann starb Nils Koppruch und Gisbert fiel in ein Nichts. Er arbeitete an anderen Projekten, ging 2014 mit Olli Schulz auf Tour, und ist jetzt endlich mit seiner neuen Platte „Das Licht Dieser Welt“ zurück auf den Bühnen Deutschlands.

Wenn das letzte Album schon fünf Jahre zurückliegt, sind die Erwartungen der Fans natürlich groß. Man merkt aber, dass Gisbert sich bei seinem Comeback wirklich Gedanken

Weiterlesen...

Gurr, Isolation Berlin, Love A., New Fall Festival Düsseldorf, 18.11.17

Das sipgate ist ein Internet-Telefonie-Unternehmen in Düsseldorf. Was erst einmal nicht nach einer Location für Indie-Punk-Konzerte klingt, kann aber jederzeit eine werden. Im Rahmen des New Fall Festivals standen Love A., Gurr und Isolation Berlin plötzlich dort, wo sonst Apps entwickelt werden oder die neueste Technologie vermarktet. So eine Kombi ist vor allem eines: gewagt.

Das New Fall Festival steht unter dem Motto „besondere Konzerte an besonderen Orten“. So trat etwa Kensington im Robert-Schumann-Saal auf, oder der amerikanische Rockgitarrist Thurston Moore in der Johanneskirche.

Weiterlesen...

Ab zum New Fall Festival!

Düsseldorf ist groß, ist doch eigentlich Landeshauptstadt und hat für Liebhaber der klassischen Musik ja auch viel zu bieten. Für die jüngere Generation, für Indie- und Pop-Konzerte, sitzen Düsseldorfer aber doch leider recht häufig im Zug nach Köln. Und dann kommen Beschwerden hoch. Düsseldorf sei halt „die Stadt der Spießer“, und das Kulturprogramm der beste Beweis dafür. Ein persönlicher Eindruck, ein Bauchgefühl. Aber stimmt das?

Das New Fall Festival ist bei solchen Mutmaßungen eines der besten Gegenargumente. Denn doch: in dieser Stadt passiert

Weiterlesen...

Der Musik-O-Mat – Angies Lieblingstracks

Wollt ihr wirklich gut und gerne leben? Ist es schon Zeit für Gerechtigkeit, oder kommt das nicht doch etwas früh? Ihr habt etwas über Digitalisierung gelesen, vergessen, was noch auf die Plakat stand, aber der Typ sah echt gut aus?

Wahlentscheidungen sind schwer. Hört endlich auf, Wahlprogramme zu lesen oder bei harmonischen TV-Duetten vor dem Fernseher einzudösen. Die wirklichen Ziele der Parteien enthüllt einzig und allein der Musik-O-Mat von Deezer!

Im Wesentlichen funktioniert das Internet-Tool wie der Wahl-O-Mat. Statt parteipolitischer

Weiterlesen...

Interview mit Moglii!

Warme, elektronische Klänge, verzerrte Vocals und irgendwo der Sound einer Kaffeemaschine: So hört sich das an, wenn Simon Ebener-Holscher (solo aka „Moglii“) Musik macht. Auf dem MS Dockville-Festival nahm sich der Düssedorfer Producer und Sänger Zeit für ein Interview.

minutenmusik: Du hattest schon gestern deinen Auftritt. Wieso bleibst du noch die restlichen Festival-Tage?

Moglii: Ich bin mit ein paar Freunden hier. Der Deal war quasi, dass ich für eine kleine Gage spiele, dann aber noch ein paar Tage mit meinen Freunden auf dem Festival sein kann. So kann

Weiterlesen...

So war das MS Dockville-Festival 2017!

„In ganz Hamburg sind die Gummistiefel ausverkauft“, hieß es hinter einer Ladentheke. Vermutlich war das nur ein Gerücht, schließlich ist Hamburg riesig. Andererseits: Das Dockville-Publikum auch. Letztes Wochenende strömten zahlreiche Besucher auf das Hamburger Festivalgelände – in Gummistiefeln und Regenjacke, das Zelt in der einen, und die Kiste Flensburger in der anderen Hand. Bei Headlinern wie Flume, Moderat und AnnenMayKantereit trotzt man einfach dem Regen. Auch, wenn die Schuhe im Matsch baden gehen. Und das Zelt. Und der Mini-Kocher.

Auf dem Plan stand am Freitagabend erst

Weiterlesen...