Julia Engelmann – Poesiealbum

Mit ihrem Text „One Day“ wurde Poetry Slammerin Julia Engelmann über Nacht zum Internet-Star. Nach drei Spiegel-Bestseller Veröffentlichungen und ihrer ersten Live-Tournee brachte die junge Bremerin am Freitag nun ihre erste Platte „Poesiealbum“ heraus. Doch an der 25-Jährigen scheiden sich die Geister: empfinden manche sie als eine großartige Poetin, die lyrisch den Zahn der Zeit trifft, so halten andere Julia Engelmann hingegen für eine aufgesetzte Schauspielerin, die von den Themen ihrer Texte nichts versteht.

Für uns Grund genug, selbst einmal in das Debüt 

Weiterlesen...

Real Friends & AS IT IS, Essigfabrik – Köln, 19.10.2017

Neck Deep, Real Friends, AS IT IS – am 19.10.2017 hatte sich die Crème de la Crème des Pop Punks zum Konzert in der Essigfabrik Köln versammelt. Für Fans des Genres ein absolutes Muss!

Eröffnet wurde der Abend von Blood Youth, die mit ihrem Hardcore Punk musikalisch ein bisschen aus der Reihe tanzten. Die Briten schafften es dennoch, das Kölner Publikum zur Eröffnung des ersten Moshpits des Abends zu bewegen.

Als nächstes war es Zeit für AS IT IS, die wohl vor allem Dank ihres Frontmanns Patty Walters auch einige jüngere Fans angezogen hatten. Die britische Band

Weiterlesen...

Mayday Parade, Essigfabrik – Köln, 03.10.2017

Nicht viele Pop-Punk Alben haben eine Generation emotional so sehr geprägt wie „A Lesson in Romantics“ von Mayday Parade. Die 2007 erschienene Platte feierte dieses Jahr ihr 10-jähriges Jubiläum, was die Band zum Anlass nahm, die Songs noch einmal in einer unerwarteten Version zu veröffentlichen und mit einer Album Show auf internationale Tour zu gehen. Am 03.10.2017 machte die Band aus Florida auch in der Kölner Essigfabrik Halt.

Zunächst wurde der Abend von Waterparks eröffnet, die den Zuschauern als erster Support einheizen sollten. Die 2011 gegründete, optisch

Weiterlesen...

Wincent Weiss – Irgendwas gegen die Stille (Deluxe Edition)

Wieso genau berichten wir über eine Deluxe Edition des im April erschienenen Albums „Irgendwas gegen die Stille“ von Wincent Weiss? – Weil es sich bei der Deluxe Version quasi um ein neues Album handelt. Oder dem alten in neuem Gewand. Oder so ähnlich.

Wincent Weiss ist ein absolutes Phänomen: 2013 noch bei DSDS gescheitert, kämpfte der 24-Jährige sich Dank seiner sympathischen Schwiegersohn-Art, der sanften und doch kräftigen Stimme, sowie außerordentlich guten Promo nach ganz oben in die Charts. Der Song „Musik Sein“ wird auch ein Jahr nach Veröffentlichung

Weiterlesen...

Faber, Weststadthalle – Essen, 18.10.2017

Müsste man Faber in einem Wort beschreiben, so könnte man den Schweizer Sänger und seine Musik liebevoll als „speziell“ betiteln. Und „speziell“ war auch Fabers Konzert am 18.10.2017 in der Weststadthalle, Essen – aber auf eine positive Art und Weise.

Der Abend startete mit der eine Ansage eines Mannes, der sich später als Bandmitglied von Faber entpuppte. Auf Englisch kündigte er gespielt unmotiviert die bosnischen (eigentlich aber aus der Schweiz stammenden) Frutti Di Mare als Vorband an, die sich als instrumentales Trio entpuppten, das sich

Weiterlesen...

ROAM – Great Heights & Nosedives

Die britische Band ROAM zählt spätestens seit ihrer 2015 erschienenen Ep „Viewpoint“ zu den absoluten Geheimtipps des Pop-Punk-Genres. Boten die Songs des Vorgängeralbums „Backbone“ (2016) noch wenig Höhen und Tiefen, so versprachen bereits die Vorab-Singles „Playing Fiction“ und „Alive“ dass dies bei „Great Heights & Nosedives“ anders sein würde.

Die insgesamt elf Tracks der Platte bieten einen abwechslungsreichen Mix punkiger Pop-Songs, die trotz oder gerade wegen ihrer Vielfältigkeit wunderbar auf Albumlänge miteinander harmonieren. Doch nicht nur die Songs

Weiterlesen...

Liam X – Morphin

Nachdem Liam X bereits 2015 seine erste EP veröffentlicht hatte, galt er lange als Geheimtipp. Der in Berlin lebende Produzent begeisterte bereits damals mit einem unvergleichbaren futuristisch-elektronischen Sound, der für sein Album Morphin nun noch detailreicher ausgearbeitet wurde.

Das Album beginnt jedoch eher gewöhnungsbedürftig: nach einem ruhigen Intro präsentiert der erste Song "Alarm" eine fast pausenlose, dreiminütige Wiederholung des Satzes "hörst du den Alarm" - das war jetzt nicht die Originalität die wir beim Hören erwartet hatten.

Weiterlesen...

Vocal-Group-Sensation: das sind PRETTYMUCH!

Schon wieder ne Boyband? HALT STOPP! Denn PRETTYMUCH sind was Besonderes.

Fans von poppigen Boygroups a la One Direction werden sicher nicht abgeneigt sein, doch auch Fans guter Vocals sollten hier noch weiterlesen. Denn die fünf Jungs aus Los Angeles können in erster Linie durch ihr Talent und ihre herausragende Vocal-Qualität überzeugen.

Zudem vereinen Austin, Brandon, Edwin, Nick und Zion (wer hier wer ist behalten wir jetzt mal für uns!) verschiedene Styles, bringen schicke Dance Moves mit und vor allem Songs, die ins Ohr gehen. Tatkräftige Unterstützung erhalten sie dabei von Produzent Simon

Weiterlesen...

The Maine, Gebäude 9 – Köln, 24.09.2017

2013 war die amerikanische Rockband The Maine das letzte Mal in Deutschland – und da auch nur für einen einzigen Termin. Dieses Jahr hat die Band es aber zum Glück endlich hierher zurück geschafft und wir haben uns das Ganze am 24.09.2017 im Gebäude 9 in Köln angesehen.

Den Abend eröffneten The Technicolors – eine noch recht frische Band aus Amerika, die sich um den Musiker Brennan Smiley entwickelt hatte. Nach zahlreichen Auftritten in Bars wuchs das Projekt und die Band entstand. Dass The Technicolors bereits einiges an Live-Erfahrung zu bieten hatten, bewiesen

Weiterlesen...

Faber – Sei ein Faber im Wind

Lange hat sich unsere Redaktion gesträubt, das Album „Sei ein Faber im Wind“ des Schweizer Sängers Fabers zu rezensieren. Der deutschsprachigen Musik zwischen Pop und Folk konnten wir alle irgendwie nichts abgewinnen. Ein Auftritt des 1993-geborenen Sängers beim Deichbrand Festival diesen Jahres lieferte schließlich den Anreiz, das im Juli erschienene Album doch etwas näher unter die Lupe zu nehmen.

Live konnte Faber nämlich auf jeglicher Ebene überzeugen – vor einem mit bunten Blumen dekorierten Bühnenbild präsentierte der Sänger sich gut gelaunt, brachte das Publikum zum Singen,

Weiterlesen...