Das ist noch Rock!

SIMO_Album Cover_Let love show the way

Die drei feurigen Südstaaten-Rocker JD Simo, Adam Abrashoff und Elad Shaprio sind mit ihrem neuen Album Let Love Show The Way zurück (VÖ 29.1.)! Ihr SIMO genanntes Trio aus Texas führt den Hörer zurück zu einem „ursprünglichen“ Rock-Sound, der es in sich hat. Gekonnt verbinden die Jungs improvisierten Jazz, groovigen Blues und klassischen R’n’B. Kreischende Gitarren- und Bass-Soli dürfen da für das Gesamtwerk, für eine gelungene Kombination von Southern und Psychedelic Rock, natürlich nicht fehlen. Dass alle Songs des Albums in jeweils nur einem Take aufgenommen wurden, verstärkt das Level der Authentizität noch weiter. Insgesamt ist diese Scheibe eine runde Sache (höhö!). Im Ernst, die Musik macht Spaß, schiebt ordentlich Schwung durch die Bude und hebt die spätwinterliche Laune! Oder wie Blues-Gitarrist Joe Bonamassa sagen würde: „Old School to the max and playing vintage guitars onstage!“

Hier gibt es das Ding!

Und so klingt das:

Facebook / Website

* Mit "*" markierte Links sind Provisionslinks. Klickst du auf einen solchen Link, und kaufst auf der verlinkten Seite ein Produkt, erhält minutenmusik eine kleine Provision. Das ist eine gute Methode, unsere Arbeit zu unterstützen. Der Preis verändert sich dadurch für dich selbstverständlich nicht!