Goldroger – Avrakadavra

Goldroger - Avrakadavra

Goldi ist zurück! Der Kölner Rapper Goldroger veröffentlicht nach seinem ersten Mixtape und der Umbenennung von Gold Roger in Goldroger diesen Monat sein Debütalbum „Avrakadavra“, welches durch kluge Texte und qualitative Beats punkten kann.

Für die musikalische Seite auf „Avrakadavra“ ist das Produzentenduo Dienst&Schulter zuständig. Hier wird vor allem auf chillige teils reggaelastige, teils bluesige Untermalungen gesetzt. Diese sind mal flotter („M.I.D.A.$.“), mal eher schleppend wie „Harry Haller“. On top legt man dann den charismatischen Sprechgesang Goldrogers, der gekonnt etliche textliche Verweise einbaut. So verweist er in „Lachen Und Vögeln“ beispielsweise auf ein kleines gelbes U-Boot – Ähnlichkeiten mit dem „Yellow Submarine“ der Beatles sind natürlich nur Zufall. Goldis Texte sind oft kryptisch, manchmal erzählend, aber eigentlich immer unterhaltsam und interessant. Selbst nach mehrfachem Hören erkennt man immer noch neue Anspielungen und entdeckt spannende versteckte Elemente in der Musik.

Selten war Rap so leichtfertig und gleichzeitig tief gehend – hatte musikalisch so viel zu bieten und bringt einen  innerhalb von Sekunden vom Schmunzeln zum Nachdenken. Goldroger ist ein Meister des Wortwitzes und Reimens, was auch schon größere Künstler wie OK KID entdeckt haben, die diesen mit allen möglichen Mitteln unterstützen. Wir sind gespannt, wann Goldi in der Rapszene landen wird! Mit diesem Album könnte es bald so weit sein.

So hört sich das an:

Facebook / Twitter / Bandcamp

* Mit "*" markierte Links sind Provisionslinks. Klickst du auf einen solchen Link, und kaufst auf der verlinkten Seite ein Produkt, erhält minutenmusik eine kleine Provision. Das ist eine gute Methode, unsere Arbeit zu unterstützen. Der Preis verändert sich dadurch für dich selbstverständlich nicht!