Mark Forster – Tape: Kogong Version

Mark Forster_Tape _Kogong Version

Sein drittes Studioalbum „Tape“ hat Mark Forster so einige gigantische Charterfolge in den deutschen Charts gebracht. Songs wie „Chöre“, „Sowieso“ oder „Wir sind groß“ sind nicht mehr aus den Radios wegzudenken und bescheren Mark Forster einen Preis nach dem anderen. Letzte Woche hat er nun „Tape“ noch einmal neu herausgebracht, mit neuer Single und weiteren Tracks, in der Kogong Version.

Die ursprüngliche Version von „Tape“ beinhaltet vierzehn Tracks, auf denen die typische Leichtigkeit und Authentizität Mark Forsters zu vernehmen ist. Seine Songtexte mögen nicht unbedingt die tiefgründigsten sein, aber sie machen dennoch unheimlich Spaß und verbreiten gute Laune.  Mark Forster vermag es perfekt die Songs zu interpretieren und die Art und Weise, wie er dies macht, ist gerade so besonders. Auch die Wahl und der Einsatz der Instrumente auf dem Album sind wirklich hervorragend.

Auf der Kogong Edition befinden sich zusätzlich die Single „Kogong“, die Mark Forster in den Londoner Abbey Road Studios produziert und aufgenommen hat sowie fünf weitere Akustik Tracks. „Kogong“ passt sich dabei dem Stil der anderen Lieder des Albums an, ist rhythmisch und gut arrangiert. Die Akustik Tracks überzeugen dementgegen allerdings nicht hundertprozentig. Es fehlen die Energie und der Spirit, die Mark Forster in seine Songs sonst mit hineinbringt. Das gewisse Etwas, weswegen man eigentlich gerne zuhört, fehlt hier und entzaubert die Stücke damit leider.

Mark Forster hat mit Tape auf jeden Fall ein tolles Pop- Album herausgebracht. Die Kogong Version kann dabei aber leider nicht überzeugen, da einfach der typische Mark Forster Sound bei den Akustik Tracks fehlt. Ganz anders klang dies aber bei seiner Tape Tour, für die ihr den Bericht hier noch einmal nachlesen könnt.

Hier kannst du dir das Album „Tape: Kogong Version“ von Mark Forster kaufen!*

So hört sich das an:

Website / Twitter /Facebook / Instagram

Die Coverrechte liegen bei Four Music (Sony Music).

Mark Forster Live 2017

01. Dezember Rostock, Stadthalle

02. Dezember Hamburg,  Mehr! Theater am Großmarkt

03. Dezember Hamburg,  Mehr! Theater am Großmarkt

05. Dezember Göttingen,  Lokhalle

06. Dezember Halle (Westf.),  Gerry-Weber-Stadion

 

* Mit "*" markierte Links sind Provisionslinks. Klickst du auf einen solchen Link, und kaufst auf der verlinkten Seite ein Produkt, erhält minutenmusik eine kleine Provision. Das ist eine gute Methode, unsere Arbeit zu unterstützen. Der Preis verändert sich dadurch für dich selbstverständlich nicht!