Of Mice & Men – Defy

Of Mice And Men - Defy Cover

Wir leben in Zeiten des Aufbruchs und der Veränderung. Kaum noch etwas in der Welt scheint über einen längeren Zeitraum Bestand zu haben, nicht nur in der Politik und Wirtschaft kann es von einem auf den anderen Tag anders kommen, sondern auch in der Musikszene gilt das Prinzip „Einmal Star, immer Star“ schon sehr, sehr lange nicht mehr. Inzwischen ist es fast wieder Alltag, dass Bands und Künstler in den Himmel gelobt werden, die bereits Wochen und Monate später wieder vergessen sind, so als hätte es sie nie gegeben.

Of Mice & Men haben nun schon länger Bestand in der Metalcore-Szene. 2009 hat sich die Band gegründet, seitdem sind  vier Alben veröffentlicht worden, fünf mit dem an diesem Freitag releasten „Defy“. In einer Zeit des Aufbruchs und der Veränderung sind sich Of Mice & Men treu geblieben. Harte Gitarrenriffs treffen auf brachiales Schlagzeug-Spiel und eingängige Post-Hardcore-Melodien, die das Herz jedes Fans höherschlagen lassen. Gerade Stücke wie „Instincts“, „Back To Me“ oder „Unbreakable“ müssen sich nicht hinter Songs von A Day To Remember, den Königen des Post-Hardcores, verstecken. Gerade zum Ende des Albums hin packen Of Mice & Men vermehrt wieder die gewohnte Härte der Vorgängeralben aus, was sich besonders durch brachiale Breakdowns und Screams von Frontmann Aaron Pauley äußert. Nach „Warzone“ und „Forever YDG’n“ wird es dann mit dem letzten Song „If We Where Ghosts“ wieder etwas ruhiger und die Band aus Kalifornien zeigt, dass sie durchaus auch entspanntere Töne anschlagen kann.

Dass Of Mice & Men mit „Defy” erst einmal auf Nummer sicher gehen und kaum Experimente wagen, kann man ihnen nur schwer vorwerfen und es ist, gerade nach dem Weggang des Gründungsmitglieds und Frontmanns Austin Carlile, der mit immer wiederkehrenden Herzproblemen zu kämpfen hatte, nicht überraschend und nachvollziehbar. Dass die Band mit dem neuen Album jedoch auch keinen Innovationspreis gewinnen wird, ist ebenso klar. Das wird jedoch die Fans von Of Mice & Men wenig interessieren, sie werden froh sein über ein neues Album, das nach vorne geht und mit Sicherheit auch live eine Menge Spaß bereitet.

Hier kannst du dir das Album “Defy” von Of Mice & Men kaufen!*

So hört sich das an:

Of Mice & Men Tour 2018:
07.04.2018 Hamburg, Markthalle
10.04.2018 Berlin, Columbia Theater
15.04.2018 München, Technikum
17.04.2018 Frankfurt, Batschkapp
18.04.2018 Köln, Essigfabrik

Hier kannst du dir Tickets für die Tour kaufen!*

Website / Facebook / Instagram / Twitter / Titelbild von Rise Records

* Mit "*" markierte Links sind Provisionslinks. Klickst du auf einen solchen Link, und kaufst auf der verlinkten Seite ein Produkt, erhält minutenmusik eine kleine Provision. Das ist eine gute Methode, unsere Arbeit zu unterstützen. Der Preis verändert sich dadurch für dich selbstverständlich nicht!