P!nk – Beautiful Trauma

Als starke, selbstbewusste und durchaus freche Persönlichkeit hat P!nk in den letzten siebzehn Jahren die Pop-Welt gehörig auf den Kopf gestellt. Sechs Alben, ein Greatest Hits Album, Grammy Preise und so manch anderer Preis krönen ihre Karriere bis heute. Mit „Beautiful Trauma“ veröffentlicht sie ihr erstes Album nach fünf Jahren und beweist erneut ihr unglaubliches Potenzial.

Vom Sound her ist P!nk bei ihrem bewährten Prinzip geblieben: eingängiger Pop. Abgesehen davon, dass etwas von der Frechheit fehlt, die man damals noch bei „Get the Party Started“ vernehmen konnte, sind ihre Songs nach wie vor absolut radiotauglich. Vielleicht sogar radiotauglicher denn je. Ihre Vorab-Single „What About Us“ verdeutlicht dies eindrucksvoll. Mochte man den Song zunächst irgendwie gar nicht ins Ohr bekommen, wirkt er nach ein paar Mal hören doch gut.
P!nk schafft es im Gegensatz zu vielen ihrer Kolleginnen, dass die Songs nicht alle gleich klingen und auf kurz oder lang langweilig wirken. Sie kreiert eine erfrischende Vielfalt und versucht sich an einigen Stellen auch an Stilwechseln. Der Hip-Hop Song „Revenge“, für den sie sich Rapper Eminem dazu geholt hat, mag wohl dazugehören. Und auch wenn dies definitiv nicht für jeden etwas ist, beweist P!nk auch hier noch sehr viel Stilgefühl.

Ihre Stimme ist nach wie vor absolut unverwechselbar, mit den typischen dunklen und rauchigen Untertönen. Man hört ihr zudem an, dass sie erwachsen geworden ist und einiges an Erfahrung dazu gewonnen hat. Sehr schön zu sehen ist, dass sie ihre Musik auch immer wieder nutzt, um Botschaften zu transportieren. So zeigt sie wie beim Song „For Now“ auch durchaus ihre verletzliche Seite und singt mit vielen Emotionen.

P!nk hat mit „Beautiful Trauma“ definitiv nichts Neuartiges geschaffen, aber das muss sie auch gar nicht. Ihre Musik ist nach wie vor gut, auch wenn sie sich viel mehr im Mainstream Bereich befindet, als vielleicht vor zehn Jahren. Der absolute Megahit wie „Dear Mr. President“ oder „ F**k’n Perfect“ ist auf dem Album zwar nicht vorzufinden, dennoch ist die Platte insgesamt rund und durchaus hörbar.

Hier kannst du dir das Album „Beautiful Trauma“ von P!nk kaufen!

So hört sich das an:

Website / Facebook / Twitter / Instagram

Die Rechte des Covers liegen bei Sony Music.

* Mit "*" markierte Links sind Provisionslinks. Klickst du auf einen solchen Link, und kaufst auf der verlinkten Seite ein Produkt, erhält minutenmusik eine kleine Provision. Das ist eine gute Methode, unsere Arbeit zu unterstützen. Der Preis verändert sich dadurch für dich selbstverständlich nicht!