State Champs - Living Proof

Interview mit State Champs über “Living Proof”!

Morgen erscheint “Living Proof”, das dritte Album von State Champs. Aus diesem Grund habe ich mich mit Gitarrist Tyler hingesetzt und ihm einige Fragen gestellt:

minutenmusik: Euer Album “Living Proof” kommt raus, ich nehme an du bist aufgeregt? Wie lange sitzt ihr jetzt schon auf diesen Songs rum?

Tyler: Ich bin sehr aufgeregt. Auf manchen jetzt tatsächlich schon so zwei Jahre. Die haben wir teilweise im Herbst 2016 geschrieben, nach der Warped Tour. Und fertig gemacht dann alle im letzten Herbst. Also tragen wir die jetzt wirklich schon fast zwei Jahre mit uns rum.

minutenmusik:

Weiterlesen...
Interview mit Heisskalt über Idylle Teil 3 Foto von Ilkay Karakurt

Interview mit Heisskalt über „Idylle” – Teil 3!

Sprachen wir mit Heisskalt-Sänger Mathias Bloech bereits über die Veröffentlichungsstrategie hinter dem neuesten Album seiner Band, das den Titel „Idylle“ trägt, die Musikindustrie und die Produktion, sowie das Songwriting der Platte, so dreht sich der dritte Teil unseres Interviews mit der Band vor allem um die textliche Ebene. Woher kommt also die Möhrenmetapher und warum hat die Platte einen derart gesellschaftskritischen Fokus? Nun aber erstmal kurz zu etwas anderem:

minutenmusik: Wenn so eine Platte erscheint finde ich es immer interessant, mir die Kommentare von Fans in

Weiterlesen...
Interview mit Heisskalt über Idylle Teil 2 Foto Ilkay Karakurt

Interview mit Heisskalt über „Idylle” – Teil 2!

Einen Neuanfang zu wagen kann auf der einen Seite ganz schön unangenehm sein, auf der anderen Seite aber auch unglaublich interessante Dinge hervorbringen. Manchmal ist eine solche Neuausrichtung auch nicht wirklich geplant, da einen äußere Umstände zu einem Wechsel zwingen. Das heißt letzten Endes natürlich nicht, dass das Ergebnis nicht auch etwas tolles, einzigartiges sein kann. Im Falle der Vergangenheits-Stuttgarter Heisskalt heißt das Ergebnis „Idylle“. Als Mitte 2016 Lucas Mayer, der ehemalige Bassist der Gruppe, die Band verlässt, löst das ein Umdenken bei dem Nun-Trio

Weiterlesen...

Interview mit Milliarden über “Berlin”!

Zweite Alben sind immer ein ganz besonderer Moment in der Karriere einer Band, so definieren sie meist, wie es weitergehen soll, der Stil wird gefestigter – oder auch nicht. Das Duo Milliarden widmet seine zweite Platte der Hauptstadt “Berlin” und konnte uns mal wieder mit einem Werk voller Ohrwürmer und toller Geschichten faszinieren (Rezension hier). Im Zuge des Release durften wir den beiden einige Fragen zum neuen Album, Einflüssen und Filmmusik stellen.

minutenmusik: Hallo erstmal! Ich will mich im Namen von ganz minutenmusik dafür bedanken, dass ihr

Weiterlesen...
Interview mit Heisskalt über Idylle Teil 1 Foto von Ilkay karakurt

Interview mit Heisskalt über „Idylle” – Teil 1!

Als Band den Schritt zu wagen und sich komplett von seinem Label zu trennen, auf eine Promo-Agentur zu verzichten und seine neue Platte nur über den eigenen Bandshop – hinzu auch noch als kostenlosen Download – anzubieten, ist mutig. Die Post-Hardcore-Band Heisskalt hat sich an genau dieses Wagnis herangetraut und ihr drittes Album „Idylle“, ein unkonventionell, raues Werk, das nicht auf die für die Band gewöhnlich kritischen Weltsicht verzichtet, komplett in Eigenregie veröffentlicht und aufgenommen. Die neue Veröffentlichungsstrategie ist jedoch nicht die einzige Neuerung

Weiterlesen...
Inner Tongue Favours

Interview mit Inner Tongue über das neue Album “Favours”

Der Songschreiber, Produzent und Musiker Inner Tongue hat Ende Mai sein Debütalbum “Favours” veröffentlicht. Wir haben mit ihm über sein Werk sowie seine Stimmstörung, die sogar eine Operation notwendig machte, gesprochen.

minutenmusik: In der Presseinfo zu deinem kommenden Album heißt es, dass du an einer seltenen Stimmstörung gelitten hast. Wie darf ich mir das vorstellen, bist du eines Morgens aufgewacht, warst heiser und hattest keine Stimme mehr? Oder wie hat sich das bemerkbar gemacht?

Inner Tongue: Es begann mit normaler Heiserkeit, dann fiel das Singen

Weiterlesen...
Primetime Failure Interview iFan-Festival 2018 Warendorf

Interview mit Primetime Failure über Home!

Die Bielefelder Primetime Failure, um genau zu sein Tobi (Bass und Gesang), Tobi (Gitarre), Jan (Gitarre und Gesang) und Daniel (Drums) haben auf dem iFAN-Festival nicht nur ein schönes Konzert gespielt, sondern auch ein kleines (recht bierseliges) Interview gegeben. In der Sonne sitzend haben wir uns unter anderem über ihr Debütalbum Home und Skatepunk unterhalten.

minutenmusik: Ihr habt ja gerade hier das Festival eröffnet. Wie war’s denn so?

Jan: Es hat mega Spaß gemacht! Für uns ist das auch so eine Nummer, die wir nicht jeden Tag machen. Ist ein cooles Festival! Wir

Weiterlesen...
Blackout Problems Interview Kaos Teil 3

Interview mit den Blackout Problems über „Kaos” – Teil 3!

Sich auf sich besinnen und bewusst machen, was man wirklich möchte. Dann Neustart, Blick nach vorne. Diesen Rückschritt durchlaufen viele Bands. So auch die Rock-Band Blackout Problems vor einigen Jahren. Das liegt mittlerweile aber weit hinter den Münchenern, die nun ihr zweites Album „Kaos“, ein verzweifeltes Alternative-Rock-Werk aus Emotion, Pop-Appeal und Experiment, vorlegen und sich bereits längst in der deutschen Musikszene verankern konnten – vor allem als Live-Institution. Der letzte Teil unseres großen Interviews mit Mario Radetzky, dem Sänger und Frontmann der

Weiterlesen...
Blackout Problems Interview Kaos Teil 2

Interview mit den Blackout Problems über „Kaos” – Teil 2!

Fast zwei Jahre haben Mario Radetzky (Gesang, Gitarre), Marcus Schwarzbach (Bass), Michael Dreilich (Schlagzeug) und Moritz Hammrich (Gitarre) – die vier bilden zusammen die Rock-Band Blackout Problems – zurückgezogen an ihrem zweiten Langspieler „Kaos“ gearbeitet. Natürlich präsentierte das Quartett sich ab und an trotzdem auf Festival- und Clubbühnen, hinausposaunt, dass man bereits an neuen Stücken arbeitet, hatte man dennoch nicht. Dem ist nun ein Ende gesetzt. Mitte Juni wird die langersehnte zweite Blackout Problems Platte endlich erscheinen. Auch im zweiten Teil

Weiterlesen...
Blackout Problems Interview Teil 1 Kaos

Interview mit den Blackout Problems über „Kaos” – Teil 1!

Kaos – Ja, mit „K“ und nicht mit „Ch“. So heißt der zweite Langspieler der Münchener Rock-Band Blackout Problems, der Mitte Juni erscheinen wird. Die Band nimmt den Hörer auf diesem auf eine Achterbahnfahrt aus Gefühlen, Trennungsdurcheinander und Trauer mit und gibt sich so persönlich und greifbar wie nie zuvor. Das Ergebnis ist ein intensives Werk, das in neue Soundgefilde vordringt. Im (Ch-/K-)aos rund um die große Supporttour für Jennifer Rostock trafen wir uns, während in der Halle getanzt, geschrien, gejubelt und gesungen wurde, im Open-Air Bereich der riesigen

Weiterlesen...