Our Last Night & Hands Like Houses, Turbinenhalle Oberhausen, 27.10.2018

(Die gesamte Bildergalerie findet ihr unter dem Text!) Eine Show, vier Bands und ein Haufen junger weiblicher Fans – am 27.10.2018 sorgten diverse Leckerbissen der Pop-Punk- und Hardcore-Szene für einen gelungenen Abend in der Turbinenhalle in Oberhausen.

Hatte man den meterlangen Stau vor der Halle überwunden, wurde man zunächst von tausenden wartenden Metalfans begrüßt, die für die nebenan stattfindende Parallelveranstaltung „Wolfsnächte“ der Band Powerwolf anstanden. Doch auch in der Turbinenhalle 2 hatten sich zahlreiche schwarzgekleidete Besucher eingefunden, allerdings … Weiterlesen

nothing,nowhere., YUCA Köln, 28.10.2018

(Die gesamte Bildergalerie findet ihr unter dem Text!) Zu den besten Abenden zählen wohl die, an denen man ohne jegliche Erwartungshaltung ein Konzert besucht und überraschenderweise am Ende des Abends vollkommen begeistert die Location verlässt. Genau dieser Fall ist für uns am 28.10.2018 im YUCA in Köln eingetreten, als wir uns den Auftritt von nothing,nowhere. angesehen haben.

Das Konzert war bereits Monate im Vorfeld ausverkauft gewesen, obwohl nothing,nowhere. sicherlich noch nicht jedem Musikfan ein Begriff sein dürfte. Hinter dem Künstlernamen … Weiterlesen

Acht Mal Samstag: mit Destination Anywhere auf “Bombanas” Tour!

(mit Bildergalerie) Acht Tage. Acht Städte. Acht Shows. Acht Musiker. Eine Band: Destination Anywhere aus Siegen waren vom 12. bis zum 19.10.2018 auf großer “Bombanas” Tour quer durch Deutschland. Mit dabei hatte die Ska-Punk-Band die Düsseldorfer Reggae-Punker von The TiPS und einen von Stadt zu Stadt variierenden, lokalen Support Act.

Bereits vor zwölf Jahren hatten Destination Anywhere sich gegründet und zwei Alben, sowie zwei EPs in englischer Sprache veröffentlicht. Ihr Markenzeichen: unterhaltsamer Pop-Punk mit Blasorchester. 2013 entschied sich … Weiterlesen

Danger Dan, Luxor Köln, 27.09.2018 (+ Bildergalerie)

(Die gesamte Bildergalerie findet ihr unter dem Text!) Es muss nicht immer eine Bandtrennung ausschlaggebend sein, damit einzelne Bandmitglieder ein Soloalbum herausbringen. Antilopen Gang-Rapper Danger Dan veröffentlichte zum Beispiel im Juni seine erste eigene Platte im Rahmen einer Therapie, bei der er sich und sein Leben genauer unter die Lupe genommen hatte. „Reflexionen aus dem beschönigten Leben“ befasst sich mit den Höhen und Tiefen seiner bisher 35 Lebensjahre – Grund genug, dort einen weiteren Höhepunkt zu schaffen … Weiterlesen

So war das Happiness Festival 2018!

(Die gesamte Bildergalerie findet ihr unter dem Text!) Es ist der 6. Juli 2018. In dem 10.000-Seelen Dorf Straubenhardt – lokal zwischen Pforzheim und Karlsruhe zu verordnen – winkt ein mit leuchtender Warnweste bekleideter junger Mann die sich bereits hinter ihm scharenden Autos mithilfe einer langsamen Handbewegung in Richtung eines kleinen, rumpeligen Feldwegs. Einigen Fußgängergruppen – mit Zelt, Rucksack, Campingstuhl, bunten Kostümen und bestenfalls einem Wegbier bewaffnet – deutet er per Schulterblick an, dem kleinen Schotterweg zu seiner Rechten zu … Weiterlesen