MichaelJacksonDangerous

Plattenkrach: Michael Jackson – Dangerous

Runde Drei des Plattenkrachs macht einen gewaltigen Zeitsprung und landet im Jahr 1991 – zum ersten Mal bei einem Künstler, der heute nicht mehr lebt. Christopher liebt Michael Jackson, seit er denken kann – Jonas hat das Album “Dangerous” bis vor wenigen Tagen noch nie gehört! Beide hatten zur Platte etwas mehr zu sagen…

Wenn sich für Künstler neue Attribute etablieren, scheint an ihnen irgendwas Besonderes zu sein. Für Michael Jackson entstand in den 80ern der Begriff „Megastar“. Seine Betitelung als „King Of Pop“ ist selbst neun Jahre

Weiterlesen...
Bosse Kraniche Plattenkrach

Plattenkrach: Bosse – Kraniche

Nachdem es letzte Woche in der ersten Ausgabe um Girlie-Pop ging, begibt sich der Plattenkrach in Runde 2 auf deutsche Pfade. Bosse-Fan Emilia huldigt dem 2013 erschienenen Album “Kraniche” und stößt damit bei unserer Kollegin Anna auf Granit…

„Ich such nicht mehr und finde nur. Kommt sowieso an den Start, was kommen mag.“ – Mit dieser und noch vielen weiteren Zeilen sprüht der Sänger regelrecht vor Optimismus. Manch einer mag hier sagen, dass selbiger viel zu aufgesetzt oder unglaubwürdig wirkt, ich aber finde sämtliche Songs dieses Albums unfassbar authentisch

Weiterlesen...
JoJo_TheHighRoad

Plattenkrach: JoJo – The High Road

Alina eröffnet unsere neue Rubrik mit waschechtem Girliesound. Warum ihr das Album „The High Road“ von JoJo so am Herzen liegt, hat sie in den folgenden Zeilen probiert zu verdeutlichen – unser Kollege Luis ist allerdings nicht soooo der JoJo-Fan…

I’m gonna keep climbing till I see the top. I’m gonna keep trying though I may get lost. Not gonna let you bring me down. I’ll take the high road.” Mit gerade einmal dreizehn Jahren wurde Joanna Levesque alias JoJo durch den Song “Leave (Get Out)” über Nacht berühmt. Nicht nur mit ihrer ersten Single, sondern

Weiterlesen...