Plattenkrach: Bullet For My Valentine – The Poison

Der Plattenkrach bekommt in Ausgabe sechs eine weitere Nuance in Vielseitigkeit. Yvonne präsentiert eines ihrer Lieblingsalben, nämlich “The Poison” von Bullet For My Valentine. Warum die 13 Tracks der Platte so toll sind, könnt ihr in den folgenden Zeilen lesen. Dass man diese Ansicht nicht unbedingt teilen muss, zeigt anschließend der Blick von Andrea.

Donner. Gewitter zieht auf.

Eine mystische Geigenmelodie führt den Hörer durch das Intro. Eine Gitarre setzt ein. Die Melodie wird lauter und ein schrilles Solo erklingt. … Weiterlesen

Plattenkrach Biffy Clyro Infinity Land

Plattenkrach: Biffy Clyro – Infinity Land

Jonas liebt Biffy Clyro! Das kann man in der fünften Runde unseres Plattenkrachs kaum überlesen. „Infinity Land” ist das dritte Studioalbum der Schotten und hat schon 14 Jahre auf dem Buckel! Ob der schräge Alternative-Rock den Ohren unserer pop-affinen Alina gefällt? Ein Album, zwei Stellungnahmen, ein Text. Jonas sagt dazu:

Als ich im Jahr 2013 auf die britische Rockband Biffy Clyro und ihre im Rahmen ihres dritten Albums erschienenen Musikvideos von „My Recovery Injection“ und „Glitter and Trauma“ stieß, verbreitete … Weiterlesen

Florence + The Machine - Lungs

Plattenkrach: Florence + The Machine – Lungs

Florence + The Machine sind Bestandteil des vierten Plattenkrachs. Das Debüt „Lungs“ der Engländerin Florence Welch und ihrer wechselnden Band war 2009 in aller Munde und hinterließ bei Kritikern großen Eindruck – so auch bei unserer Julia. Kollegin Marie hat von dem Hype wenig bis gar nix mitbekommen und hat ganz unvoreingenommen mal reingehört.

2009 war ich 14 Jahre alt. Groß geworden mit Queen und ABBA wendete ich mich als Teenager, wie viele andere zu dieser Zeit, aber dann dem … Weiterlesen

MichaelJacksonDangerous

Plattenkrach: Michael Jackson – Dangerous

Runde Drei des Plattenkrachs macht einen gewaltigen Zeitsprung und landet im Jahr 1991 – zum ersten Mal bei einem Künstler, der heute nicht mehr lebt. Christopher liebt Michael Jackson, seit er denken kann – Jonas hat das Album “Dangerous” bis vor wenigen Tagen noch nie gehört! Beide hatten zur Platte etwas mehr zu sagen…

Wenn sich für Künstler neue Attribute etablieren, scheint an ihnen irgendwas Besonderes zu sein. Für Michael Jackson entstand in den 80ern der Begriff „Megastar“. Seine Betitelung … Weiterlesen

Bosse Kraniche Plattenkrach

Plattenkrach: Bosse – Kraniche

Nachdem es letzte Woche in der ersten Ausgabe um Girlie-Pop ging, begibt sich der Plattenkrach in Runde 2 auf deutsche Pfade. Bosse-Fan Emilia huldigt dem 2013 erschienenen Album “Kraniche” und stößt damit bei unserer Kollegin Anna auf Granit…

„Ich such nicht mehr und finde nur. Kommt sowieso an den Start, was kommen mag.“ – Mit dieser und noch vielen weiteren Zeilen sprüht der Sänger regelrecht vor Optimismus. Manch einer mag hier sagen, dass selbiger viel zu aufgesetzt oder unglaubwürdig wirkt, … Weiterlesen

JoJo_TheHighRoad

Plattenkrach: JoJo – The High Road

Alina eröffnet unsere neue Rubrik mit waschechtem Girliesound. Warum ihr das Album „The High Road“ von JoJo so am Herzen liegt, hat sie in den folgenden Zeilen probiert zu verdeutlichen – unser Kollege Luis ist allerdings nicht soooo der JoJo-Fan…

I’m gonna keep climbing till I see the top. I’m gonna keep trying though I may get lost. Not gonna let you bring me down. I’ll take the high road.” Mit gerade einmal dreizehn Jahren wurde Joanna Levesque … Weiterlesen