Interview mit den Veranstaltern des “Festival für Festivals”

Pommes ohne Sauce, Winter ohne Schnee, ein Sommer ohne Festivals. Für die meisten Musikfans hat die Corona-Pandemie in diesem Jahr einen ordentlichen Strich durch die Festivalplanung gezogen. Natürlich ist das traurig – immerhin bietet so ein Festivalwochenende die Möglichkeit, seine Lieblingsbands wiederzusehen und mit seinen Freunden zu feiern – doch vor allem auch für die Festivals selbst stellt Corona eine große Herausforderung daR, denn die Einnahmen bleiben in diesem Jahr aus.

Während große Player wie Rock am Ring oder WackenWeiterlesen

Trixsi

Interview mit Trixsi über “Frau Gott”

So klingt also das uneheliche Kind von Love A, Herrenmagazin, Findus und Jupiter Jones: Die Supergroup Trixsi vermählt auf dem Debüt “Frau Gott” luftigen 90er Indie mit pessimistischen Introspektiven und beißender Gesellschaftskritik. Im Gespräch mit Sänger Jörkk Mechenbier (Love A, Schreng, Schreng & La La) und Gitarrist Torben Leske (Herrenmagazin) ging es um die Auflösung von vermeintlichen Dichotomien: In Würde altern vs. Jungbrunnen, Aktivismus vs. Laissez-Faire, Hunde vs. Katzen, Helmut Kohl vs. Intersektionalität, Rap vs. Punk, Leichtigkeit vs. Leistungsdruck. Schnell Weiterlesen

Juse Ju - Millennium minutenmusik interview

Interview mit Juse Ju über “Millennium”

Vor zwei Jahren nahm uns Juse Ju auf seinem Album “Shibuya Crossing” musikalisch mit in seine Jugend zurück. Wir durchlebten seine Zeit in Kirchheim an der Teck und begleiteten ihn während seiner Kindheit zu einer aufregenden Zeit nach Japan. Nach den Höhen und Tiefen des Erwachsenenwerdens setzt der Rapper seine musikalische Autobiografie nun fort: nächste Woche Freitag erscheint das neue Album “Millennium“, auf dem Juse Juse seine Zwanziger Jahre genauer beleuchtet. An eine Karriere als Rapper Weiterlesen