So war die Erlebniswelt Grusellabyrinth NRW 2019 und die Show “Wallfahrer”

Der Oktober hat sich verabschiedet und damit auch die verbundene Gruselsaison. Die Halloween-Deko durfte bereits für das anstehende Weihnachtsfest weichen. Trotzdem lohnt es sich auf ein wirkliches Highlight der vergangenen Tage zurückzublicken: unser Abend in der Erlebniswelt Grusellabyrinth NRW und der dort stattfindenden Sondershow Wallfahrer.

Schon der Platzwart sorgt für die erste wohlige Stimmung: mit veränderter Stimme werden die Besucher im Auto beim Einfahren begrüßt und zu ihrem Parkplatz gewiesen. Das riesige, denkmalgeschützte Gelände in Bottrop bietet neben genug Fläche … Weiterlesen

Reeperbahn Festival

So war das Reeperbahn Festival 2019!

Vier Tage im Jahr ist in Hamburg alles anders. Denn dann stellt das Reeperbahn Festival die ohnehin schon sehr lebhafte Hansestadt komplett auf den Kopf. Beim größten Clubfestival Europas zieht es zu den rund 600 Acts in 90 Locations auch in der dreizehnten Ausgabe nicht nur quasi die gesamte Musikindustrie – sondern auch immer mehr Fans. Wie harmonieren das stetige Wachstum mit dem bewussten Verzicht auf große Headliner und kommerzielle Acts? Und wieso ist das Reeperbahn Festival eigentlich so ein … Weiterlesen

So war der Grand Summer Slam 2019 in Ibbenbüren (+Bildergalerie)

(Die gesamte Bildergalerie findet ihr unter dem Text!) Was wäre schon ein Geburtstag ohne Geschenke? Und am besten sind doch die Geschenke, die eine komplette Überraschung sind. Das haben sich auch die Donots gedacht und bei ihrem eigenen Geburtstags-Open-Air in ihrer Heimatstadt Ibbenbüren nicht nur eine, sondern gleich vier geheime Überraschungsbands mit im Gepäck gehabt.

Direkt zwischen Kletterwald (von dort oben hatte man sicherlich auch einen guten Blick aufs Festival Gelände) und dem Jugendkulturzentrum Scheune wurde das Festival Gelände errichtet. … Weiterlesen

So war das Highfield Festival 2019!

Das Highfield Festival ist fast schon ein fester Termin in unserem Redaktionskalender: Bereits in den letzten Jahren berichteten wir von dem Indie-Festival im sächsischen Großpösna bei Leipzig und auch dieses Jahr wollten wir uns die dreitägige Party am Störmthaler See nicht entgehen lassen – was bei dem Line-Up kein Wunder ist, denn das konnte sich wie immer wirklich sehen lassen!

Los geht es in diesem Jahr am Freitag, den 16. August – und zwar bei strahlendem Sonnenschein. Während die vorherigen … Weiterlesen

So war das Juicy Beats 2019!

Alle Jahre wieder verwandelt sich der Dortmunder Westfalenpark am letzten Juli-Wochenende in eine riesengroße Festivalwelt mit Bühnen und DJ-Floors in gefühlt jeder noch so verwinkelten Ecke des Parks. An zwei Tagen sorgen die verschiedensten Acts aus den Bereichen Elektro, Hip-Hop, Indie, Rock und Pop, aber auch Podcasts oder Poetry Slam für ein abwechslungsreiches Programm, das wir uns natürlich auch in diesem Jahr nicht entgehen lassen wollten. Andrea und Luis sind durch den Park gestreunert und haben versucht, möglichst viel mitzunehmen.… Weiterlesen

So war das Big Day Out 2019!

Alle zwei Jahre wird die beschauliche Gemeinde Anröchte im Sauerland auf den Kopf gestellt, wenn knapp 10.000 Musikbegeisterte – das sind immerhin fast so viele Leute wie der Ort Einwohner hat – den Bürgerhaus-Vorplatz stürmen. Dann heißt es wieder „Es ist angeröchtet“ für das Big Day Out! Wir haben uns das Festival, das uns mit seiner familiären Atmosphäre über die Jahre ans Herzen gewachsen ist, auch in diesem Jahr nicht entgehen lassen und wurden auch bei der Jubiläumsausgabe 10.0 nicht … Weiterlesen

So war das RheinRiot 2019

Ein Indoor-Festival mitten im Sommer starten zu lassen, ist ohne Frage eine waghalsige Idee. Zwar möchte das RheinRiot es genau den Leuten ermöglichen, die es nicht zum Wacken oder anderen Metal-Institutionen schaffen, trotzdem die richtige Portion Metal abzukommen – aber ganz so groß scheint die Nachfrage da gar nicht zu sein. Über weite Teile des Abends ist das Palladium nämlich trotz abgehangenem Oberrang und einem Vorhang am hinteren Drittel der Halle nicht sehr gefüllt. Musikalisch bleibt das völlig ungerechtfertigt, denn … Weiterlesen

Spektrum 2019

So war das Spektrum 2019!

Was war es wieder schön! Das Hamburger Spektrum hat erneut gezeigt wie ein Hip-Hop Festival funktioniert. Mit dem MS Dockville Gelände und dem Line-Up hat man 2019 wieder alles richtig gemacht.

Das Konzept aus drei Open-Air-Bühnen, einem guten Essensangebot und Graffiti drumherum funktioniert. Das Gelände ist für die Menschenmenge zudem absolut geeignet und sorgt für eine wohlige Atmosphäre. Bei angenehmen Temperaturen konnte man hier einen tollen Sommertag erleben. Der Fokus lag dabei eindeutig auf der Live-Musik, viel Schnickschnack gab es … Weiterlesen

So war das Happiness Festival 2019 (+Bildergalerie)

(Die gesamte Bildergalerie findet ihr unter dem Text!) Vom Regen in die Traufe – Das beschauliche Örtchen Schwann, das zur Gemeinde Straubenhardt gehört, liegt am Rande des nördlichen Schwarzwaldes im Übergang zum hügeligen Kraichgau. Ein Kurort, der von vielen Besuchern zum Kraft- und Ruhe-Tanken genutzt wird und an welchem sich die Nachbarn auf dem Weg zur Arbeit auf ihren Traktoren per Handgruß einen guten Morgen wünschen.

Der Ort strahlt Ruhe und Friedsamkeit aus, die lediglich an einem Wochenende des Jahres … Weiterlesen

Summerjam 2019

So war das Summerjam Festival 2019!

Ein Festival für Leute, die sonst keine Festivals besuchen: Das Summerjam in Köln bietet ein untypisches Festivalerlebnis! Am Fühlinger See lud man auch in diesem Jahr wieder zum Reggaefestival ein. Jedoch umfasst das LineUp neben den eigentlichen Genrevertretern von Jahr zu Jahr mehr nationale Rapkünstler. So lockte man die Leute vor allem auch durch Künstler wie Yung Hurn, Bonez MC & Raf Camora, 257ers oder Die Orsons an. Hier ist also für wenige vieles und für viele nur manches sehenswert. … Weiterlesen