Interview mit Octavian über seine Solo-Karriere!

Man kennt ihn bislang unter anderem als den ehemaligen Gitarristen von Wincent Weiss und aktuell aus der Band von Sängerin Julia Kautz. Jetzt hat Octavian seine erste eigene Musik veröffentlicht. Ob der Schritt einer Solo-Karriere für ihn schwierig war, und was man in diesem Jahr musikalisch noch von ihm erwarten kann, hat der 25-Jährige uns im Interview verraten:

minutenmusik: Wusstest du schon immer dass du solo durchstarten wolltest oder hat sich dieser Gedanke erst durch die Zeit als Livemusiker entwickelt?

Octavian: Ich war immer schon mehr Künstler als Livemusiker.

Weiterlesen...

Interview mit Stereokeys über ihre Erfahrungen und Ziele – Teil 2

Im ersten Teil des Interviews haben wir mit den Stereokeys über ihre bisherigen Erfahrungen und die Schwierigkeiten von kleinen Bands gesprochen. Genug davon, jetzt geht es um die großen Ziele der Band, ihr Songwriting und ihre musikalischen Einflüsse.

minutenmusik: Was sind denn eure langfristigen Ziele mit der Band?

Benni: Wir haben immer ein Ziel…

Tim: Das Ziel hast du! Aber ich würde das auch nicht ausschlagen.

Benni: Es wäre so geil, einmal bei Rock am Ring zu spielen.

Christoph: Ach, du meinst das ernst?!

Benni: Klar, du musst dir ja ein Ziel setzen. Das ist ja nicht

Weiterlesen...

Interview mit Stereokeys über ihre Erfahrungen und Ziele – Teil 1

Mit den Stereokeys ist in diesem Sommer eine Indie-Alternative-Band auf der Bildfläche aufgetaucht, die uns sofort begeistert hat. Nachdem ihre EP und die ersten Auftritte die Prüfung durch die kritischen Ohren der minutenmusik-Redaktion problemlos bestanden haben, haben wir einen Blick hinter die Kulissen gewagt und uns mit Benjamin (Gesang, Gitarre), Stefan (Gitarre), Christoph (Bass) und Tim (Schlagzeug) im bandeigenen Studio im heimischen Lennestadt getroffen.

minutenmusik: Danke, dass ihr euch die Zeit für das Interview nehmt!

Benni: Danke euch vor allem für das schöne

Weiterlesen...

Interview mit Tonbandgerät über “Zwischen all dem Lärm”!

Drei Jahre nach dem letzten Album erscheint nächste Woche mit „Zwischen all dem Lärm“ die dritte Platte der Hamburger Band Tonbandgerät. Wir durften bereits vorab reinhören und Sänger Ole im Interview einige Fragen zum Entstehungsprozess, den Themen des Albums, Feature-Gästen, Majorlabels, Inspirationen und der Bandgeschichte stellen.

minutenmusik: Hi Ole! Danke erstmal, dass du dir Zeit für das Interview nimmst. Nächste Woche erscheint ja eure neue Platte. Seid ihr schon aufgeregt, jetzt so kurz vor dem Release?

Ole: Klar, wir sind sehr nervös. Das ist immer die

Weiterlesen...

Interview mit Honig über “The Last Thing The World Needs”!

Heute erscheint das vierte Honig-Album “The Last Thing The World Needs”. Wir haben uns mit Sänger Stefan Honig in einem Kölner Hostel getroffen und in familiärer Atmosphäre über die neue Platte, seine musikalische Entwicklung von Metal hin zum Indie-Pop und die kommende Tour gesprochen.

minutenmusik: Vielen Dank, dass du dir die Zeit für das Interview nimmst. Am Freitag erscheint dein viertes Album. Wie geht es dir so kurz vor dem Release?

Stefan: Mir geht es gut! Ich bin natürlich schon aufgeregt und man kann mit mir im Moment nicht so viel machen, aber eigentlich

Weiterlesen...

Interview mit Deaf Havana über “Rituals”!

(English version below) Kürzlich erschien mit “Rituals” das neueste Album von Deaf Havana (Rezension hier), das die Band auf komplett neue Wege geführt hat. Wir durften nun Sänger und Gitarrist James Veck-Gilodi einige Fragen zur Entscheidung für den neuen Sound, sowie auch zu Ritualen, dem Bösen und der Zukunft der Band stellen.

minutenmusik: Hallo zusammen! Erstmal möchte ich mich im Namen der ganzen minutenmusik-Redaktion dafür bedanken, dass du dir Zeit für uns nimmst! Euer neuestes Album “Rituals” hat im Bezug auf den Sound eurer Band einen

Weiterlesen...

Interview mit Rikas über den Festivalsommer und Wundertüten!

Die Stuttgarter Band Rikas ist auf dem besten Weg, sich in der deutschen Musiklandschaft zu etablieren. Die erste EP wurde im April veröffentlicht und hat uns sofort begeistert. Schon seit letztem Jahr wurden unzählige Support-Shows für die Parcels, Von Wegen Lisbeth und Fil Bo Riva gespielt. Im Herbst steht die erste eigene Tour an (Daten siehe unten). Und diesen Sommer spielen die vier Schwaben auf gefühlt jedem deutschen Festival. Wir haben uns beim Kosmonaut Festival zwischen Auftritt und Backstage-Catering mit Sascha und Chris getroffen und ihnen ein paar Fragen gestellt.

minutenmusik:

Weiterlesen...
State Champs - Living Proof

Interview mit State Champs über “Living Proof”!

Morgen erscheint “Living Proof”, das dritte Album von State Champs. Aus diesem Grund habe ich mich mit Gitarrist Tyler hingesetzt und ihm einige Fragen gestellt:

minutenmusik: Euer Album “Living Proof” kommt raus, ich nehme an du bist aufgeregt? Wie lange sitzt ihr jetzt schon auf diesen Songs rum?

Tyler: Ich bin sehr aufgeregt. Auf manchen jetzt tatsächlich schon so zwei Jahre. Die haben wir teilweise im Herbst 2016 geschrieben, nach der Warped Tour. Und fertig gemacht dann alle im letzten Herbst. Also tragen wir die jetzt wirklich schon fast zwei Jahre mit uns rum.

minutenmusik:

Weiterlesen...
Interview mit Heisskalt über Idylle Teil 3 Foto von Ilkay Karakurt

Interview mit Heisskalt über „Idylle” – Teil 3!

Sprachen wir mit Heisskalt-Sänger Mathias Bloech bereits über die Veröffentlichungsstrategie hinter dem neuesten Album seiner Band, das den Titel „Idylle“ trägt, die Musikindustrie und die Produktion, sowie das Songwriting der Platte, so dreht sich der dritte Teil unseres Interviews mit der Band vor allem um die textliche Ebene. Woher kommt also die Möhrenmetapher und warum hat die Platte einen derart gesellschaftskritischen Fokus? Nun aber erstmal kurz zu etwas anderem:

minutenmusik: Wenn so eine Platte erscheint finde ich es immer interessant, mir die Kommentare von Fans in

Weiterlesen...
Interview mit Heisskalt über Idylle Teil 2 Foto Ilkay Karakurt

Interview mit Heisskalt über „Idylle” – Teil 2!

Einen Neuanfang zu wagen kann auf der einen Seite ganz schön unangenehm sein, auf der anderen Seite aber auch unglaublich interessante Dinge hervorbringen. Manchmal ist eine solche Neuausrichtung auch nicht wirklich geplant, da einen äußere Umstände zu einem Wechsel zwingen. Das heißt letzten Endes natürlich nicht, dass das Ergebnis nicht auch etwas tolles, einzigartiges sein kann. Im Falle der Vergangenheits-Stuttgarter Heisskalt heißt das Ergebnis „Idylle“. Als Mitte 2016 Lucas Mayer, der ehemalige Bassist der Gruppe, die Band verlässt, löst das ein Umdenken bei dem Nun-Trio

Weiterlesen...