Smile And Burn, Underground Koeln, 21.03.2017

Smile And Burn, Underground Köln, 21.03.2017

Dass die Berliner von Smile And Burn eine hervorragende Live-Band sind, die die Energie ihrer Platten in der Live-Situation noch einmal toppen kann, sollte nach Support-Slots für Adam Angst, den Donots oder den Blackout Problems schon lange bekannt sein. Ob das sympathische Quintett jedoch auch als Headliner taugt und mit einer Spielzeit, die die 30 Minuten überschreitet, unterhalten kann, müssen die Punk-Rocker momentan auf der Tour zu ihrem bereits vierten Album „Get Better Get Worse“ beweisen. Auf ebendieser Tour spielte … Weiterlesen

Deaf Havana, Luxor Köln, 22.03.2017

Deaf Havana, Luxor Köln, 22.03.2017

Danke zu sagen, ist wichtig. Sehr wichtig sogar. Das findet James Veck-Gilodi, Sänger der britischen Alternative-Rock-Band Deaf Havana, auch. Vergangene Woche machte dieser zusammen mit seinem Quintett im ausverkauften Luxor in Köln Stopp und machte vor allem eins: Sich Bedanken.

Bevor Deaf Havana aber an diesem Abend ihren Fans auf verschiedensten Weisen ihren Dank aussprechen durften, eröffneten die Riff-Banger von Dinosaur Pile-Up die musikalische Reise. Das Trio konnte ihren brachialen Sound mal wieder hervorragend herüber bringen und Erstaunen hervorrufen, wie … Weiterlesen

Wincent Weiss, Gloria Theater – Köln, 21.03.2017

Seit der „Musik Sein Tour 2016“ hat sich nicht allzu viel getan bei Wincent Weiss: lediglich eine neue Single („Feuerwerk“) und mit dem 14.04.2017 endlich ein Releasedatum für das langersehnte Debütalbum „Irgendwas gegen die Stille“ des jungen Sängers.

Doch obwohl es von Wincent Weiss offiziell erst vier Songs gibt, war auch die „Musik Sein Tour 2017“ fast vollständig ausverkauft. So auch das Konzert am 21.03.2017 im Gloria Theater, Köln.

Wie schon bei der Tour im … Weiterlesen

Drangsal, Atomino Chemnitz, 04.03.2017

Manchmal können einen Konzerte gefühlt in eine andere Welt versetzen. Wer am 4.3. im Chemnitzer Atomino war, hatte wohl eher das Gefühl, eine Zeitreise gemacht zu haben. Max Gruber, besser bekannt als Drangsal, gab mit seiner Band ein Konzert und versetzte die Zuhörer zurück in die 80er Jahre.

Drangsal durfte sich im letzten Jahr als Support für u.a. Kraftklub und Casper einem breiten Publikum zeigen und schaffte es dabei offensichtlich, sich einige Fans zu erarbeiten. Im gut gefüllten Atomino zeigten … Weiterlesen

Busted, Underground Köln, 15.03.17

Busted, Underground Köln, 15.03.2017

Wenn Boybands ihr Comeback feiern, ist meist nur noch wenig vom damaligen Spirit, der Energie und dem Charisma der Band vorhanden. Nicht so bei Busted. Das britische Trio gründete sich im Jahre 2000 und feierte mit Songs wie „What I go to School for“, „Year 3000“ oder „Crashed The Wedding“ immense Erfolge. Fünf Jahre später folgte aber zum Leidwesen vieler Fans die Trennung der Band. Nun sind die drei Jungs mit ihrem Album „Night Driver“ und einer großen Comeback Tournee … Weiterlesen

Bosse, Jahrhunderthalle Bochum, 18.03.2017

Bereits mit dem zweiten Teil seiner „Engtanz-Tour“ war Bosse in den letzten Wochen unterwegs und machte am vergangenen Samstag zu guter Letzt auch in Bochum Halt. Dort bewies er mal wieder sein unfassbares Talent, die Zuschauer zu begeistern und mitzureißen und zeigte, wie viel Spaß ein Künstler daran haben kann, auf der Bühne zu stehen.

Trotz des eher bescheidenen Wetters warteten schon vor offiziellem Einlass viele Fans ungeduldig vor der Jahrhunderthalle bis die Türen schließlich um 18:30 geöffnet wurden und … Weiterlesen

We Are The Ocean, Underground Köln, 18.03.2017

We Are The Ocean, Underground Köln, 18.03.2017

Mitte März bei gefühlten 30 Grad feiern, schwitzen und Spaß haben wie im Sommer, während draußen Starkregen und einstellige Temperaturen herrschen? Die britische Rock-Band We Are The Ocean machte vergangenes Wochenende im Underground in Köln Halt, elektrisierte und erhitze den Raum förmlich und ermöglichte so tropische Temperaturen auch schon so früh im Jahr. Diese Show war eine der letzten der Band,
die sich nach dieser Tour leider auflösen wird. Der energiegeladene Auftritt der Musiker zeigte, dass sie ein großes Loch … Weiterlesen

Anastacia, Uni-Halle Wuppertal, 12.03.2017

Sonnenbrille, blonde Mähne und eine absolute Powerstimme: so wurde Anastacia Anfang der 2000er mit Radio-Hits wie „I’m Outta Love“ und „Paid My Dues“ weltweit zum Megastar. Jahrelang war die US-amerikanische Sängerin aus den Charts nicht mehr wegzudenken. Nun hat die mittlerweile 49-Jährige mit „The Ultimate Collection“ nicht nur ein Best Of Album veröffentlicht, sondern auch eine gleichnamige Tour gestartet.

Am 12.03.2017 machte Anastacia Halt in der Uni-Halle Wuppertal. Dass es sich hierbei um den … Weiterlesen

Leoniden, Gleis 22 Münster

Leoniden, Gleis 22 Münster, 11.03.2017

Ein Kuhglockensolo auf einem Indie-Konzert? Tja, warum eigentlich nicht. Leoniden zeigten am Samstag, dass auch Kuhglocken ziemlich coole Instrumente sein können. Die von vielen als der Geheimtipp für 2017 bezeichnete Band konnte bei ihrem Tourauftakt in Münster unter Beweis stellen, dass sie auch live einiges drauf haben.

Der Abend im Gleis 22 startete mit der Vorband I Salute. Im Laufe ihres Sets konnten sie immer mehr Leute von ihrem experimentellem Rap und Hip Hop überzeugen und lockerten die Stimmung auf, … Weiterlesen

I Am Jerry, MTC Köln, 11.03.2017

I Am Jerry, MTC Köln, 11.03.2017

Nach einer ausgedehnten Festivaltour und dem Release ihres Debütalbums „Habicht“ im letzten Jahr, startete die Sprockhöveler Band I Am Jerry diese Woche ihre erste richtige Tour im MTC in Köln. Hier wurde es den fünf Jungs aus dem Ruhrgebiet leider nicht allzu leicht gemacht.

Holprige Tourauftakte kennt man ja. Oftmals scheinen die Künstler noch nicht 100 Prozent eingespielt, technische Schwierigkeiten machen den Bands das Leben schwer und es geht einfach noch nicht alles so richtig rund. Wirkten I Am Jerry … Weiterlesen