Schnipo Schranke, Atomino Chemnitz, 04.11.2016

Kein großes Bühnenbild, kein Gehabe – die Show von Schnipo Schranke ist genau wie die Musik schlicht und gerade heraus. Und gerade diese Schlichtheit ist das eigentlich Kunstvolle daran. Auf der Bühne stehen ein Schlagzeug, ein Keyboard und ein Synthesizer. Die Instrumente sind dabei nicht streng verteilt. Mal singt Daniela Reis am Keyboard, während Fritzi Ernst am Schlagzeug sitzt und „Ente Schulz“, der die beiden Musikerinnen live begleitet, am Synthesizer werkelt. Dann wird reihum getauscht, manchmal wird auch ein Instrument … Weiterlesen

Architects, Täubchenthal Leipzig, 29.10.2016

Architects, Täubchenthal Leipzig, 29.10.2016

Fest umklammert Sam Carter, Frontman der britischen Band Architects das Mikrofon, die Augen geschlossen, den Kopf zum Boden gesenkt, das Publikum schweigt. Ruhig beginnt er zu sprechen: „Wir danken euch für all die Liebe, mit der ihr uns in der letzten Zeit unterstützt habt. Er wird immer ein Teil unserer Band bleiben, ich wünschte er könnte heute Abend hier sein.„ Das Publikum hält die Hände, geformt zu Herzen in die Luft, Tränen fließen und der letzte Song des Abends „Gone … Weiterlesen

Silversun Pickups, Capitol Club Düsseldorf, 30.10.2016

Wie ein Abend mit netten Freunden – so fühlt sich ein Konzert der Silversun Pickups an. Die vier Indie-Rocker aus Los Angeles waren am vergangenen Sonntag beim Düsseldorfer New Fall Festival im Capitol Club zu Gast.

Zunächst betrat aber Lucy Dacus mit ihren drei Bandmitgliedern die Bühne. Die Musik der amerikanischen Singer-Songwriterin lässt sich irgendwo zwischen Indie-Rock und Country einordnen und es verwundert nicht, dass sie sich in den USA bereits einen gewissen Status erarbeitet hat. So schüchtern sie bei … Weiterlesen

Kosmonaut.ZIP, Inselparkhalle Hamburg, 29.10.2016

Kann es funktionieren, ein zweitägiges Sommerfestival auf einen Herbstabend zu komprimieren? Lucky Strike hat sich dieser Aufgabe gestellt und am vergangenen Samstag das Kosmonaut.ZIP in der Inselparkhalle in Hamburg veranstaltet.

Eine Halle, 2 Bühnen, 11 Acts, 6 Stunden Spielzeit – damit sind schon mal die wichtigsten Zutaten für ein gelungenes Festival gegeben. Da aber gerade das Kosmonaut Festival für seine Liebe zum Detail bekannt ist, blieb es natürlich nicht bei diesem Grundgerüst. Schon von weitem wurde man von den großen … Weiterlesen

audio88-yassin-underground-koeln

Audio88 & Yassin, Underground Köln, 20.10.2016

Mitten unter der Woche in die Kirche gehen? Natürlich, zumindest, wenn Audio88 & Yassin die heilige Feier zelebrieren. Am vergangenen Donnerstag war es soweit und die Kölner kamen als erstes in den Genuss, die beiden Rapper auf ihrer „Hallelujah Tour“ live zu sehen. Mit ihrer aktuellen Platte erhielten Audio88 & Yassin endlich die Aufmerksamkeit, die sie schon lange verdienen und dementsprechend schnell war auch die Show in Köln ausverkauft. So führten die beiden Rap-Priester durch die heilige Messe, verteilen Opladen … Weiterlesen

Blackout Problems, Underground Köln, 28.10.2016

Blackout Problems, Underground Köln, 28.10.2016

Dieses Jahr sind schon echt viele richtig gute Alben erschienen. „Holy“ von der Münchener Band Blackout Problems gehört auch zu diesen. Im Frühjahr hatte das Quartett bereits die Bühnen und Autobahnen Deutschlands unsicher gemacht und war auf ihre erste Headline-Tour gegangen. Eine Supporttour für „Apologies, I Have None“ später, standen dieses Jahr noch drei exklusive Shows in Köln, Konstanz und München an. „The Rats In The Gutter“ nennt die Band diese Shows, für die man sich die ein oder andere … Weiterlesen

Kmpfsprt, Underground Köln, 22.10.2016

Kmpfsprt, Underground Köln, 22.10.2016

Bereits im Mai hatte sich die Kölner Punk-Kappelle Kmpfsprt in ihrer Heimat Köln die Ehre gegeben, um den Release ihres Zweitwerkes „Intervention“ zu feiern. Damals noch im ausverkauften beschaulichen Yuca, spielte das Quartett letztes Wochenende erneut in Köln und zwar im etwas größeren Underground, welches auch sehr gut gefüllt war.

Hier erwartete die Besucher nicht nur die Band selber, sondern auch die Kölner annorak., die Post-Hardcore spielen und uns auch schon beim „The M-Pire Strikes Back“-Festival begeistern durften. Nach einer … Weiterlesen

von-wegen-lisbeth-gebaeude-9-musikbunker-aachen

Von Wegen Lisbeth im Gebäude 9 Köln und im Musikbunker Aachen

Zwei Konzerte – zweimal begeistertes Publikum – zweimal eine Band, die alles auf der Bühne gibt. Im September und Oktober bin ich in den Genuss gekommen gleich zweimal Von Wegen Lisbeth zu sehen. Eine deutsche Band, die was die Eingängigkeit ihrer Songs angeht, locker mit amerikanischen Popikonen mithalten kann. Textlich können sich besagte Popikonen von der Band aus Berlin aber noch Einiges abschauen, denn Von Wegen Lisbeth begeistern mit Witz, Ernsthaftigkeit und Charme in ihrer Musik, ihrem Auftreten und der … Weiterlesen

fjort-musikbunker-aachen

FJØRT, Musikbunker Aachen, 22.10.2016

Kennt ihr das? Du sitzt in der Bahn, schaust aus dem Fenster und siehst nichts außer Regentropfen, die fluchtartig – getrieben vom Fahrtwind – die Scheibe herunterrasen. Das muss er sein – der Herbst. Zeit für die Hardcore-Band FJØRT ihre schon lange beworbene Herbstreise zu starten und so war es nun, gleich am zweiten Tourtag, an der Zeit endlich mal wieder in der Heimatstadt der Band vorbeizuschauen. Weder Berlin, noch Köln oder Düsseldorf – aus der beschaulichen Kaiserstadt Aachen kommen … Weiterlesen

whitelies_credit_stevegullick_20x15

White Lies, Kantine Köln, 23.10.2016

Die Zeit des Wartens ist vorbei! Mehr als drei Jahre nach „Big TV“ haben White Lies vor wenigen Wochen ihr mittlerweile viertes Album „Friends“ veröffentlicht, mit dem sie nun quer durch Europa touren. Auch Köln stand wieder einmal auf dem Plan.

Nach einer Besichtigung des Doms ging es für die Londoner Alternative-Rockband am Sonntagabend in die ausverkaufte Kantine. Im Anschluss an den Auftritt der passenden Vorgruppe „The Ramona Flowers“ konnten sich die Fans auf eine hochmotivierte Band freuen. Nachdem White … Weiterlesen