Touche Amore - Stage Four

Touché Amoré – Stage Four

Jeremy Bolm ging es besser. Zumindest machte es auf dem dritten Album seiner Band Touché Amoré „Is Survived By“ den Anschein, ob der sonst so introvertierte Sänger, sich nun endlich in der Gesellschaft einfinden konnte. Drehten sich die Texte seiner Band sonst eher um traurige Themen wie Depression und das Fehl-am-Platz-Fühlen, konnte man diesmal einen positiveren Fokus setzen. Das vierte Album der Post-Hardcore-Band geht thematisch zurück zu den Wurzeln der Musiker. Das Hauptthema des Werkes ist die Trauer und der … Weiterlesen

planetarium_raus

Unendlich weit schwebend: Planetarium veröffentlichen Single “Raus”!

Wer Popmusik per se langweilig findet und deshalb ablehnt, der hat sich fernab des Mainstreams noch nie mit dieser Musikrichtung beschäftigt. Wenn man sich nämlich als interessierter Hörer etwas vom üblichen Popgedudel im Radio entfernt, entdeckt man aufregende Bands, die ihrer Musik nicht nur eindrucksvolle Texte, sondern weitere, spannende musikalische Aspekte verpassen. Beispielsweise die Kölner Band Planetarium, deren Songs oftmals zum Ende hin in Richtung härteren Postrock abdriften und auch von verschiedenen elektronischen Spielereien geprägt sind. Im Herbst plant die … Weiterlesen

casey-love-is-not-enough

Casey – Love is not Enough

Casey aus Süd-Wales veröffentlichen Ende September ihr Debütalbum “Love is not Enough”, welches auf einige bereits in der Szene sehr beliebte und hörenswerte Songs folgt. Der Melodic Hardcore-Band gelingt eigentlich genau das, was auch andere Gruppierungen dieses Genres – beispielsweise Defeater – auszeichnet. Gefühlvolle Texte und emotionale Melodien, die unter die Haut gehen und das alles in einem Mix aus Härte und weichen, sanften Parts. Melodic Hardcore, das Genre für verzweifelte, traurige Menschen? Nicht unbedingt, aber es ist schon korrekt, … Weiterlesen

a day to remember bad vibrations

A Day To Remember – Bad Vibrations

Irgendwie fing alles mit A Day To Remember an. Eine ganze Generation, die sich mit härterer Musik beschäftigte, vor allem geprägt von den ersten Platten “And Their Name Was Treason”, “For Those Who Have Heart” und “Homesick”. Natürlich gab es daneben noch einige andere Formationen, wie Bring Me The Horizon oder Parkway Drive, die begeistert aufgenommen wurden, doch A Day To Remember, hat der Metalcore/Hardcore-Bewegung die entsprechende Eingängigkeit gegeben, welche dazu geführt hat, das schließlich so viele Menschen auf diese … Weiterlesen

milk__sugar_house_nation_ibiza_2016

Milk & Sugar – House Nation Ibiza 2016

Nun ist der Sommer doch noch in Deutschland angekommen! Lange haben wir gewartet, doch Ende August gab es dann doch noch die eine oder andere Sonnenstunde. Der Wettergott musste natürlich gleich wieder übertreiben und die Temperatur von kühlen 15-20 Grad auf bis zu 30 Grad anheizen. Nun haben wir uns aber hoffentlich ans Klima gewöhnt und können und schon einmal auf die nächsten Sonnenstunden – Mitte der Woche und am Wochenende – vorbereiten. Bestens dazu passt die neue Compilation „House … Weiterlesen

Gulfer - What Gives?

Gulfer – What Gives?

Das Debüt der kanadischen Emo-Math-Rock-Band Gulfer ist in ihrer Heimat schon einige Zeit erhältlich. Nun erscheint „What Gives?“ auch in Europa, was die Band mit einer ausgedehnten Release-Tour huldigt, auf der der ein oder andere die Band bestimmt schon kennenlernen durfte.

Gulfer vereinen verschiedenste Einflüsse in ihrem Sound. Die Bandbreite dieser ist mit Indie, Emo, Math-Rock, Alternative und Punk ungefähr so breit, wie fett sich das Ergebnis auf den sieben Songs der Platte auch anhört. Insbesondere der mathige Anteil sticht … Weiterlesen

hotel schneider zurück in den ring

Hotel Schneider – Zurück in den Ring

Da ist es nun endlich erschienen: Das neue Album von Hotel Schneider. Die neue Band des ehemaligen Muff Potter-Gitarristen Dennis Schneider haben wir bereits live begutachtet und für gut befunden – nun gibt es auch mehr als nur ein paar wenige Songs, welche bereits im Vorfeld per YouTube-Videos veröffentlicht wurden. Die Platte „Zurück in den Ring“ enthält insgesamt neun Songs und gehört eher zu den kurzweiligen Alben. Qualitativ gefällt es, was Hotel Schneider machen. Guter Rock mit netten Texten – … Weiterlesen

britney spears glory

Britney Spears – Glory

“Der Beginn einer neuen Ära”. Ebenso pries Britney Spears in den vergangenen Wochen und Monaten ihr mittlerweile neuntes Studioalbum “Glory” an. Ein Cut zu dem davor erschienenen Album “Britney Jean”, welches in keinster Weise an die früheren Erfolge der Sängerin anknüpfen konnte und auch ein Cut zum bisherigen Popsound. Und dennoch scheint auch “Glory” nicht mit den Klassikern “Baby One More Time” oder “Oops I did it again” mithalten zu können.
Anders als bei ihren bisherigen Alben hat Spears sich … Weiterlesen

izzy bizu a moment of madness

Izzy Bizu – A Moment of Madness

Der Ohrwurm des Sommers stammt von Izzy Bizu. Mit “White Tiger” konnte sich die junge und bildhübsche Britin direkt in die Herzen der Menschen spielen und wirkte auch auf die Marketingabteilung der Modekette H&M interessant. Denn diese kürte “White Tiger” zum Song für die “Forever Summer” Kampagne – eine deutliche Message, denn kaum ein Hit präsentierte in diesem Jahr ein leichtes, unbeschwertes Leben so sehr, wie “White Tiger”. Ein Lebensgefühl für das auch H&M stehen möchte.

Aber warum eigentlich Sommerhit? … Weiterlesen

delorentos night becomes light

Delorentos – Night Becomes Light

Ganz entspannt in die Abendsonne cruisen im eigenen Auto und dabei Delorentos in voller Lautstärke hören. Delo-wer? Nein es handelt sich nicht um ein neues Schmerzmittel oder eine Zahnpasta, hinter Delorentos versteckt sich eine empfehlenswerte Indierockband aus Irland. Auf ihrem neuen Album “Night Becomes Light” präsentieren die Musiker elf kurzweilige Songs, die die Sonneneinstrahlung von außen direkt unter die Haut gehen lassen. Delorentos sind die perfekte Band für einen Festivalnachmittag beim Hurricane und Southside Festival – ein Garant für gute … Weiterlesen