Das war die alternative Eurovision Song Contest-Saison 2020

Die Eurovision Song Contest-Saison 2020 ist vorbei – dabei hat sie eigentlich gar nicht wirklich begonnen. Am 18.03. wurde bekannt gegeben, dass auch der größte Musikwettbewerb, der in diesem Jahr seine 65. Ausgabe feiern sollte, der Corona-Pandemie unterliegen wird und somit nicht stattfinden kann. 2019 sahen beim Finale am Samstagabend 182 Millionen Menschen weltweit zu. 2021 sollen sie wieder die Gelegenheit bekommen. Die Aussicht auf das kommende Jahr überbrückt aber nur geringfügig die gleichzeitig entstandene Flaute im gegenwärtigen Mai.… Weiterlesen

Beitragsbild zum Eurovision 2020 Beitrag.

Various Artists – Eurovision 2020: A Tribute To The Artists And Songs

Hätte, hätte, Coronakette! Eigentlich gehört die aktuelle Woche dem Eurovision Song Contest. Eigentlich hätten wir euch mit Herzenslust von den beiden Semifinalshows und dem großen Finale am Samstagabend, dem 16.05., berichtet. Eigentlich. Aber eigentlich wären auch so viele andere schöne Veranstaltungen gewesen, die durch die Pandemie schamlos ins Off geschossen wurden.

Der 65. ESC sollte in Rotterdam unter dem Motto Open Up stattfinden. Nach 44 (!) Jahren stand 2019 endlich der fünfte Sieg für die Niederlande ins Haus. So … Weiterlesen

Best Of “Eurovision Song Contest”: 22 grandiose Songs aus dem vergangenen Jahrzehnt, um den diesjährigen Ausfall zu überbrücken

Ein historisches wie trauriges Ereignis: erstmalig in 65 Ausgaben Eurovision Song Contest muss der größte Musikwettbewerb der Welt ausfallen. Ja, auch davor machte Corona nicht halt. Laut aktuellen Plänen soll die Show, die am 16.05. stattgefunden hätte, nächstes Jahr in der gleichen Stadt – Rotterdam – nachgeholt werden.
Um die Zeit zu überbrücken, versüßen wir euch trotzdem die finale ESC-Woche mit einigen Specials und starten heute mit einem Rückblick auf das vergangene Jahrzehnt. 2010 gewann Lena den Wettbewerb und … Weiterlesen

Der neue Podcast für Musikliebhaber*innen: Tapas und Merlot.

Tapas und Merlot: Ein Podcast von Musikliebhabern für Musikliebhaber*innen

Dass Praktikum-Buddies lange und vor allem kreative Freundschaften verbinden können, zeigen fortan nicht mehr nur Zugezogen Maskulin. Lernte sich die Berliner Rap-Gruppe unter Aufsicht Marcus Staigers in der Redaktion des Online-Mediums rap.de kennen, so begegneten sich die zwei Protagonisten dieses Textes in leicht anderem Setting: Im halbjährlichen Praktikum der Alternative-Zeitschrift Visions. Die wird vorrangig gedruckt verkauft statt mit knackigen Headlines im Netz für Aufmerksamkeit zu sorgen und beschäftigt sich eher mit verzerrten Gitarren als mit knalligen Beats und … Weiterlesen

Corona und die Kulturbranche: Musiker*innen im Ausnahmezustand

Die Corona-Krise beherrscht uns: Nahezu jeder Teilaspekt des menschlichen Zusammenlebens Anno 2020 erfährt einschneidende Beschränkungen. Dass die aktuelle Lage auch Musiker*innen und den Rattenschwanz an Zuarbeitenden mehr als leicht trifft, liegt dabei auf der Hand. Doch wie sieht das im Detail aus? Was sagen die Betroffenen selber?

Wir haben mit sieben Künstler*innen und Bands gesprochen, die sich allesamt verschiedenen Situationen ausgesetzt sehen, im Kern jedoch unter demselben Phänomen leiden: der Corona-Krise. Da wären zum einen solche Musiker*innen, deren neuestes Werk … Weiterlesen

One World – Together At Home (Streamkonzert), 18.04.2020

Seit wenigen Tagen steht offiziell fest: Der Festival- und Konzertesommer 2020 ist im Eimer. In Deutschland ist bis zum letzten Tag des Augusts keine Großveranstaltung erlaubt. Bekanntlich sind die Festivals, die zeitlich danach laufen, in der Anzahl überschaubar – und ob sie dann überhaupt stattfinden dürfen, ist genauso riskant und fraglich.

Doch so langsam hat sich wohl jeder an die völlig absurde, angsteinflößende, traurige und merkwürdige Lage während der Covid19-Pandemie gewöhnt und stückweise damit arrangiert. Gerade in solchen Notlagen ist … Weiterlesen

Kubanische Klänge mitten in Deutschland: The Bar at Buena Vista mit 30 Shows

1997 passierte etwas wirklich Besonderes: das Album Buena Vista Social Club wurde veröffentlicht und entwickelte sich zum ungeahnten Dauerbrenner. Fast drei ganze Jahre hielt es sich in den deutschen Albumcharts auf, davon neun Wochen an der Spitze. Auch in der Schweiz waren über zwei Jahre zu verzeichnen. 1999 gab es dank der Dokumentation von Wim Wenders den erfolgreichen Höhepunkt. Der Film befasst sich mit dem Musikprojekt, das von dem Gitarristen Ry Cooder und dem Sänger und Produzenten Juan de Marcos Weiterlesen

“Probier’s mal mit Gemütlichkeit” mit Orchester: Das Dschungelbuch in Concert

Wer an die erfolgreichsten Filme aller Zeiten denkt, kommt zumeist erst auf „Avatar – Aufbruch nach Pandora“ oder „Titanic“ und liegt damit auch nicht ganz falsch. Geht es aber um die Besucherzahl in Deutschland, liegt ein ganz anderer Streifen an vorderster Stelle: Das Dschungelbuch, 1963 veröffentlicht als 19. abendfüllender Zeichentrickfilm im Hause Disney hält mit über 27 Millionen gekauften Tickets eindeutig den ersten Platz inne und wird erst mit knapp 9 Millionen Besuchern weniger von „Titanic“ verfolgt. Käme der … Weiterlesen

Bodyguard – Das Musical: Whitney Houstons größte Hits auf der Theaterbühne

Der Soundtrack zu dem 1992 erschienenen Film Bodyguard verkaufte sich unfassbare 44 Millionen Mal. Damit besitzt der Sampler nicht nur das Privileg, der erfolgreichste Sampler und der erfolgreichste Soundtrack aller Zeiten zu sein, sondern sogar in der Top 5 der meistverkauften Alben überhaupt zu stehen. Eine Top 5, die sich Bodyguard zweimal mit Michael Jackson und jeweils einmal mit Pink Floyd und AC/DC teilt. Grund dafür ist Whitney Houston, die als Hauptdarstellerin des Films fungierte und auf der Hälfte … Weiterlesen

Machiavelli Podcast, Druckluft Oberhausen, 12.02.2020

Podcasts sind an sich kein besonders neues Format – trotzdem wurden sie in den vergangenen ein bis zwei Jahren so sehr gehypet wie kaum ein anderes Medienphänomen. Mittlerweile hat gefühlt jeder einen eigenen Podcast und dementsprechend gibt es auch Podcasts zu jedem erdenklichen Thema. Dass diese aber nicht immer nur aus belanglosem Gelaber und Insider-Witzen der Hosts bestehen müssen, zeigen seit mittlerweile knapp eineinhalb Jahren zwei junge Journalisten: Jan Kawelke und Vassili Golod haben sich in ihrem Volontariat beim WDR … Weiterlesen