Jahresrückblick Julia 2018

Jahresrückblick 2018: Julia

2018 war ein wahnsinnig schnelllebiges Jahr und hielt im Weltgeschehen viele negative Überraschungen bereit. Umso schöner daher, dass die musikalische Welt für mich persönlich ein wunderbar vielschichtiges und aufregendes Jahr geworden ist. Als großer Fan von Listen nun also die schwerste Aufgabe überhaupt: die Vielzahl an grandiosen Alben, Konzerten, Songs und Newcomer unter einen Hut zu bringen – mit Sicherheit fehlen hier noch einige Highlights.

Die stärksten Alben:

1. Marmozets – Knowing What You Know Now (Rezension)

Auf … Weiterlesen

Alt-J Köln

Alt-J, Palladium Köln, 17.01.2018

Gleich zu Beginn des Jahres touren diverse erfolgreiche Bands aus allen Genre durch Deutschland. So auch Alt-J, die Indie-Institution, die spätestens seit ihrem Erfolgsalbum “An Awesome Wave” jedem Fan dieser Musikrichtung ein Begriff sind. Ob man der zugegebenermaßen sehr verschrobenen Musik des Trios etwas abgewinnen kann, bleibt natürlich Geschmackssache. Ob auf Platte oder live – sie scheinen den Durchbruch geschafft zu haben, denn das Palladium ist mal wieder ausverkauft.

Als Support-Act war an diesem Abend Marika Hackman mit dabei. Den … Weiterlesen

alt-J – Relaxer

Wer sich mit populären Musikgenre befasst, hat teilweise das Gefühl, alles schon mal gehört zu haben. Häufig ist das ja auch so, beeinflussen sich Musiker*innen doch permanent gegenseitig, so dass Teile stets auf andere Musik verweisen. Möglicherweise lässt das viele Lieder und Bands schnell langweilig wirken. Für solche Gedanken sind dann die Indie-Musiker von alt-J da. Seit 2012  veröffentlichen die Briten eine Art Indie-Musik, die sich nicht eingrenzen lassen will. Stattdessen springt sie mal von Electronica in Rock, um dann … Weiterlesen