the National

The National, Ruhrcongress Bochum, 01.12.2019

Zum Jahresende gibt es nicht nur zahlreiche Jahresrückblicke, sondern auch den Blick nach vorne in Form von den ersten Festival-Bestätigungen für 2020. Was schon seit Jahren auffällt, wird auch hier zum Problem: Gerade der Rock-Szene mangelt es an innovativen neueren Headlinern, abgesehen von den großen Bands der 90er oder mittlerweile häufig belächelten Acts wie Volbeat oder Thirty Seconds To Mars mögen sich nur wenige Bands so wirklich für die ganz großen Bühnen qualifizeren. Nicht nur beim letztjährigen Sziget durften hier … Weiterlesen

Gewinnspiel Weihnachten

Adventsverlosung 2019 #1: Unter anderem mit Frank Carter & The Rattlesnakes, IDER, The Night Cafe

Die Advents- & Weihnachtszeit steht mal wieder vor der Tür! Es gibt also – Überraschung – mal wieder Geschenke, auch bei uns! Bereits im Voraus möchten wir uns bei allen Promoter*innen, Labels und Künstler*innen für die tolle Zusammenarbeit in den vergangenen Monaten bedanken und natürlich insbesondere für die bereitgestellten Gewinne für unsere Verlosungen. Darüber hinaus bedanken wir uns bei allen Leser*innen, Redakteur*innen und Begleiter*innen in den vergangenen Monaten – danke, dass ihr minutenmusik als Blog schätzt, lest, für uns schreibt … Weiterlesen

Bonaparte, Gloria Theater Köln, 28.11.2019

Abschied zu nehmen fällt nicht immer leicht. Als Allround-Talent Tobias Jundt alias Bonaparte Ende September bekannt gab, dass es sich bei der kommende Tour zum Langspieler „Was Mir Passiert“ um die letzte Tour des Projektes handeln werde und man einen Schlussstrich unter Bonaparte setzen würde, empfingen die Fans das nahende Ende mit Warmherzigkeit. Die Kommentare unter den Social-Media-Posts zu der Ankündigung zeugen von der Liebe, die der oft schrägen Kunst in den vergangenen dreizehn Jahren entgegengebracht wurde – Erinnerungsfotos, Bitte … Weiterlesen

Talkboy

Talkboy – Over & Under

“Talkboy are a group of six friends from Leeds who sing songs about each other, the people around them, and the lives they lead. ” So steht’s im Band eigenen Steckbrief und so herrlich simpel wie dieses Statement vermuten lässt, ist es im Endeffekt auch, sich in diese Band zu verlieben. Gefunden hatten sich die Freund*innen auf dem College of Music in Leeds, wo sie sich nach verschiedenen anderen Konstellationen schließlich zu genau dieser Gruppierung zusammen getan haben. Klingt auf … Weiterlesen

Cover von Kettcars erstem richtigen Live-Album "...Und Das Geht So"

Kettcar – …Und Das Geht So

Die Band betritt die Bühne, die Menge tobt, hebt die Gläser: Kettcar stoßen auf die vergangenen zwei Jahre an. Das erste richtige Live-Album der Band setzt einen Schlussstrich hinter den erfolgreichsten Release-Zirkel der 18-jährigen Bandgeschichte und entlässt die Hamburger zunächst wieder in eine Pause. Vor der tourt man natürlich noch ein letztes Mal im kommenden Jahr durch Deutschland. Und das geht so…

Als „Sommer ’89 (Er schnitt Löcher in den Zaun)“ im warmen August 2017 erschien, füllten Kettcar das große … Weiterlesen

vampire weekend 2

Vampire Weekend, Carlswerk Victoria Köln, 21.11.2019

Mit leidenschaftlichen Musikfans verhält es sich ja meist so: Die einen feiern komplexe Arrangements und anspruchsvolle Instrumentalparts, die anderen mögen es lieber locker, simpel und eingängig. Die jenigen, die beiden Optionen etwas abgewinnen können, haben dann bandtechnisch meist die Qual der Wahl, im Bereich der Gitarren-Musik nämlich: Indie und Alternative vs Prog und Mathrock. Von einigen Gratwander*innen mal abgesehen können sich die meisten Acts nämlich in diese – natürlich ziemlich simplifizierte – Dichotomie einordnen lassen. Nicht so aber bei Vampire … Weiterlesen

Stereokeys – III

Drei EPs in nur etwas mehr als einem Jahr. Dafür, dass es die Stereokeys noch gar nicht so lange gibt, legen sie ein ordentliches Tempo bei ihren Veröffentlichungen vor. Man könnte diesen Tatendrang auf die langweilige Einöde in ihrer Sauerländer Heimat schieben (ich darf das sagen, ich komme schließlich auch daher). Wahrscheinlicher ist aber, dass es an der überschäumenden Kreativität der vier Musiker liegt, denn auch die neueste EP mit dem schlichten Titel „III“ überzeugt mit sechs Songs, die eine … Weiterlesen

Ezra Furman

Ezra Furman, Luxor Köln, 16.11.2019

Genres sind Konstrukte, die sich durch permanentes Wiederholen bestimmter Merkmale und Bestandteile definieren und bestätigen. Eigentlich müsste dieses enge Stilkorsett dem anarchistischen Geiste des Punk an sich widersprechen, doch tatsächlich lauern auch in den Kreisen dieser Spielart viele Bewahrer*innen des vermeintlich einzig wahren Punk-Spirits auf. Weder zu abgedreht, noch zu sehr “sell-out” ist da in Ordnung, die Kellerclubs sollten möglichst leer, die Shows so wenig ertragreich wie möglich sein, die Messages zwischen Saufen und antirassistischen Inhalten beschränken sich immer öfter … Weiterlesen

Wallows, Kantine Köln, 15.11.2019

Eine ausverkaufte Kantine in Köln und massenhaft kreischende Teenager – was sich im ersten Moment nach einem Boybandkonzert anhört, überrascht uns am 15.11.2019 mit einer ungewöhnlichen Zeitreise in die 80er Jahre. Der Grund für die lange Schlange am Einlass und die ohrenbetäubenden Schreie ist die Indie-Rock Band Wallows, die Dank ihres Sängers und Gitarristen Dylan Minnette einen kleinen Starbonus vorweisen kann – den 22-jährigen Frontmann kennt man nämlich auch als Schauspieler, unter anderem aus den Serien “Tote Mädchen Weiterlesen

Milky Chance

Milky Chance – Mind The Moon

Schon im Zeitalter der Romantik gehörte der Mondschein zum atmosphärischen Grundwerkzeug, die Mondlandung gilt wiederum als einer der historischsten Momente des 21. Jahrhunderts, mit “The Dark Side Of The Moon” trägt außerdem eines der einflussreichsten Alben der Musikgeschichte den Erdtrabanten im Titel. Wenn das Kasseler Quartett Milky Chance sein drittes Album nun also “Mind The Moon” tauft, erweckt das in so ziemlich jedem irgendeine Form von Assoziation und Erwartungshaltung. In den zwölf Stücken des neuesten Langspielers durchschreiten die Hörer*innen nun … Weiterlesen