Hatari – Neyslutrans

Eine Industrial-Techno-Band mit BDSM-Outfits singt auf Isländisch und macht den zehnten Platz beim Eurovision Song Contest. Was klingt wie eine von einem koksenden Boulevardjournalisten erfundene Ente zum ersten April, ist tatsächlich genauso passiert. Willkommen in der Welt von Hatari!

Seit 2015 besteht die spezielle Formation aus dem nordwestlichsten Staat Europas und kombiniert auf faszinierend-verstörende Art und Weise Dinge, die eigentlich als nicht kombinierbar gelten. Das Trio sieht sich selbst als antikapitalistisch. Ihr Ziel, den Kapitalismus zu stürzen, wurde … Weiterlesen

Twin Atlantic

Twin Atlantic – Power

Powerbank, Powercell, Power Metal. Zwischen diesen Begriffen scheint sich der zwischen Melancholie, Pop-Affinität und großen Gesten schwankende Indie-Rock von Twin Atlantic auf den ersten Blick nicht ganz wohl zu fühlen. Dabei ging es den Schotten doch vor allem um eins: Empowerment. Unter diesem Vorsatz haben sich die Indie-Lieblinge nämlich an den Songwriting-Prozess ihres immerhin schon fünften Albums gesetzt: Keine Vorgaben von außen, keine Produzent*innen, die großartig am Sound herumpfuschen, stattdessen eine Menge Experimente und Freiheit. Viel zu oft ist diese … Weiterlesen

Two Door Cinema Club

Two Door Cinema Club, Carlswerk Victoria Köln, 20.01.2020

Acht Jahre ist es mittlerweile her, dass Two Door Cinema Club mit “Beacon” ein Album veröffentlicht haben, dass auf Dauerrotation die Indie-Tanzflächen der Welt bis heute zum Glühen bringen sollte. Hits wie “What You Know”, “Undercover Martyn” oder “Something Good Can Work” haben auch 2020 noch nichts an ihrer unwiderstehlichen Strahlkraft verloren und sind vermutlich für die meisten der heutigen Konzertbesucher*innen der ausschlaggebende Faktor für einen Besuch des Carlswerk Victorias gewesen. Denn auch wenn seit diesen Songs und dieser Platte … Weiterlesen

Umme Block 25 Hours

UMME BLOCK – 25 HOURS

Nicht genügend Zeit. Den Tag und die Nacht durchmachen, um alles unterzubringen. Und dann reichen die 24 Stunden am Tag manchmal doch nicht aus und die Tage fließen direkt ineinander über. Das ALbum 25 Hours von Umme Block fasst dieses Gefühl perfekt zusammen und bildet damit den perfekten Soundtrack, nicht nur für durchgemachte Nächte.

Umme Block – das sind zwei Münchnerinnen, die zusammen Mukke machen. Um genauer zu sein sind es Leoni und Klara, die gemeinsam Electronica mit verschiedensten Einflüssen … Weiterlesen

Pinegrove - Marigold Cover

Pinegrove – Marigold

Der Ringelblume (zu englisch: Marigold) werden heilende Kräfte nachgesagt. Deshalb trinken Freunde der Naturheilkunde mit deren grellgelben Blüten angereicherten Tee oder schmieren sich ihren Körper mit Salben, die mit den Blumen-Extrakten versetzt wurden, ein. Das soll Magenbeschwerden entgegenwirken, Menstruationsschmerzen lindern und die Wundheilung anregen. Wissenschaftlich konnte die Wirkung der schicken Pflanze noch nicht belegt werden. Ähnlich sieht das bei der amerikanischen Indie-Band Pinegrove aus. Die schreibt seit einer knappen Dekade schon gemeinsam Musik, die mit ihrer in sich gekehrten Atmosphäre … Weiterlesen

Die Kytes gehen auf “Good Luck”-Tour und wir verlosen Tickets

Bei den Kytes ist gerade mächtig was los: Heute erscheint mit der Single “Go Out” ein weiterer Vorbote für das neue Album der Münchener Indie-Band. Vom ersten Moment an besticht der Song mit verspielter Leichtigkeit und guter Laune. Kein Wunder, denn die Kytes selbst sehen ihn als “Throwback-Song”, der sie an die gute alte Zeit erinnert, in der man nach der Schule einfach rausgehen und eine sorgenfreie Zeit genießen konnte. Aber warum soll damit im Erwachsenenalter eigentlich Schluss sein? Mit … Weiterlesen

Bombay Bicycle Club – Everything Else Has Gone Wrong

Australien steht in Flammen, weltweit sorgen Krisenherde für fürchterliche Szenen, eine ganze Generation ist von Zukunftsängsten geplagt – und Bombay Bicycle Club setzen mitten in diese Szenerie ein Bild, das friedlicher kaum sein könnte: Vier Vögelchen, die genüsslich aus einer Schüssel trinken. Eskapismus kann das Indie-Genre von allen alternativen Musikarten wohl am besten, was bei Weitem nicht bedeutet, dass sich die Protagonist*innen des Genres nicht der bedrohlichen Lage bewusst sind – ganz im Gegenteil. Wenn Bombay Bicycle Club nach einer … Weiterlesen

Cover von Turbostaats "Uthlande"

Turbostaat – Uthlande

Auf den progressiven Indie-Punk folgt der flotte Punk-Rock-Streich: Nach dem vor allem instrumental melodiösen und in Gänze experimentellen „Abalonia“ schreiten Turbostaat mit ihrem siebten Studioalbum „Uthlande“ in großen Schritten voran und werfen dabei einen Blick zurück. Entfernte man sich zuvor nach und nach von seinen Punk-Wurzeln, so vermählt man diese nun mit neu erlerntem Pop-Appeal, indem man den fortschrittlichen Geist des Vorgängers in Punk-Form gießt. In dem Zuge gelingt es den Ex-Flensburgern sich sowohl auf ihr Frühwerk zu berufen als … Weiterlesen

Interview mit Rikas über „Showtime“ und ihre Tour

Im vergangenen Herbst hat das Stuttgarter Quartett Rikas sein langersehntes Debütalbum “Showtime” veröffentlicht. In den darauffolgenden Wochen bis zum Jahresende ging es für die Band quer durch Deutschland, um ihren lässigen Indie-Pop-Sound auf die Bühnen zu bringen. Wir haben uns in Köln mit Chris und Ferdi getroffen und über die Entstehung des Albums, ihre musikalische Entwicklung und das Tourleben gesprochen. 

minutenmusik: Vielen Dank schon mal, dass ihr euch die Zeit für das Interview nehmt.

Chris: Vielen Dank, dass … Weiterlesen

Newcomer 2020 minutenmusik

Unsere Newcomer für das Jahr 2020

Auch 2020 bietet genug Raum für Aufsteiger, Neuentdeckungen und Hypes. Wie jedes Jahr hat unsere Redaktion die Köpfe zusammengesteckt und kollektiv darüber gegrübelt, welche Acts wohl in 2020 so richtig durchstarten könnten. Zwölf verschiedene Künstlerinnen und Künstler, die von Indie über Rock hin zu Pop und Hip-Hop reichen, hat das minutenmusik-Orakel dabei ausgespuckt. Die folgenden Newcomer sind dabei rumgekommen: … Weiterlesen