Amyl and the Sniffers – Amyl and the Sniffers

Von der Straße direkt in den schmutzigsten Winkel eures Herzens: Die australische Formation Amyl and the Sniffers springt mit ihrem räudigen Debüt ungezähmt drauf los – und sorgt für Ohrwürmer und Moshpits ohne Ende. Dafür schert sich das Quartett herzlich wenig für Anbiederung, lässt aber trotzdem viele Melodien hinzu. Nur eben ziemlich schmutzige.

Mit einer massiven Instrumentalwand steigt das Album in “Start Fire 500” ein. Wäre schon zu Beginn ordentlicher Abriss, doch die größte Geheimwaffe der Band setzt erst nach … Weiterlesen

Amyl and the Sniffers, Bumann & Sohn Köln, 17.04.2019

“Some Mutts Can’t Be Muzzled” heißt es im gleichnamigen Song der jungen Punkband Amyl and the Sniffers. Zu deutsch: Manchen Kötern kann man keinen Maulkorb umlegen. Eine starke Bildsprache, die wie die Faust aufs Auge zum Sound der Band passt. Das Straßenköter-Image scheint den Australier*innen zu gefallen, wie auch ihr aktuelles Video zu “Got You” zeigt: Hier führt Frontfrau Amy Taylor ihre Bandkollegen an der Leine und hält sie eben wie eben jene Köter. Mit zahmen Schoßhündchen hat die Band … Weiterlesen

Komplette Punk-Eskalation mit Amyl And The Sniffers!

Von den einst so ruhmreichen Tagen des Punk ist heute kaum noch etwas übrig. Vielerorts wird die glatt polierte Art des modernen Punk kritisiert, die ehemaligen Helden wie die Sex Pistols und The Clash erscheinen wie von einem anderen Stern. Für riesige Eskapaden sorgen aktuell aber eben die winzig kleinen Bands, die den DIY-Gedanken noch in sich tragen.

Ganz vorne dabei sind die Australier*innen Amyl And The Sniffers, die dank knackig kurzer Songs und einer ungezähmten Live-Performance zu den Geheimtipps … Weiterlesen

Treffen der Giganten beim Rock Werchter!

Große Festival-Line-Ups gibt es in Europa eine Menge, der BeNeLux-Raum nimmt in diesem ohnehin schon bemerkenswerten Feld aber noch eine Sonderposition ein. Das Rock Werchter in Belgien bietet seinen Fans seit 1974 eine wahnwitzige Mischung von Bandnamen und Genres. Vom eintägigen verwandelte es sich 1999 zum Wochenend-Festival. Seit 2014 bietet das Rock Werchter Platz für 88.000 Leute und gehört damit zu den vier größten Festivals Europas. Ein Festival der Superlative, das auch 2019 nur das Beste zu bieten hat.

Schon … Weiterlesen