2010er – 3 Autor*innen und ihre Highlights, Teil 2

Ein Jahrzehnt voller Musik. Auch im zweiten Teil unserer Highlights der 2010er Jahre müssen sich unsere drei Autoren Julia, Alina und Christopher der Aufgabe stellen, welches Album, welcher Song und welches Konzert der Jahre 2015 bis 2019 ihre Nummer 1 ist:

2015

Songs des Jahres


Jamie xx
“Loud Places” von Jamie Smith /The XX. Mein liebster The XX-Song stammt ironischerweise nicht von der Band selbst. Obwohl das Synth-Pop-Trio zu meinen liebsten Acts des Jahrzehnts gehört, bündelt “Loud Places” von Jamies Solo-Ausflug
Weiterlesen

Beth Hart – War In My Mind

Krieg im Kopf, im Verstand, im Geist, in den Gedanken. Ein eher abschreckendes Bild – was könnte da wohl einem bevorstehen? Und wie klingt das musikalisch? Beth Hart hat sich genau diese Frage für ihr neues Album gestellt und vertont. Herausgekommen ist etwas sehr Gelungenes.

War In My Mind ist locker schon die zwölfte Studioveröffentlichung, die es von Beth Hart gibt, allerdings erst das siebte Album, das charten wird. Die 47-jährige Sängerin aus L.A. macht seit Anfang der 90er Musik … Weiterlesen

Beth Hart Bochum

Beth Hart, RuhrCongress Bochum, 01.07.2019

Starten wir doch mal direkt mit den Dingen, die schlecht am Beth Hart-Konzert in Bochum waren: der Sound war zu laut. Um Einiges sogar. Ansonsten gab es aber nichts zu beanstanden. Gar nichts.

Beth Hart ist völlig unerklärlich immer noch ein Geheimtipp in Deutschland. Dabei macht die 47-jährige bereits seit über zwei Jahrzehnten erfolgreich Musik – überwiegend jedoch in den Staaten. Die Frau aus Kalifornien erlangte durch die Castingshow „Star Search“ erste Aufmerksamkeit, brauchte aber bis zum dritten Album, … Weiterlesen