vainstream festival 2018

Ordentlich was los in Münster – auf zum Vainstream Festival 2018!

Münster gilt nicht ohne Grund als eine der erholsamsten Städte Deutschlands – die Innenstadt ist wunderschön, das Stadtbild ist geprägt von Fahrradfahrern und blühender Natur und Menschen aller Coleur fühlen sich hier wohl. So auch die Fans von härterer Musik, was die immer wieder stattfindenden und zelebrierten Hardcore & Rock-Shows zeigen. Eine wichtige Säule und ein Must-Have der Münsteraner Musiklandschaft ist das alljährlich stattfindende Vainstream Festival. Auch in diesem Jahr locken die Veranstalter wieder mit Hochkarätern wie den Beatsteaks, Bullet for my Valentine,

Weiterlesen...
Casper arbeitet an zwei neuen Alben

Casper arbeitet an zwei Alben gleichzeitig!

Der Bielefelder Rapper Casper (bürgerlich: Benjamin Griffey) und der Herxheimer Weirdo Drangsal (bürgerlich: Max Gruber) tauschen sich seit Anfang des Jahres im Zwei-Wochen-Takt bei den Kollegen vom Diffus Mag im sehr hörenswerten “Mit Verachtung”-Podcast über Musik, Lifestyle und ihr Leben aus. Dabei gab es in den vergangenen vier Folgen bereits den ein oder anderen heißen Insider-Fakt. In Folge fünf (ab

Weiterlesen...
Jahresrückblick 2017 Jonas

Jahresrückblick 2017: Jonas!

Das Jahr der großen Neuentdeckungen waren die letzten zwölf Monate nicht. Zwar erschienen vor allem im ersten Quartal eine Handvoll Debüts von einigen wenigen in den vorigen Jahren gefundenen Musikschätzen, wirklich neue, spannende Bands wollten jedoch nicht aus dem Nichts auftauchen – zumindest in meinem Musikkosmos. Dafür veröffentlichten gleich mehrere spannende, erfahrenere Bands und Künstler in diesem Jahr Nachfolgewerke, die es nicht selten schafften die Vorgänger bei weitem zu übertrumpfen.

Neben lobenswerten Werken, will ich nun aber erst einmal auf ein paar Enttäuschungen

Weiterlesen...
Casper, Halle Muensterland Muenster, 31.10.2017 Beitragsbild

Casper, Halle Münsterland Münster, 31.10.2017

Nicht nur sein Album „Lang Lebe Der Tod“ hatte der Bielefelder Rapper Casper letztes Jahr verschieben müssen, weil er mit dem Ergebnis einfach noch nicht zufrieden war, sondern auch die dazugehörige Tour, die im Frühjahr dieses Jahres stattfinden sollte. Erschien das Album nun erst im vergangenen September, wäre es aber ja auch ungünstig gewesen erneut ohne ein neues Werk auf Tour zu gehen, wie man es schon im letzten Jahr gemacht hatte. Damals ging es in kleinere Hallen für eine „Club“-Tour, bei der man jedoch eher ältere Perlen auspackte, als neue Tracks zu präsentieren. Nun

Weiterlesen...

Casper, Kulturkirche Köln, 07.09.2017 – #catchcasper3

Obwohl die Fans Casper stark dafür kritisiert hatten, dass er sein neues Album ein ganzes Jahr später veröffentlichte, überlegte der Rapper sich für den Release von "Lang lebe der Tod" eine ganze besondere Aktion:

Fans, die in der Vergangenheit Casper Tickets oder Merchandise bei Krasser Stoff erworben hatten, erhielten in den vergangenen Wochen mysteriöse Päckchen. Einladungen, Zugtickets, auf CD gebrannte Sprachnachrichten. T-Shirt und sogar Blumen - stets mit der Botschaft "#catchcasper3 - Du bist dabei!". Hinter der Aktion versteckte sich eine exklusive Promo-Tour, bei der Casper in ausgewählten Städten (Leipzig, Hamburg, München, Stuttgart, Berlin und Köln) gratis Konzerte in kleinen Locations spielte - Zutritt nur mit Einladung!

Weiterlesen...
Casper - Lang Lebe Der Tod

Casper – Lang Lebe Der Tod

Die Erwartungen hinsichtlich des vierten Casper Albums „Lang Lebe Der Tod“ sind hoch. Hatte der Bielefelder Rapper letztes Jahr mit großen Tamtam erst das Album angekündigt, dieses dann einige Wochen später auf unbestimmte Zeit verschoben, erscheint nun – fast ein Jahr nach dem eigentlich geplanten Release – endlich das langersehnte Werk. Die Verschiebung trug logischerweise eher zu einer erhöhten Erwartungshaltung von Fans und Allgemeinheit bei. Wer sich musikalisch noch einmal perfektionieren will, bei dem muss das Ergebnis dann auch das bestmögliche sein – so die

Weiterlesen...
Highfield Festival 2017

So war das Highfield Festival 2017!

Das Highfield Festival liegt in der Nähe von Leipzig auf einer Halbinsel, die in einen See – den Störmthaler See – hineinragt. Knapp 35000 Besucher konnten die Festivalmacher dieses Jahr vom 18. bis 20. August auf diese Insel ziehen, auf der auf zwei leicht versetzten Bühnen – der Blue und der Green Stage – unter anderem Die Toten Hosen, Kraftklub und Casper auftraten. Wir waren vor Ort und konnten uns neben etlichen Bands auch Gegebenheiten wie Camping, Essensangebot, Umgebung und Sound vor den Bühnen anschauen. Schon sehr schnell ließen sich zwei Schwierigkeiten

Weiterlesen...
Catch Casper 3

#catchcasper3? Worum es sich handeln könnte

Dass Casper – gebürtig Benjamin Griffey – und Beat Gottwald (Manager von unter anderem Casper, Kraftklub und K.I.Z.) promomäßig so einiges auf dem Kasten haben, sollte spätestens nach der T-Shirt Aktion auf dem Kosmonaut Festival im letzten Jahr auch den letzten aufgefallen sein. Über 7000 Shirts hatte man dort kostenlos verteilt – auf diesen ein Hinweis auf den Namen des neuen, bereits vierten Casper Albums “Lang Lebe Der Tod”, und das geplante Release-Date im September 2016. So richtig anlaufen konnte die Promo-Maschinerie dann letztes Jahr aber doch nicht.

Weiterlesen...
minutenmusik Wochenrückblick Nummer 1!

Barrenstein, Casper, Citizen, The Gospel Youth, The Script – Wochenrückblick KW28 2017

Pünktlich zum Start der Sommerferien gibt es wieder so einige Neuveröffentlichungen, die nicht unkommentiert bleiben dürfen. Unsere Highlights in dieser Woche:

Barrenstein mit neuem Video und erster EP

Bereits Anfang des Jahres spielten Barrenstein sich in unser Herz, als sie als Support von Van Holzen mit auf deren Releasetour unterwegs waren. Nun erscheint mit „Foto“ das neue Video von Barrenstein, sowie ihre erste EP „Unterwegs in Moskau“. Barrenstein, das sind gerade einmal drei junge Herren – Julius, Tim und Max – die mit Gitarre, Bass, Schlagzeug und guten deutschen

Weiterlesen...