Danger Dan – Reflexionen aus dem beschönigten Leben

Als „linksextreme Band der Liebe“ rappte sich die Antilopen Gang bereits in die Herzen der Rap- und Punk-Fans. Während die Antilopen in der Regel jedoch eher für ihre allgegenwärtige Gesellschaftskritik bekannt sind, befasst sich das Solo-Album „Reflexionen aus dem beschönigten Leben“ in erster Linie mit einem Individuum in eben dieser Gesellschaft: Danger Dan.

Danger Dan, das ist Daniel Pongratz – ein Drittel der Antilopen, den man im Allgemeinen als “den Schönen” der Gang kennt und der bei Konzerten nicht nur seine Rap-Künste, sondern regelmäßig auch sein

Weiterlesen...

Anne Marie, Ariana Grande, Danger Dan, Only Shadows, The Script, The Chainsmokers – Wochenrückblick KW16 2018!

Neue Woche, neue Musik und neues Foto für unseren Wochenrückblick in Gedanken an den gestrigen Record Store Day 2018 – habt ihr zugeschlagen und eine der begehrten Platten ergattern können?

Wenn nicht, solltet ihr euch vielleicht etwas von unseren dieswöchigen Musik-Tipps zulegen:

Anne Marie – 2002

Nächste Woche erscheint endlich Anne Maries Debütalbum “Speak Your Mind”, auf dem Hit Singles wie „Friends“ oder „Alarm“ zu hören sein werden. Kurz vor Veröffentlichung des Albums hat Anne Marie eine weitere

Weiterlesen...
minutenmusik Wochenrückblick Nummer 1!

Danger Dan, Destination Anywhere, Florence + the Machine, Wincent Weiss – Wochenrückblick KW15 2018!

Kalenderwoche 15 neigt sich in diesem Jahr seinem Ende. Und was hat sie uns gebracht?

Neben einer unterirdisch-peinlichen Verleihung des Echo 2018 gab es immerhin noch ein fulminantes Live-Comeback von Destiny’s Child beim Coachella Festival in Kalifornien!

Und ein bisschen neue Musik war ebenfalls mit von der Partie:

Danger Dan (Antilopen Gang) kündigt neues Solo-Album an!

Sechs Jahre ist es her, seitdem Antilopen Gang-Mitglied Danger Dan sein gefeiertes Solo-Album “Dinkelbrot & Ölsardinen” veröffentlicht hatte. Und obwohl der Titeltrack

Weiterlesen...

Antilopen Gang, Stahlwerk – Düsseldorf, 23.12.2017

Was gibt es passenderes, als beim Fest der Liebe sämtliche eigenen Körperflüssigkeiten mit seinen geliebten Mitmenschen zu teilen?

Einen Tag vor Heiligabend, am 23.12.2017, hielt die Antilopen Gang im Rahmen ihrer Anarchie und Alltag Tour im Düsseldorfer Stahlwerk ihr eigenes Fest der Liebe ab, und verteilte dort eine große Portion Liebe in Form von zahlreichen Schweißtropfen.

Zunächst standen aber zwei Support Acts auf der Bühne, die unterschiedlicher nicht hätten sein können: während sich das Publikum bei den Rap Tracks von Veedel Kaztro eher verhalten zeigte, wurde

Weiterlesen...