Don Broco Köln

Don Broco, Die Kantine Köln, 27.01.2019

Ein Jahr ist es jetzt her, dass „Technology“ erschien. Für die Alternative-Rock Band Don Broco ist das ein guter Grund wieder auf Tour zu gehen, um die Lieder dieses fantastischen Albums mit ihren Fans zu feiern. Die Band war auch nicht untätig und veröffentlichte am Freitag ihren neuen Song „Half Man Half God“. Mich konnte die Aufnahme nicht gänzlich überzeugen, aber vielleicht tut eine Live Performance da ja ihr Übriges. Wir werden sehen. Ich versinke zurzeit komplett im … Weiterlesen

Jahresrückblick Jonas 2018

Jahresrückblick 2018: Jonas

Das Musikjahr 2018, auf das sich dieser Jahresrückblick konzentrieren soll, bot neben vielen Neuentdeckungen für mich vor allem solide Alben bereits eingesessener Künstler (tatsächlich erstaunt mich der eigentlich nicht vorhandene Anteil an Frauen in meiner Aufzählung), sowie einige Enttäuschungen ebendieser. Verzichten möchte ich dabei auf eine Rückschau der vergangenen Konzerte – da habe ich einfach zu viel und vor allem zu viel verschiedenes gesehen. Deshalb liegt der Fokus der folgenden Aufarbeitung auf den auf schwarzes Plastik und in digitale Form … Weiterlesen

Jahresrückblick Melvin 2018

Jahresrückblick 2018: Melvin

Wer mich kennt, der weiß, dass ich ohnepunktundkommaredenkann. Dieses Jahr habe ich mir aber fest vorgenommen mich beim Jahresrückblick kurz zu halten. Deshalb werde ich nur meine kurze subjektive Wahrnehmung zum Musikjahr 2018 abgeben und dann gleich meine Top 5 + noch ein paar weitere Alben, die mir gefallen haben, vorstellen. Los geht’s!

2018 war für mich ein gutes Musikjahr. Einige spannende Künstler konnte ich neu für mich entdecken, viele tolle Konzerte mitnehmen und einige nette Menschen (besser) kennenlernen. Gerade … Weiterlesen

Jahresrückblick Lucie 2018

Jahresrückblick 2018: Lucie

Hat 2018 nicht gerade erst begonnen? Wie kann das sein, dass ich schon einen Jahresrückblick schreibe? Dieses Jahr ging einfach so unfassbar schnell vorbei. Das liegt wohl daran, dass einfach super viel passiert ist und ich viel unterwegs war. Es war ein wirklich gutes Jahr: Ich bin jetzt im minutenmusik Team, hatte die Chance ein Interview zu führen, war endlich mal wieder auf vielen Festivals, habe Parkway Drive in einem klitzekleinen Club in Belgien gesehen und auch viele musikalische Neuerscheinungen … Weiterlesen

Jahresrückblick Julia 2018

Jahresrückblick 2018: Julia

2018 war ein wahnsinnig schnelllebiges Jahr und hielt im Weltgeschehen viele negative Überraschungen bereit. Umso schöner daher, dass die musikalische Welt für mich persönlich ein wunderbar vielschichtiges und aufregendes Jahr geworden ist. Als großer Fan von Listen nun also die schwerste Aufgabe überhaupt: die Vielzahl an grandiosen Alben, Konzerten, Songs und Newcomer unter einen Hut zu bringen – mit Sicherheit fehlen hier noch einige Highlights.

Die stärksten Alben:

1. Marmozets – Knowing What You Know Now (Rezension)

Auf … Weiterlesen

donbroco

Don Broco, Luxor Köln, 28.05.2018

Auch nach dem hundertsten Konzert ist die Vorfreude nicht ungetrübt, wenn man sich dann endlich auf den Weg macht zur Konzertlocation. Auch wenn ich mich in diesem Falle nicht sonderlich auf die Location an sich freute – das Luxor Köln gehört nicht gerade zu meinem absoluten Lieblingsläden – aber das Konzert von Don Broco stand vor der Tür und für mich hat die Band aus dem Vereinigten Königreich bis dato das eingängiste Album des Jahres veröffentlicht.

Zunächst heizten jedoch erst … Weiterlesen

Don Broco - Technology

Don Broco – Technology

In den letzten Jahren waren Don Broco eigentlich dafür bekannt immer poppigeren Stadionrock zu schreiben und Support-Shows für die „Rock-Band“ 5 Seconds Of Summer gespielt zu haben. In der UK konnte das dem Quartett schon riesige Headline-Konzerte bescheren, in Deutschland ist man als Hauptband trotz fetter Eröffnungs-Slots bislang nicht aus den größeren Clubs herauskommen. Mit ihrem dritten Album „Technology“ macht die Band einen 360-Grad-Turn und widmet sich, wie schon auf ihrer Debüt-EP „Thug Workout“, wieder härteren Gangarten.

Der Gruppe aus … Weiterlesen

Interview mit Tim Hider von und über The One Hundred!

The One Hundred aus England sind laut, verrückt und vereinen verschiedenste Musikrichtungen auf eine individuelle Art und Weise. Müsste man sie vergleichen, so könnte man am ehesten frühe Alben von Enter Shikari oder Linkin Park heranziehen, was zur Beschreibung von The One Hundred jedoch in keinster Weise reichen würde. Vergangenen Monat war die Band erstmalig auf Headliner-Tour in Deutschland unterwegs – wir haben uns Gitarrist Tim Hider gepackt und ihn mit einigen Fragen zu Bandgeschichte und bisherigen Tourerlebnissen gelöchert:

Minutenmusik: Weiterlesen