Frank Carter - End Of Suffering

Frank Carter & The Rattlesnakes – End Of Suffering

Frank Carter wird am 27. April 1984 geboren – seitdem sind knapp 420 Monate, 1826 Wochen, 12.784 Tage vergangen. Von seiner privaten Geburtstagszelebration in der letzten Woche berichtete der nun 35-Jährige Musiker die Tage ausführlichst über sein Instagram-Profil, das häufig tiefe Einblicke in das Privatleben des ehemaligen Gallows-Frontmanns gibt. Die Charakterentwicklung des einst so berüchtigt furchteinflössenden Sängers scheint jedoch auch auf dem Weg zur großen vier nicht Halt zu machen: „End Of Suffering“ schimpft sich das dritte Studioalbum, … Weiterlesen

Frank Carter & The Rattlesnakes, Matrix Bochum, 05.04.2019

Frank Carter & The Rattlesnakes, Matrix Bochum, 05.04.2019

Ein von Kopf bis Fuß tätowierter Rotschopf steht auf der Bühne der tunnelförmigen Bochumer Matrix Tube. Er umklammert in sich gesunken das Mikrofon. Die Worte, die aus seinem Mund sprießen, werden heute etwas bewegen. Bei dem so hart aussehenden, gelegentlich sogar angsteinflössenden Kerl handelt es sich um Frank Carter – Sänger und Namensgeber von Frank Carter & The Rattlesnakes und ehemaliger Gallows-Frontmann. Der 34-Jährige Brite spricht über Angstzustände und Depressionen, generell psychische Probleme. Er spricht darüber, wie er … Weiterlesen

Frank Carter live 2019 Tour

Frank Carter bringt neue Songs vor Albumrelease in die kleinen Clubs

Wie intensiv Frank Carter & The Rattlesnakes-Shows sein können, ist schon lange kein Geheimnis mehr. Wenn ein Künstler aus jedem Club, jeder Festivalbühne und ungünstigsten Festivalslot das beste holen kann, dann Mr. Carter – das musste das Kölner Luxor im März 2018 am eigenen Leib erfahren. Nunja, ein Loch in der Decke später (mehr dazu hier) besteht der Club zwar mit leichten Blessuren noch immer fort, die Besucher des Konzertes waren jedoch um eine intensive Erfahrung reicher.

Im Mai … Weiterlesen

Frank Carter & The Rattlesnakes, Luxor Koeln, 25.03.2018

Frank Carter & The Rattlesnakes, Luxor Köln, 25.03.2018

Frank Carter steht mit seinen Klapperschlangen seit nunmal drei Jahren für Konzerte, bei denen niemand still steht und zerlegt regelmäßig Locations buchstäblich in ihre Einzelteile. Auch das Kölner Luxor – schon Monate zuvor ausverkauft – durfte das nun auf der Tour zu seiner zweiten Platte „Modern Ruin“, die bereits im Januar 2017 erschienen war, am eigenen Leib erleben, kam aber nochmal mit einem blauen Auge davon.

Der langgestreckte Club im Süden der Domstadt eignet sich mit seinem bei ausverkauften Shows … Weiterlesen

Frank Carter - Modern Ruin

Frank Carter & The Rattlesnakes – Modern Ruin

Knapp anderthalb Jahre nach dem Release ihres Debütalbums „Blossom“ kehrt die britische Punk-Band Frank Carter & The Rattlesnakes mit einem neuen Album und viel Wut und Ärger zurück. Der Rotschopf Carter schreit sich wie auch schon auf dem schroffen Debüt den Ärger über seine Mitmenschen und die Welt von der Seele und ist dabei sogar noch pissiger als vor ein paar Jahren.

So könnte eine zu erwartende Einleitung einer Rezension des neuen Frank Carter Albums „Modern Ruin“ aussehen. Ganz richtig … Weiterlesen

Frank Carter & The Rattlesnakes, MTC Köln, 21.10.2016

Frank Carter & The Rattlesnakes, MTC Köln, 21.10.2016

Frank Carter reißt das MTC ab! Schon letztes Jahr hatte der Rotschopf Frank Carter mit seiner Band The Rattlesnakes im MTC in Köln gespielt. Damals herrschte komplette Eskalation, die kaum topbar war. Dachte man! Doch Frank Carter hat sich diesen Freitag mal wieder selbst übertroffen. Der Engländer machte erneut in Köln Halt und bescherte dem MTC den wohl größten Abriss, den es je gesehen hat.

Den Auftritt Carters durfte stimmungsmäßig die Post-Grunge-Band God Damn, die mit viel Energie und kraftvollen … Weiterlesen

Frank Carter & The Rattlesnakes

Frank Carter schaut in Deutschland vorbei!

Da ist er wieder! Der britische Schreihals Frank Carter kehrt mit seiner Backing-Band “The Rattlesnakes” zurück nach Deutschland und wird wieder dafür sorgen, dass der Schweiß in den Clubs des Landes von der Decke tropft. Carter hatte 2011 die Band “Gallows”, bei der er für den Gesang zuständig war, verlassen, weil sich diese musikalisch in eine – aus seiner Sicht – falsche Richtung bewegt hatte. 2015 folgte dann das Debütalbum mit den Rattlesnakes, mit denen er sich wieder seiner Wut … Weiterlesen