Leoniden, Vega Kopenhagen, 26.09.2019

Es ist immer wieder schön zu sehen, wenn grandiose Newcomerbands in Deutschland wachsen und stetig erfolgreicher werden. Auch die Leoniden aus Kiel haben sich mit ihrem poppigen Indie-Rock und ihrer ausgefallen Liveshow in den vergangenen Jahren einen Namen gemacht und sich dadurch in die Herzen der Musikfans gespielt. Dass aufstrebende Bands im Laufe ihrer Erfolgswelle auch Konzerte in den angrenzenden Nachbarländern geben, ist dabei nicht ungewöhnlich. Etwas überrascht waren wir trotzdem, als die Leoniden für diesen Herbst ausgerechnet in Dänemark … Weiterlesen

Reeperbahn Festival

So war das Reeperbahn Festival 2019!

Vier Tage im Jahr ist in Hamburg alles anders. Denn dann stellt das Reeperbahn Festival die ohnehin schon sehr lebhafte Hansestadt komplett auf den Kopf. Beim größten Clubfestival Europas zieht es zu den rund 600 Acts in 90 Locations auch in der dreizehnten Ausgabe nicht nur quasi die gesamte Musikindustrie – sondern auch immer mehr Fans. Wie harmonieren das stetige Wachstum mit dem bewussten Verzicht auf große Headliner und kommerzielle Acts? Und wieso ist das Reeperbahn Festival eigentlich so ein … Weiterlesen

So war das Juicy Beats 2019!

Alle Jahre wieder verwandelt sich der Dortmunder Westfalenpark am letzten Juli-Wochenende in eine riesengroße Festivalwelt mit Bühnen und DJ-Floors in gefühlt jeder noch so verwinkelten Ecke des Parks. An zwei Tagen sorgen die verschiedensten Acts aus den Bereichen Elektro, Hip-Hop, Indie, Rock und Pop, aber auch Podcasts oder Poetry Slam für ein abwechslungsreiches Programm, das wir uns natürlich auch in diesem Jahr nicht entgehen lassen wollten. Andrea und Luis sind durch den Park gestreunert und haben versucht, möglichst viel mitzunehmen.… Weiterlesen

Alexisonfire, Devil May Care, Leoniden & Trade Wind – Wochenrückblick KW 7 2019!

Endlich kann man die ersten schönen Sonnentage genießen und auch unser Wochenrückblick erwacht so langsam wieder aus seinem Winterschlaf, denn auch in dieser Woche gab es wieder einige spannende Neuigkeiten:

Erster Alexisonfire-Song seit knapp 10 Jahren

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/esOYPgKXsoA

„In Freude geteilt als Alexis noch brannte” singt Mathias Bloech in „Das Bleibt Hier”, dem Opener des Debütalbums seiner Band Heisskalt. Knapp fünf Jahre nachdem die deutsche Rock-Band die Post-Hardcore-Pioniere in Textform huldigten, ist … Weiterlesen

Leoniden Interview 2018 "Again" Part 2

Interview mit Leoniden über “Again” – Teil 2!

Den Titel für die fleißigste und perfektionistischste Band Deutschlands braucht man nicht mehr ausfechten, seitdem die Leoniden aus Kiel 2017 in das Sichtfeld der nationalen Indieszene traten – darüber, dass die fünf Mitglieder alles bis auf’s Letzte in ihre Band stecken und dabei jedes kleinste Detail ausdiskutieren und in die eigene Planung einbeziehen, besteht kaum Diskussionsbedarf. Da sprechen 140 Shows in zwei Jahren, bei denen man unabhängig von der Größenordnung immer seinen eigenen Licht- und Tontechniker dabei hatte, und die … Weiterlesen

Jahresrückblick Jonas 2018

Jahresrückblick 2018: Jonas

Das Musikjahr 2018, auf das sich dieser Jahresrückblick konzentrieren soll, bot neben vielen Neuentdeckungen für mich vor allem solide Alben bereits eingesessener Künstler (tatsächlich erstaunt mich der eigentlich nicht vorhandene Anteil an Frauen in meiner Aufzählung), sowie einige Enttäuschungen ebendieser. Verzichten möchte ich dabei auf eine Rückschau der vergangenen Konzerte – da habe ich einfach zu viel und vor allem zu viel verschiedenes gesehen. Deshalb liegt der Fokus der folgenden Aufarbeitung auf den auf schwarzes Plastik und in digitale Form … Weiterlesen

Jahresrückblick Marie 2018

Jahresrückblick 2018: Marie

Auch das Jahr 2018 ist irgendwie vorbei gegangen und war zum Glück ein Jahr, in dem ich viel neue Musik für mich entdecken konnte. Mein absolute Highlight des Jahres war definitiv KAOS von den Blackout Problems. Durch ihren ausgefeilten Alternativ-Rock-Sound hat mich die Platte noch mehr mitgenommen als das Debütalbum zuvor und mich das ganze Jahr über begleitet. Außerdem haben Camp Cope auf „The Opener“ den wohl besten Bass-Riff des Jahres abgelegt und auch das Konzert in  der Baracke in … Weiterlesen

Leoniden Interview Again 2018 von ConstantinTimm

Interview mit Leoniden über “Again” – Teil 1!

„Leoniden? Noch nie gehört!“ – so reagierten viele musikbegeisterte Menschen Anfang des letzten Jahres, wenn die wenig eingeweihten Frühgeister voller Freude von ihrem neuen Schätzchen berichteten. Kein Wunder – zu dem Zeitpunkt hatte die Indie-Band, die mittlerweile in aller Munde ist und von Talk-Show zu Talk-Show gereicht wird, noch nicht einmal ihr Debütalbum veröffentlicht. Gegen Ende des Folgejahres 2018 kann man nun eine ganz andere Bilanz ziehen. Kaum ein deutscher Musik-Act wird momentan so gefeiert, gelobt und gepriesen wie die … Weiterlesen

Jahresrückblick Emilia 2018

Jahresrückblick 2018: Emilia

Schon wieder Ende Dezember, schon wieder Zeit für Jahresrückblicke und schon wieder Zeit, auch aus musikalischer Sicht auf das sich dem Ende neigende Jahr zurück zu schauen. Dass das gar nicht mal so leicht ist, merke ich beim Schreiben dieser Rückblicke jedes Jahr auf’s Neue. Denn sowohl privat, als auch musikalisch waren die vergangenen zwölf Monate für mich alles andere als langweilig. Während 2018 für mich in jeder Hinsicht unter dem Motto „Immer unterwegs“ stand, hat mich schließlich eines immer … Weiterlesen

Jahresrückblick Julia 2018

Jahresrückblick 2018: Julia

2018 war ein wahnsinnig schnelllebiges Jahr und hielt im Weltgeschehen viele negative Überraschungen bereit. Umso schöner daher, dass die musikalische Welt für mich persönlich ein wunderbar vielschichtiges und aufregendes Jahr geworden ist. Als großer Fan von Listen nun also die schwerste Aufgabe überhaupt: die Vielzahl an grandiosen Alben, Konzerten, Songs und Newcomer unter einen Hut zu bringen – mit Sicherheit fehlen hier noch einige Highlights.

Die stärksten Alben:

1. Marmozets – Knowing What You Know Now (Rezension)

Auf … Weiterlesen