Jahresrückblick Emilia 2018

Jahresrückblick 2018: Emilia

Schon wieder Ende Dezember, schon wieder Zeit für Jahresrückblicke und schon wieder Zeit, auch aus musikalischer Sicht auf das sich dem Ende neigende Jahr zurück zu schauen. Dass das gar nicht mal so leicht ist, merke ich beim Schreiben dieser Rückblicke jedes Jahr auf’s Neue. Denn sowohl privat, als auch musikalisch waren die vergangenen zwölf Monate für mich alles andere als langweilig. Während 2018 für mich in jeder Hinsicht unter dem Motto „Immer unterwegs“ stand, hat mich schließlich eines immer … Weiterlesen

Marteria und Casper, Den Atelier Luxemburg, 26.11.2018

Marteria und Casper, Den Atelier Luxemburg, 26.11.2018

Wenn sich zwei der beliebtesten deutschen Rapper zusammentun und eine Collabo-Platte herausbringen, dann nehmen deren Fans für schwitzige Clubgigs mit Handkuss auch mal einige hundert Kilometer Anreise auf sich. Wenn es dann sogar noch ins Ausland geht, lässt sich ein solcher Trip angenehmerweise mit etwas Sightseeing und Kulturschau verbinden. Marteria und Casper widmeten sich dieses Jahr endlich dem, was die Anhänger beider Künstler seit Jahren forderten: einem gemeinsamen Album. Bevor es im Sommer des nächsten Jahres mit „1982“, wie die … Weiterlesen

Marteria & Casper - 1982

Marteria und Casper – 1982

In den letzten Jahren konnte sich deutscher Hip-Hop von einer Untergrund-Jugendbewegung zu einem Arenen- und mittlerweile sogar Stadionfüllenden Genre entwickeln, das die Albumcharts dominiert. Marteria und Casper – der eine aus der Einöde des Westens, der andere aus dem tiefsten Osten – konnten diese Entwicklung aus nächster Nähe mitverfolgen, gar mitgestalten. Zwar von der Szene oft als „nicht real“ betrachtet, erschien in den letzten zehn Jahren jedoch jeweils mindestens ein szeneübergreifendes Meisterwerk der beiden Künstler. Bei Casper war das 2011 … Weiterlesen

So war das Highfield Festival 2018!

Schwarzer Himmel über dem Strömthaler See in Großpösna bei Leipzig. Blitze erhellen die verregnete Nacht, der Wind fegt über das Wasser des Sees und die umliegenden Felder.

Im vergangenen Jahr stand das Highfield Festival unter keinem guten Stern – unwetterbedingt konnten weder Bosse noch Headliner Billy Talent bei der rund 35.000 Besucher starken Veranstaltung auftreten und auch Placebo mussten krankheitsbedingt kurzfristig absagen (wir berichteten).

Auch in diesem Jahr werden wir von Blitzen und Regen begrüßt, als wir am Freitagabend … Weiterlesen

So war das Kosmonaut Festival 2018!

Ach Kosmonaut, wie schaffst du es nur, jedes Mal noch schöner zu werden? Wir haben euch letztes und vorletztes Jahr schon genug davon vorgeschwärmt, dass es am Stausee Rabenstein das wohl schönste Festivalgelände Deutschlands gibt. Oder davon, dass die vielen kleinen Details wie die Minigolf-Anlage, das Herzblattstudio oder auch einfach die liebevolle Deko eine ganz besondere Atmosphäre schaffen. Und auch das Line-up konnte uns immer wieder überzeugen, nicht zuletzt dank der kleinen Liebhaber-Perlen, die sich oft in den frühen und … Weiterlesen

Marteria, Lanxess Arena Koeln, 02.12.2017

Marteria, Lanxess Arena Köln, 02.12.2017

Eine riesige Arena so mitzureißen, dass sich selbst die Sitzplätze wie Stehplätze anfühlen und auch im letzten Winkel der Halle jeder Song abgefeiert wird, das schaffen nur sehr wenige Künstler. Zieht man nun auch noch ausschließlich deutsche Acts in das Betrachtungsfeld, dann bleiben nur eine Handvoll über, die derartige Massen so mitreißen können. Der Rostocker Marteria, bürgerlich Marten Laciny, gehört zu diesen wenigen Ausnahmekünstlern, was er bei seiner bisher größten Hallenshow in der fast ausverkauften Lanxess Arena Köln eindrucksvoll unter … Weiterlesen

Marteria spielt eigene Stadionshow!

Es ist eine Sensation, die bislang noch keiner auf seinem Gebiet geschafft hat: Marteria (eigentlich Marten Laciny) erfüllt sich im kommenden Jahr einen Kindheitstraum und wird am 1. September 2018 als erster deutscher Rapper eine eigene Stadionshow spielen. Ein Heimspiel quasi, denn das Konzert wird in seiner Heimatstadt Rostock im Ostseestadion ausgetragen.

Auf Facebook sagt der Rapper dazu: „Rostock ist meine Heimatstadt, hier bin ich geboren, aufgewachsen. Ich glaube, wir haben hier angefangen vor fünf Leuten zu spielen. Dann Weiterlesen

So war das Happiness Festival 2017!

Fuhr man vom 07.-08.07.2017 durch die idyllischen Dörfchen Baden-Württembergs, konnte man zwischen Landstraßen und Feldern das Happiness Festival in Straubenhardt erreichen. Zum 25. Jubiläum gab es nicht nur einen frühzeitigen Ausverkauf, sondern auch einen Haufen toller Bands, die die rund 8.500 Besucher bei bestem Wetter zu sich lockten…

Der Festival-Freitag wurde leider nicht wie geplant von Smile And Burn eröffnet, da die Band krankheitsbedingt noch kurzfristig absagen musste. Doch sowohl 3Plusss, als auch Rapper Nimo aus Karlsruhe sorgten für … Weiterlesen

Das Happiness-Festival feiert seinen 25. Geburtstag!

Straubenhardt gehört nicht gerade zu den größten und bekanntesten Städten Deutschlands. Doch seit bereits 25 Jahren findet hier, im beschaulichen Baden-Würtemberg, das Happiness Festival statt, das nicht nur Dank seines großartigen Line-Ups etwas ganz Besonderes ist!

Ein bunter Mix aus Rap und Rock bildet das diesjährige Line-Up des Happiness Festivals:

3Plusss, Ace Tee & Kwam.E, BonezMC & Raf Camora, Drunken Masters, Emil Bulls, Errdeka, Floggig Molly, Goldroger, Irie Révoltés, Itchy, KRAFTKLUB, Mädness & Döll, MARTERIA, Montreal, Nimo, Nobodys Weiterlesen

Marteria - Roswell

Marteria – Roswell

Marteria, bürgerlich Marten Laciny, gehört mittlerweile neben Casper, K.I.Z. und Kraftklub zu den wenigen deutschen Künstlern, die riesige Konzerte vor zehntausenden von Menschen und auf den größten Festivals spielen dürfen und hunderttausende von Tonträger verkaufen. Kein Wunder, dass der Rostocker mit seinem 2014 erschienenren Album „Zurück In Die Zukunft II“ direkt auf die 1 in die Charts einstieg, mehrere Top-Ten Hits abliefern konnte und zum Abschluss seiner letzten großen Tour im Rostocker IGA Park vor gut 20000 Fans spielen durfte. … Weiterlesen