Interview mit Milliarden über “Berlin”!

Zweite Alben sind immer ein ganz besonderer Moment in der Karriere einer Band, so definieren sie meist, wie es weitergehen soll, der Stil wird gefestigter – oder auch nicht. Das Duo Milliarden widmet seine zweite Platte der Hauptstadt “Berlin” und konnte uns mal wieder mit einem Werk voller Ohrwürmer und toller Geschichten faszinieren (Rezension hier). Im Zuge des Release durften wir den beiden einige Fragen zum neuen Album, Einflüssen und Filmmusik stellen.

minutenmusik: Hallo erstmal! Ich will mich im … Weiterlesen

Milliarden – Berlin

Mit ihrem Debütalbum “Betrüger” gelang dem Berliner Duo Milliarden schon der Durchbruch – alleine die Songs “Milliardär” und “Katy Perry” waren kleine Sommerhits und kamen auf Festivals in ganz Deutschland super an. Überhaupt spielen die Live-Qualitäten der beiden eine entscheidende Rolle in der beeindruckenden Entwicklung ihres Erfolgs. Den heißt es jetzt zu bewahren, wenn möglich sogar zu vergrößern. Um das zu schaffen, schrieb das Duo ein kleines Konzeptalbum rund um den Dreh- und Angelpunkt ihrer musikalischen Zusammenarbeit: Berlin.

Konzeptalbum ist … Weiterlesen

Jahresrückblick Julia

Jahresrückblick 2017: Julia!

Und schon wieder ein Jahr rum. In der Gesellschaft haben sich dabei viele unterschiedliche Entwicklungen abgezeichnet: endlich wurde die “Ehe für alle” eingeführt (hat ja auch gar nicht lange gedauert), endlich wurden Debatten um ein “drittes Geschlecht” begonnen, die die Altertümlichkeit des Gender-Binarismus aufgezeigt. Mit #metoo wurde eine Debatte über die große Problematik von sexuellen Übergriffen jeglicher Art losgetreten. Die zwei größten Sorgenbereiter der letzten Jahre zeigten sich mal wieder von ihrer besten Seite: Populismus und Terror. Während die AfD … Weiterlesen

Highfield Festival 2017

So war das Highfield Festival 2017!

Das Highfield Festival liegt in der Nähe von Leipzig auf einer Halbinsel, die in einen See – den Störmthaler See – hineinragt. Knapp 35000 Besucher konnten die Festivalmacher dieses Jahr vom 18. bis 20. August auf diese Insel ziehen, auf der auf zwei leicht versetzten Bühnen – der Blue und der Green Stage – unter anderem Die Toten Hosen, Kraftklub und Casper auftraten. Wir waren vor Ort und konnten uns neben etlichen Bands auch Gegebenheiten wie Camping, Essensangebot, Umgebung und … Weiterlesen

Das Mini Rock Festival geht in die 13. Runde!

Gibt es etwas Schöneres als Festivals mit einem tollen Line-Up? Ja, Festivals mit tollem LineUp, die zudem mit ganz viel Liebe auf die Beine gestellt werden! So auch das Mini Rock Festival, das vom 03-05. August in Horb am Neckar, Nähe Stuttgart, stattfindet:

Ein paar Jugendliche, die etwas Spannung in ihren Ort bringen wollten – so begann die Geschichte des Mini Rock Festivals, das 2004 zum ersten Mal stattfand. Seitdem wurde das Mini Rock jährlich von ehrenamtlichen Helfern organisiert und … Weiterlesen

Milliarden, Luxor Koeln, 25.03.2017

Milliarden, Luxor Köln, 25.03.2017

Schon bei ihrer Kneipentour durch schwitzige Mini-Clubs im letzten Jahr konnte die Berliner Band Milliarden beweisen, dass sie eine sympathische energetische Live-Gruppe ist. Dieses Jahr folgt für das Duo, dass in der Live-Situation zum Quintett wird, eine größere Tour, die sie auch in das gut gefüllte Luxor in Köln geführt hat.

Dass das Publikum zu Beginn noch ein wenig eingeschlafen war, schien die beiden Jungs von Milliarden nicht zu stören. Sänger und Gitarrist Ben Hartmann sowie Keyboarder und Zweitvocalist Johannes … Weiterlesen

milliarden betrüger

Milliarden – Betrüger

Keine Milliarden auf dem Konto und sich trotzdem so nennen dürfen – das gilt für Sänger und Gitarristen Ben Hartmann und seinen Mitstreiter Johannes Aue. Bereits im vergangenen Jahr wühlten die Beiden mit ihrem Song “Freiheit is ne Hure” das Kinopublikum im Film “Tod den Hippies!! Es lebe der Punk” auf. Der Titel des Kinofilms erklärt auch gleich, warum die Musik von Milliarden so gut als Soundtrack passte. Denn die Musiker machen deutschen Punk, der nicht assig-prollig oder humorvoll daherkommt, … Weiterlesen