Hippie Trim – Cult

Das ist sie – meine erste Neuentdeckung im Herbst 2019. Ich befinde mich aktuell in Budapest und hier hat es wirklich lange gedauert, bis der Herbst sich mal von seiner unschönen Seite gezeigt hat. Bis vor wenigen Tagen war das Tragen einer kurzen Hose hier eine ernsthafte Option, bei sommerlichen Temperaturen von über 20 Grad. Aber nun hat auch hier die herbstliche Stimmung mit Laub, noch mehr Laub und schnödem Regenwetter Einzug erhalten. Passenderweise habe ich Hippe Trim, die sich … Weiterlesen

fever 333

Fever 333, Live Music Hall Köln, 19.11.2019

Jetzt wo Rage Against The Machine wieder da sind, braucht es Fever 333 doch eigentlich gar nicht mehr. Denn sowohl musikalisch, als auch in Bezug auf den gesellschaftskritischen Rundumschlag tritt das US-amerikanische Trio ganz offensichtlich in die übergroßen Fußstapfen seiner legendären Vorreiter. Doch nicht nur die immense Nachfrage nach Fever 333 und ihren “Demonstrations” spricht für sich – die Band kann ihren ganz eigenen Stellenwert in der alternativen Musikszene live sogar noch mehr unter Beweis stellen als auf ihrem Debütalbum … Weiterlesen

Being As An Ocean, Instant Budapest, 16.11.2019

Ende August hat es mich für ein Erasmus-Semester nach Budapest verschlagen. Nun lebe ich bereits seit drei Monaten hier, habe aber bisher noch kein Konzert besucht. Es wurde also dringend Zeit! Deshalb verschlug es mich am Samstagabend in den Club Instant, um Being As An Ocean zu sehen, die auf ihrer Europatournee auch die ungarische Hauptstadt besuchten. Das Instant ist einer der größten Ruinen-Clubs in Budapest und hat abgesehen von einem Floor im Keller, auf dem Rockmusik aufgelegt wird, mit Weiterlesen

Heisskalt - Vom Wissen Und Wollen

Plattenkrach: Heisskalt – Vom Wissen Und Wollen

Zu manchen Alben hat man eine ganz besondere Beziehung. Emilia verbindet mit dem Debütalbum der deutschen Rock-Band Heisskalt eine ganz bestimmte Phase ihres Lebens. Jonas mag das Album auch, findet aber am Nachfolger “Vom Wissen Und Wollen” mehr Gefallen. Warum erklären die beiden in unserem dieswöchigen Plattenkrach.

Jonas sieht das so:

Meine Güte, habe ich „Vom Stehen Und Fallen“ damals in mich hineingeschaufelt. Das Debütalbum der damals noch Stuttgarter Band Heisskalt hatte mich mit seinen hittigen Rock-Songs, gleichzeitig aber stets … Weiterlesen

Fever 333

Fever 333 heizen mit “Kingdom” zum Tourstart ein

Manche Hypes halten was sie versprechen: Als wir im Januar Fever 333 auf unsere Liste der Newcomer des Jahres gesetzt hatten, konnten wir nur erahnen, wie schnell diese Band durch die Decke gehen würde. Ganze zehn Monate später kann das Trio um Ex-Letlive.-Sänger Jason Aalon Butler, Drummer Aric Improta und Gitarrist Stephen Harrison auf ein Bilderbuch zurückschauen: Ihr Debüt “Strength in Numb333rs” gehört zu den Genre-Lieblingen unzähliger Fans, doch vor allem die “Demonstrationen” – wie das Trio ihre Auftritte nennt … Weiterlesen

Thrice live in Köln 2019, Carlswerk Victoria gemeinsam mit Refused, Foto von Jonas Horn

Refused und Thrice, Carlswerk Victoria Köln, 04.11.2019

Thrice und Refused eint nicht nur, dass die Bandmitglieder jeweils für einige Jahre getrennte Wege gingen. Viel wichtiger ist die richtungsweisende Bedeutung, die beide Gruppen für die Post-Hardcore-Szene der frühen 2000er-Jahre hatten. Das zeigt sich auch bereits an den Menschen, die über das ehemalige FabrikGelände in Richtung Location – hier spielen heute beide Bands – schlendern. Der Großteil der anreisenden Fans scheint die mittlerweile lange zurückliegende Hochphasen beider Acts noch persönlich mitgenommen zu haben. Der Altersschnitt lässt das … Weiterlesen

Shoreline, Sputnik Cafe Münster, 12.10.2019 (+Bildergalerie)

(Die gesamte Bildergalerie findet ihr unter dem Text!) Herbstwetter in Münster. Grau bewölkt hängt der westfälische Himmel über dem Sputnik Café und doch haben sich zahlreiche Menschen schon pünktlich zu Beginn des Konzertabends eingefunden. Shoreline feiern ihren Album-Release und dieses macht man am besten mit Freunden. So wird auch von anderen Münsteraner Bands Merch verkauft, Viva Con Agua sind ebenfalls anwesend und man wird das Gefühl nicht los, dass hier einfach jeder jeden kennt.

Und auch eine weitere Sache wird … Weiterlesen

Cover von Lysistratas "Breathe In/Out"

Lysistrata – Breathe In/Out

Erst im Mai durften wir drei blutjunge Franzosen dabei beobachten, wie sie den schnuckeligen Sonic Ballroom im Kölner Arbeiterviertel Ehrenfeld demontierten. Damals kamen wir der professionellen und energetischen Performance wegen zu dem Schluss: „Mit einem hoffentlich alsbald erscheinenden neuen Studioalbum in der Tasche stehen Lysistrata (…) die Türen nach ganz oben offen: hier bahnt sich etwas an.“ Tatsächlich haben Lysistrata – so nennen sich Théo Guéneau, Max Roy und Ben Amos Cooper, wenn sie zusammen musizieren … Weiterlesen

Cover von Refuseds "War Music".

Refused – War Music [Doppel-Review]

Refused sind Genre-Giganten. Und als solche haben sie sich gewissen Erwartungshaltungen zu stellen, die sich natürlich auch vor ihrem neuesten Album “War Music” verfestigt haben. In den ohne Zweifel furchtbaren gesellschaftlichen Missständen, die aktuell vorherrschen, wünscht man sich von einer aktivistischen Band auch Musik mit Haltung. Genau dieser verpflichtet sich das neueste Album auf voller Länge – aber auch auf die richtige Art und Weise?

Jonas beleuchtet vor allem den brisanten Inhalt des Albums:

„They told me, that the classics … Weiterlesen

Konzertbericht von Touché Amoré und Deafheaven im Carlswerk Victoria Koeln, 07.10.2019

Touché Amoré und Deafheaven, Carlswerk Victoria Köln, 07.10.2019

Kunst verbindet. Das dachten sich die zehn Mitglieder von Touché Amoré und Deafheaven zumindest vor einigen Monaten. Beide Bands eint eine langjährige Freundschaft. Deshalb beschlossen die Post-Hardcore-Sternchen und die Blackgaze-Hipster quer über den europäischen Kontinent verteilt 24 gemeinsame Konzerte zu spielen. Weil die beiden Bands sich musikalisch dann doch in unterschiedlichen Welten abspielen, holte man sich noch Portrayal Of Guilt in das Tour-Boot, die die Welt des Hardcore mit der des Black-Metals zumindest ansatzweise zusammenführen. Ein Erlebnisbericht von der viel … Weiterlesen