Flow-Festival_Fotocredit_Annikki-Valomieli_2

Wieder einmal neue Künstler für das Flow Festival 2017!

Zu Künstlern wie The xx, Frank Ocean und Moderat kommen nun die Kirschen auf der Sahnetorte für das diesjährige Flow Festival. Die nächsten Musiker hören auf Namen wie Goldfrapp, Death Grip und The Afghan Whigs. Außerdem im Gepäck: Front 242, Silvana Imam, Astrid Swan, Gasellit und Kube. Achja, und das finnische Hip-Hop-Label Monsp wird 20. Wo und wie könnte man das besser feiern also mit zahlreichen labeleigenen Künstlern auf dem wunderbaren Flow Festival in Helsinki?

Frei interpretiert ist das ein erneuter Rundumschlag in Sachen Musik-Genres. Das Flow Festival lässt Genregrenzen nun

Weiterlesen...

Kollegah schlägt Fan auf der Bühne nieder – Ein Kommentar

Gangsta-Rap macht aggressiv, Gangsta-Rap ist frauenfeindlich, homophob und oben drauf asozial: Mit diesen heftigen Vorwürfen werden sämtliche Interpreten des deutschsprachigen Gangsta- und Battle-Raps schon seit den frühen 1990er-Jahren überhäuft. Bis heute spaltet die kontrovers-diskutierte Musikrichtung die Gemüter in Zwei. Kein Wunder also, dass die aktuellsten Geschehnisse rund um Gangsta-Rapper Kollegah (eigentlich Felix Antoine Blume) ein gefundenes Fressen für die Medien sind, denn nun lässt sich natürlich – mal wieder – am Einfachsten bestätigen: Gangsta-Rapper sind brutal.

Weiterlesen...

Marteria kündigt neues Album „Roswell“ an

Wer Marterias Social Media Plattformen in den letzten Wochen verfolgt haben sollte, dem dürfte die #antiMARTERIA-Bewegung aufgefallen sein, die bereits erahnen ließ, was gestern nun offiziell bestätigt wurde:

Ein neues Marteria-Album steht in den Startlöchern! Bereits am 26. Mai dieses Jahres soll die neue Platte unter dem Namen „Roswell“ bei Four Music erscheinen. Eigentlich keine große Überraschung, hatte doch jüngst erst Fler durch die Vorverlegung seines Albumreleases einige Spekulationen dahingehend aufgeworfen. Nun ist es offiziell! Das Artwork des Albums, was ab heute überall

Weiterlesen...
Sookee - Mortem & Makeup

Sookee – Mortem & Makeup

Sookee ist eine feministische Rapperin aus Berlin, die sich für die Queer-Bewegung, genauso gegen Homophobie und Rassismus, engagiert und schon etliche Alben veröffentlicht hat. „Mortem & Makeup“ heißt ihr aktuellstes Werk – ihr bereits sechstes –  und glänzt wieder durch gesellschaftskritische Texte und qualitative Beats. Was noch?

„Ladies and gentleman – your host tonight is: Sookee“ tönt es durch die Boxen. Schon beginnt die Berliner Rapperin von den Problemen unserer heutigen Generation zu sprechen – Rechtsruck, Demokratiemisserfolg beim entgegenwirken

Weiterlesen...
Kraftklub Dein Lied

Diskussion: Der neue Kraftklub Song „Dein Lied“

Fans der Band Kraftklub dürfen sich freuen, denn die Indie-Rocker haben sich gestern nach einer fast einjährigen Pause mit einer Albumankündigung und einem neuen Song wiedergemeldet. Spätestens seit ihrem letzten Album “In Schwarz” dürften die Chemnitzer für ihre recht eigenartigen Methoden, neue Alben, Singles oder ähnliches anzukündigen, bekannt sein. War es 2014 noch die Fake-Band “In Schwarz”, welche sich später in einer Ausgabe von Circus HalliGalli als Kraftklub, bloß mit dem eigentlichen Bassisten Till Brummer am Mikro, entpuppte, so startete die Band

Weiterlesen...
Antilopen Gang, Live Music Hall Köln, 08.03.2017

Antilopen Gang, Live Music Hall Köln, 08.03.2017

Es war 21 Uhr als Panik Panzer, Danger Dan und Koljah, die drei Mitglieder der Antilopen Gang, unter Autotuneklängen am Mittwoch, dem achten März, die Bühne der pickepackevollen Live Music Hall in Köln betraten. Die Polit-Rapper, die mit ihren ironischen Texten oftmals zum Nachdenken anregen, einen aber auch zum Schmunzeln bringen können, befinden sich momentan auf der Tour zu ihrem Nummer-eins Album „Anarchie Und Alltag“. „AUA-Tour“ nennt die Band diese Reise. Höhö.

Die ersten Lieder des knapp über anderthalb Stunden andauernden Sets des Hip-Hop-Trios bestand das Bühnenbild

Weiterlesen...

Ufo361 ab April auf Tour!

Mit den ersten beiden Mixtapes der “Berliner”-Trilogie hat Ufo361 die deutsche Rap-Landschaft im letzten Jahr ordentlich aufgemischt. Ende April erscheint der dritte Teil “Ich bin 3 Berliner” und der Trap-Rapper geht auf große Tour zu den Releases. Das sollte kein Fan aktueller Rapmusik verpassen!

Und so hört sich das an:

Facebook / Instagram

Ufo361 “Berliner Tour” 2017

20.04. Leipzig, Täubchenthal
21.04. Wien, Flex
22.04. München, Feierwerk
23.04. Zürich, Komplex
24.04. Nürnberg, Z-Bau
25.04. Dortmund, FZW
26.04. Köln,

Weiterlesen...
Schwarzwälder Kirschtorten Glück gehabt

„Glück gehabt“ – Die Schwarzwälder Kirschtorten veröffentlichen pünktlich zu Karneval ihre erste Schlager-Hitsingle!

Vom Hurensohn zum Schwiegersohn: Die Schwarzwälder Kirschtorten – bisher formerly known als Rap-Combo K.I.Z – präsentieren am Karnevalsfreitag ihre erste Singleauskopplung „Glück gehabt“. In bunten Anzügen performen die Berliner Jungs, wie schlagerblume.de zu berichten weiß, als Richard „Ricky“ Niederleckner (eigentlich Grzegorz Olszówka, Gitarre), Franz-Josef „Joe“ Gummeldrummer (blaues Sakko), Eberhard „Eddie“ Wechselberger (türkises Sakko) und Alois „Lucky“ Bierbichler (rotes Sakko), dabei zu eingängigen Schunkelmelodien, die im Ohr bleiben. Dies natürlich

Weiterlesen...
Antilopen Gang Tour 2017

Die Antilopen Gang geht auf große Tour!

Die Antilopen Gang konnte mit ihren aktuellen Album “Anarchie Und Alltag” so richtig durchstarten. Platz Eins in den deutschen Charts und etliche Radio-Airplays der Hit-Single “Pizza” auf den größten Radiosendern, haben dem politischen Rap-Trio einen regelrechten Hype und Popularitätsschub verschafft. Deshalb ist auch schon der Großteil der Shows der kommenden Tour, auf der die Band den ein oder anderen neuen Showeffekt auffahren möchte, ausverkauft, sodass es für einige Shows schon Zusatzgigs im nächsten Jahr gibt. Das nennt man Erfolg! Wer die Jungs noch dieses

Weiterlesen...

KAYEF – „CHAOS“ Tour – FZW, Dortmund – 17.02.2017

Was in den 90ern die Boygroups waren, sind in der heutigen Generation die YouTuber. Durch selbst gedrehte Online-Videos ist auch KAYEF bekannt geworden, der mit 15 Jahren anfing, seine Rap-Songs ins Internet zu stellen. Mit Erfolg! Dieses Jahr ging der Teenie-Schwarm erneut auf Tour in ganz Deutschland. Wir schauten uns das Ganze am 17. Februar im FZW in Dortmund mal etwas genauer an.

Weiterlesen...