Newcomer 2020 minutenmusik

Unsere Newcomer für das Jahr 2020

Auch 2020 bietet genug Raum für Aufsteiger, Neuentdeckungen und Hypes. Wie jedes Jahr hat unsere Redaktion die Köpfe zusammengesteckt und kollektiv darüber gegrübelt, welche Acts wohl in 2020 so richtig durchstarten könnten. Zwölf verschiedene Künstlerinnen und Künstler, die von Indie über Rock hin zu Pop und Hip-Hop reichen, hat das minutenmusik-Orakel dabei ausgespuckt. Die folgenden Newcomer sind dabei rumgekommen: … Weiterlesen

Grim104 im Kölner Club Bahnhof Ehrenfeld 2020

Grim104, Club Bahnhof Ehrenfeld Köln, 08.01.2020

Es ist ein düsterer Wintertag in der Domstadt. Ab und an erbarmen sich die Wolken und schicken unangenehmen Nieselregen gen Erdboden. Ansonsten verhindern sie vorrangig, dass sich die Sonne ihren Weg zu den Erdbewohnern bahnen kann. Die Menschen auf den Straßen hetzen so schnell wie möglich ihren Zielen entgegen, um sich bloß nicht zu lange der bedrückenden Stimmung auszusetzen. Ob der erhabene Graf, der heute in der Stadt am Rhein eingekehrt ist, seine Finger bei der Erschaffung dieser Trauerkulisse im … Weiterlesen

Jason_Derulo_2_Sides

Jason Derulo – 2 Sides (Side 1)

Es gab einmal eine Zeit, in der konnte man keine Disco betreten, ohne einen Song von Jason Derulo zu hören. Egal ob „In My Head“, „Whatcha Say“, „Ridin’ Solo“, „Talk Dirty“, „Trumpets“, „Wiggle“, „Want To Want Me“oder  „Swalla“ – die Musik von Jason Derulo war immer dabei. Dass sich dies geändert hat, sollte alleine an den fehlenden Hits des Sängers in den letzten Jahren auszumachen sein. Sein letztes Album „My Everything“ stammt aus dem Jahr 2015. Nun, knapp vier Jahre … Weiterlesen

RIN - Nimmerland

RIN – Nimmerland

Von Los Angeles über New York City nach – japs, genau richtig – Bietigheim-Bissingen. Denn die Baden-Württembergische Kreisstadt mit knapp 43.000 Einwohnern scheint mittlerweile ein wahrer Hotspot für Deutschen Rap geworden zu sein. Neben Bushido-Zögling Shindy und Rekordbrecher Bausa ist auch Renato Simunovic – wie Rapper RIN mit bürgerlichem Namen heißt – zu einem waschechten, prominenten Kind der Stadt geworden.

Nachdem RIN im Sommer 2016 mit „Bianco“ featuring Yung Hurn fast schon zufällig den Hit des Jahres landete, erschien im … Weiterlesen

Foto von Patrick Schulze (Instagram: https://www.instagram.com/patsch.1/)

Denzel Curry, Carlswerk Victoria Köln, 11.12.2019 (+Bildergalerie)

(Die gesamte Galerie findet ihr unter dem Text) Keine 55 Minuten steht Denzel Curry auf der Bühne. Sein energiegeladener Auftritt im ordentlich gefüllten Kölner Carlswerk Victoria passt sich damit dem Konzept seiner aktuellen Platte an. Die hört auf den Namen „Zuu“ und schafft es binnen gerade einmal 29 Minuten punktgenau die afroamerikanische Kultur der Miami-Vororte zu fassen. Dauerte der verkopfte Vorgänger „TA13OO“ noch eine knappe Dreiviertelstunde an und ließ ausreichend Platz für Melodie und Ruhe, so fährt das vierte Studioalbum … Weiterlesen

Fatoni, zakk Düsseldorf, 20.11.2019

Dass Fatoni mit Mitte 30 nicht mehr so ganz in die immer jünger werdende Deutschrap-Szene passt, hatte er bereits selbst auf seinem im Juni erschienenen Album “Andorra” genauer beleuchtet. Auf der dazugehörigen Tour mussten wir feststellen, dass sich seine selbst auferlegte Rolle als Rapper einer älteren Generation auch auf die Liveauftritte auswirkt. Bleibt die Frage: macht Fatoni mit dieser Positionierung alles falsch oder eben genau richtig?

Dank der Abendkasse war das Düsseldorfer zakk am 20.11.2019, als Fatoni sich … Weiterlesen

Kummer, Gloria Köln, 29.11.2019

Kummer, Gloria Theater Köln, 29.11.2019

Ein spannendes Unterfangen: Ein Solokünstler spielt die ersten Konzerte ohne seine Hauptband. Bei Kummer (von Kraftklub) war ich im Vorhinein besonders gespannt wie sehr das Projekt live knallen wird. Da das Debütalbum “Kiox” zwar laut und fett produziert ist (wir rezensierten), aber viele deepe und getragene Songs enthält, könnte das auch eher nicht so nach vorne gehen. Als Toursupport KeKe im Gloria ihr Set zum besten gibt, ließ sich auch genau das befürchten: In der Crowd ging … Weiterlesen

Grossstadtgeflüster

Von Verkehrsraudis und Gesellschaftskritik: Grossstadtgeflüster auf der “Skalitzer Strasse”

Vier Jahre nach der “Fickt-Euch-Allee” widmen Grossstadtgeflüster schon wieder einer Straße einen Hit – und wie auch 2015 klingt das auf den ersten Blick nach humoristischen Hedonismus der einfachsten Sorte. Auch wenn Grossstadtgeflüster mit diesem Sound innerhalb kürzester Zeit von den ganz kleinen Räumen zur ausverkauften Columbiahalle Berlin und gigantischen Festival-Headliner-Slots gerauscht sind, steckte in der ungekünstelten Slacker-Attitüde der Band auch immer eine gehörige Portion Gesellschaftskritik. So ist natürlich auch “Skalitzer Straße” als Allegorie der Rücksichtslosigkeit der Postmoderne zu verstehen … Weiterlesen

Denzel Curry kommt mit “ZUU” wieder nach Deutschland

Nach einer ausgedehnten Welttournee zum Konzeptgiganten “TA13OO”, einer Support-Tour in riesigen Arenen mit Billie Eilish und vielen Millionen Streams muss man nicht mehr Großes für Denzel Curry prophezeien – der Erfolg gehört bereits genauso lange zum äußeren Erscheinungsbild des Rappers wie die jährlichen Releases. Kein Wunder, dass man fast genau 365 Tage nach seiner fulminanten letzten Köln Show – damals in der ungemütlichen Kantine – nun eine deutlich größere Halle buchen konnte. Mussten Fans damals also noch weit in den … Weiterlesen

Max Herre _ Athen

Max Herre – Athen

Max Herre ist zurück! Sieben Jahre sind vergangen, seitdem der Sänger sein letztes Solo-Album „Hallo Welt“ herausgebracht hat. Während er auf diesem neue Töne anklingen ließ, geht Max Herre mit seinem neuen und zugleich viertem Solo-Studioalbum „Athen“ praktisch „back to the roots“ und zeigt einmal mehr auf, dass Hip Hop in der heutigen Zeit auch anders kann.

Max Herre ist ein Geschichtenerzähler durch und durch. Bereits der Opener „Athen“ ist wahnsinnig einprägsam und entführt in die Gedankenwelt Max Herres. Die … Weiterlesen