So war das Big Day Out 2019!

Alle zwei Jahre wird die beschauliche Gemeinde Anröchte im Sauerland auf den Kopf gestellt, wenn knapp 10.000 Musikbegeisterte – das sind immerhin fast so viele Leute wie der Ort Einwohner hat – den Bürgerhaus-Vorplatz stürmen. Dann heißt es wieder „Es ist angeröchtet“ für das Big Day Out! Wir haben uns das Festival, das uns mit seiner familiären Atmosphäre über die Jahre ans Herzen gewachsen ist, auch in diesem Jahr nicht entgehen lassen und wurden auch bei der Jubiläumsausgabe 10.0 nicht … Weiterlesen

Burna Boy – African Giant

Burna Boy, der aktuell bestimmt größte aufsteigende Stern des afrikanischen Kontinents setzte am 26.7. mit “African Giant” ein dickes, fettes Ausrufezeichen in die Musiklandschaft. Obwohl Album Nummer Eins schon 2013 erschienen ist, schaffte es der gebürtige Nigerianer leider erst mit Nummer Drei (Outside – 2018) auf ein Major-Label und zu US-Ruhm und schließlich mit “African Giant”, Nummer Vier, in die weltweiten Playlisten – will sagen, die Playlists der westlichen Welt. Das, liebe Leser, lädt zum Nachdenken ein.

Dass Burna Boy … Weiterlesen

Spektrum 2019

So war das Spektrum 2019!

Was war es wieder schön! Das Hamburger Spektrum hat erneut gezeigt wie ein Hip-Hop Festival funktioniert. Mit dem MS Dockville Gelände und dem Line-Up hat man 2019 wieder alles richtig gemacht.

Das Konzept aus drei Open-Air-Bühnen, einem guten Essensangebot und Graffiti drumherum funktioniert. Das Gelände ist für die Menschenmenge zudem absolut geeignet und sorgt für eine wohlige Atmosphäre. Bei angenehmen Temperaturen konnte man hier einen tollen Sommertag erleben. Der Fokus lag dabei eindeutig auf der Live-Musik, viel Schnickschnack gab es … Weiterlesen

So war das Happiness Festival 2019 (+Bildergalerie)

(Die gesamte Bildergalerie findet ihr unter dem Text!) Vom Regen in die Traufe – Das beschauliche Örtchen Schwann, das zur Gemeinde Straubenhardt gehört, liegt am Rande des nördlichen Schwarzwaldes im Übergang zum hügeligen Kraichgau. Ein Kurort, der von vielen Besuchern zum Kraft- und Ruhe-Tanken genutzt wird und an welchem sich die Nachbarn auf dem Weg zur Arbeit auf ihren Traktoren per Handgruß einen guten Morgen wünschen.

Der Ort strahlt Ruhe und Friedsamkeit aus, die lediglich an einem Wochenende des Jahres … Weiterlesen

Beyoncé/Various Artists – The Lion King: The Gift

Das war ihr offensichtlich nicht genug Aufmerksamkeit: Beyoncé durfte eine der Rollen in einem der meisterwarteten Kinofilme 2019 sprechen – allerdings keine wirkliche Schlüsselfigur. The Lion King zieht seit dem 17.7. wieder Millionen ins Kino. Auch 25 Jahre nach dem Original ist die Magie um Simba und seinen bevorstehenden Aufstieg als Anführer der Tiere Afrikas nicht verblassen. Disney hat voll aufgefahren und weder Kosten noch Mühe gescheut. Die Animationen zeigen neuste Techniken und hauen alles raus, was geht.

Auch unter … Weiterlesen

Plattenkrach: Kool Savas – Aura

Er gehört zu den größten Deutschrap-Urgesteinen des Landes: Kool Savas. Nach seinen erfolgreichen Werken “Der beste Tag meines Lebens” (2002) und “Tot oder lebendig” (2007), welche die hiesige Hip-Hop-Szene musikalisch prägten und deutschsprachige Rapmusik ein Stück weit revolutionierten, brachte der gebürtige Aachener vor mittlerweile gut acht Jahren sein drittes Studioalbum “Aura” heraus, das prompt auf die Spitze der Charts kletterte. Während Redakteurin Anna bereits zu frühen Kindertagen begeistert mit dem Kopf zu deutschem Sprechgesang nickte, ist Redakteurin Julia bekanntlich kein Weiterlesen

Summerjam 2019

So war das Summerjam Festival 2019!

Ein Festival für Leute, die sonst keine Festivals besuchen: Das Summerjam in Köln bietet ein untypisches Festivalerlebnis! Am Fühlinger See lud man auch in diesem Jahr wieder zum Reggaefestival ein. Jedoch umfasst das LineUp neben den eigentlichen Genrevertretern von Jahr zu Jahr mehr nationale Rapkünstler. So lockte man die Leute vor allem auch durch Künstler wie Yung Hurn, Bonez MC & Raf Camora, 257ers oder Die Orsons an. Hier ist also für wenige vieles und für viele nur manches sehenswert. … Weiterlesen

Suicideboys, E-Werk Koeln, 02.07.2019

Suicideboys, E-Werk Köln, 02.07.2019

In seinem „Das Lied vom Tod“ besingt der Schweizer Tausendsassa Bonaparte die engstirnige Konzeption von Musikgenres und kommt im gleichen Zug zum Schluss: wenn sich Hip-Hop und Punk nur noch selber reproduzieren, kann man sie gleich für tot erklären. Dafür dass Rap-Musik sowohl „punk“ sein, als auch dem Zeitgeist entsprechen kann, stehen die Suicideboys aus New Orleans ein. Das Duo vermischt zunehmend den rauen Spirit des einst so simplen Gitarren-Genres mit der spontanen Ader des Raps. Kein Wunder, dass die … Weiterlesen

Suicideboys Gewinnspiel Köln Leipzig Stuttgart 2019

Die Suicideboys gehen erneut auf Tour – und wir verlosen Tickets

Von den vielen aufstrebenden Amirap-Acts gehören die Suicideboys aus dem amerikanischen New Orleans wohl zu den unkonventionellsten und spannendsten. Den stetigen Aufstieg des Duos kann auch die schier unbändige Energie, die in Musik und Auftritten transportiert wird, sowie die in den Texten manifestierte Wut nicht aufhalten – dafür ist die Latte, die die Rap-Crew legt, einfach zu hoch. Mit ihrer aktuellen EP “Live Fast Die Whenever” (erschien im vergangenen Mai), die in Zusammenarbeit mit Blink-182-Schlagzeuger Travis Barker und KornWeiterlesen

Sommer, Spaß und gute Laune – so wird das Happiness-Festival 2019!

In nicht einmal mehr drei Wochen ist es endlich wieder soweit: Das wunderbare Happiness-Festival 2019 öffnet im idyllischen Straubenhardt seine Tore. Vom 11. bis 13. Juli werden inmitten einer stets liebevoll und in Handarbeit gefertigten Kulisse am Rande des Nordschwarzwalds zahlreiche musikalische Acts der Spitzenklasse erwartet, die die Stimmung zum Brodeln bringen sollen. Mit dabei sind unter anderem Alligatoah, Annenmaykantereit, Feine Sahne Fischfilet, SDP, Bosse, Gzuz von der 187 Straßenbande, die Donots, Rin dowie die … Weiterlesen