Plattenkrach: Billy Talent – Billy Talent II

Die etwas düsteren und emotionalen Klänge von Bands wie My Chemical Romance, Paramore oder Billy Talent haben die Musikszene der frühen 2000er stark geprägt. Härtere Genres schafften es nicht nur, bei MTV oder VIVA gespielt zu werden, sondern verharrten auch in den pubertierenden Herzen ihrer Hörer. Eines der erfolgreichsten Alben aus dieser Zeit ist die zweite Platte der kanadischen Rockband Billy Talent, die mit Songs wie “Devil in a Midnight Mass” oder “Red Flag” ihren Durchbruch erlangten und noch heute Weiterlesen

Plague Vendor – By Night

“Am Tag passieren einfach keine coolen Sachen” erklärt Sänger Brandon Blaine den Titel des neuesten Albums seiner Garage-Band Plague Vendor. Die 10 Songs des Langspielers vertonen nun also die vermeintlich interessantere, düstere Hälfte eines Tages, ganz dem Konzept entsprechend mit einer Rahmung vom Untergang der Sonne und dem Tageseinbruch.  Eine Nacht irgendwo zwischen einsamen Gassen, sehnsüchtiger Hingabe, schwitzigen Nachtclubs und atemloser Ekstase.

Im Opener “New Comedown” scheinen noch die letzten Sonnenstrahlen auf den Körper, während man im Takt der wummernden … Weiterlesen

Dinosaur Pile-Up - Celebrity Mansions

Dinosaur Pile-Up – Celebrity Mansions

Sollte man Musik hören, die ganz klar und deutlich ihre Helden und Vorbilder ehrt? Dinosaur Pile-Up würden diese Frage wohl mit einem selbstbewussten „Ja“ beantworten. Die Britische Rock-Band huldigt mit ihrem vierten Album „Celebrity Mansions“ die Großen der Rock- und Metal-Szene der 90er-Jahre und imitiert damit ein Soundbild, das zwar eingestaubt sein mag, in seiner Gänze aber noch erstaunlich gut unterhalten kann.

Alleine der Blick auf die Trackliste der Platte offenbart, wo man das Trio musikalisch verordnen kann. Songs wie … Weiterlesen

Psychedelic Porn Crumpets – And Now To The Watchamacallit

Psychedelic Rock gilt nicht gerade als einfach zu durchdringendes Genre. Seit der Blütezeit in den 60er Jahren begeistern immer wieder Bands mit schwindelnden Gitarren, einer besonderen Instrumentierung und einem wirschen Songwriting. Aktuell hauchen mit King Gizzard And The Lizard Wizard und Tame Impala gleich zwei enorm erfolgreiche Acts dem Genre neues Leben ein. Genau hier setzen auch die Psychedelic Porn Crumpets an, die dem Revival gleich ein weiteres durchgedrehtes Album hinzufügen.

Dabei nehmen sich die Australier selbst so überhaupt nicht … Weiterlesen

Kiss Essen

Kiss, Stadion Essen, 02.06.2019

46 Jahre auf der Bühne und jetzt Schluss? Das geht aber nicht! Doch. Leider müssen Kiss-Fans nun ganz, ganz stark sein, denn so wie es aussieht, handelt es sich bei der aktuellen Tour wirklich um die letzte. Mit dem pathetischen Namen End of the Road zieht eine der letzten Glam-Hard-Rock-Bands um den Globus. Knapp 100 Konzerte in fast einem Jahr sind geplant, die Hälfte ist rum. Um auch auf deutschsprachigem Boden dem Abschied genügend Raum zu geben, sind in … Weiterlesen

allusinlove – It’s Ok To Talk

Vier blutjunge Musiker, ein Bandname mit einem “Love” im Titel, ein quietschbuntes Albumcover mit einem nun ja, nicht gerade künstlerisch anspruchsvollen Motiv. Man könnte allusinlove ziemlich schnell in eine Schublade stecken, diese fest zuschließen und den Schlüssel runterschlucken. Zumindest wenn man sich nur auf diese ersten Eckdaten bezieht. Wie schön, dass die Musik dieser Newcomer konträr zu diesen Eindrücken steht – was den Briten schon jetzt Supportshows für Muse und Grandson beschert hat.

Dabei setzt das Album zunächst auf Understatement, … Weiterlesen

Royal Republic - Club Majesty

Royal Republic – Club Majesty

Willkommen im Club der guten Laune – dem Club Majesty! Gerade erst angekommen, gibt man seinen Alltag und besonders all die negativen und stressigen Erfahrungen ab und findet sich wieder in einem wundervollen Irrenhaus – mit den rockigen Royal Republic als Gastgeber! Und los geht die wilde Sause direkt mit der erstveröffentlichten Single „Fireman & Dancer“, die gleich ein absolutes Highlight des Albums darstellt. Groovige Gitarren, eingängiger Refrain, den man direkt mitsingen kann und die schon gewohnte Royal Republic-Coolness. WWeiterlesen

Interview mit Royal Republic über “Club Majesty”

(English version below) Heute erscheint das fünfte Album der schwedischen Rock´n´Roll-Helden von Royal Republic. Wir haben uns mit Sänger und Frontmann Adam Grahn über das Album, gute Lieder für Sex und sein Kennenlernen mit Campino unterhalten. 

minutenmusik: Danke, dass du dir die Zeit für das Interview nimmst.

Adam: Ich danke dir! Es ist mir eine Freude.

minutenmusik: Bald kommt euer neues Album Club Majesty raus. Wie fühlst du dich so kurz vor der Veröffentlichung?

Adam: „Aufgeregt“ fasst es ganz gut … Weiterlesen

Frank Iero and The Future Violents - Barriers

Frank Iero And The Future Violents – Barriers

Stillstand scheint es bei Frank Iero nicht zu geben. Mit seinem dritten Solo-Album besorgt sich der ehemalige My Chemical Romance-Gitarrist gleich seine dritte Bandbesetzung und entwickelt auch seinen Sound dementsprechend weiter. Aus der Feierlichkeit („The Celebration“) wurde die Ruhe an sich („The Patience“) und aus der wiederum die zukünftigen Gewalttäter („The Future Violents“). Aus rauem Punk-Rock („Stomachaches“) wurde eine sortiertere Version seiner selbst („Parachutes“) und schlussendlich dick auftragender Rock („Barriers“). Aus 37 Minuten Spielzeit wurden 43 und nun knappe … Weiterlesen

minutenmusik präsentiert: Parlotones kommen wieder auf Tour!

Seit ihren großen Hits “Life Design” und “Push Me To The Floor” gehören die Parlotones zu den erfolgreichsten südafrikanischen Musik-Exporten überhaupt. Kein Wunder – die einnehmenden Indierock-Songs mit ihrem einzigartigen Charakter kriegt man so schnell gar nicht mehr aus dem Kopf. Mit ihrem aktuellen Album “China” machte die Band schon vor einigen Monaten Halt in Europa – und weil das so gut lief, kommen die Südafrikaner schon diesen Oktober für eine ausgiebige Tour zurück. Wieso man sich diese einzigartige Band, … Weiterlesen