Jose Gonzalez Live Music Hall

José González & The String Theory, Live Music Hall Köln, 19.09.2018

Ein Orchester in der Live Music Hall in Kölle. Das sieht man äußerst selten. Diese Chance hatte man allerdings am 19.09., wenn man Tickets für den ausverkauften José González ergattern konnte. Der ansonsten eher für reduziertere Musik bekannte Schwede mit argentinischen Wurzeln gönnte sich zum 40. Geburtstag ordentlich. Neben ihm standen gleich 20 (!) weitere Musiker der Kombo The String Theory auf der Bühne.

Ebendarum wurde auf eine Vorband verzichtet. Der gesamte Platz war bereits ausgeschöpft, um alle Instrumente, Stühle und Notenständer unterzubekommen. Stattdessen ging das Konzert

Weiterlesen...
Dan Owen - Stay Awake With Me

Dan Owen – Stay Awake With Me

Schon im Vorprogramm der Pop-Sängerin Birdy sang Dan Owen vor zwei Jahren einige der Songs, die es jetzt auf sein langersehntes Debütalbum “Stay Awake With Me” geschafft haben. Die Erfahrung, vor Publikum zu spielen, machte der Engländer übrigens schon im zarten Alter von 13 Jahren. Anfangs noch im Team mit seiner Schwester, entwickelte er mit der Zeit ein Live-Programm als „Blues Boy Dan“, bei dem er sich insbesondere durch Coverversionen bluesiger Klassiker einen Namen machte. Irgendwann entstanden Eigenkompositionen, die zwar viel poplastiger klangen als sein restliches

Weiterlesen...
ScottMatthewVB

Fragile, traurige & dennoch erhellende Singer/Songwriter-Musik: Scott Matthew auf Tour

Er gilt als einer der begnadetsten Singer/Songwriter Australiens: Scott Matthew hat zwar vor geraumer Zeit als Wahlheimat New York ausgesucht, betont jedoch stets seine Herkunft. Musikalisch könnte man denken, er stammt eher aus Skandinavien – solche sentimentalen, traurigen, ergreifenden, aber dennoch hoffnungsvollen Töne kennt man regulär eher aus den dunkleren, kalten Ländern und nicht aus dem Land, in dem alle 24/7 gechillt sind. Irgendwo neben Damien Rice und William Fitzsimmons hat der etwas schüchterne, aber dennoch unglaublich sympathische Liedermacher

Weiterlesen...

Interview mit Octavian über seine Solo-Karriere!

Man kennt ihn bislang unter anderem als den ehemaligen Gitarristen von Wincent Weiss und aktuell aus der Band von Sängerin Julia Kautz. Jetzt hat Octavian seine erste eigene Musik veröffentlicht. Ob der Schritt einer Solo-Karriere für ihn schwierig war, und was man in diesem Jahr musikalisch noch von ihm erwarten kann, hat der 25-Jährige uns im Interview verraten:

minutenmusik: Wusstest du schon immer dass du solo durchstarten wolltest oder hat sich dieser Gedanke erst durch die Zeit als Livemusiker entwickelt?

Octavian: Ich war immer schon mehr Künstler als Livemusiker.

Weiterlesen...

Gewinnspiel: Alligatoah – Schlaftabletten, Rotwein V

GEWINNSPIEL

Am kommenden Freitag (14.09.2018) erscheint Alligatoahs neues Album “Schlaftabletten, Rotwein V” und DU hast die Möglichkeit, das langersehnte Album bei UNS zu gewinnen. Denn wir verlosen unter allen Gewinnspielteilnehmern 1x Alligatoahs neue Album “Schlaftablettten, Rotwein V” als CD! Das Gewinnspiel läuft vom 10. bis 13. September um 18 Uhr. Der Gewinner wird unter allen Teilnehmenden ermittelt. Die vollständigen Teilnahmebedingungen findest Du unten.

Um teilzunehmen, musst Du ganz einfach folgende zwei Schritte tun:

  1. Like diesen Facebook-Post oder diesen Instagram-Post!
  2. Sende uns via Facebook (PN) oder Instagram (DM) ein Bild, das aus Deiner Sicht den Albumtitel “Schlaftabletten, Rotwein V” perfekt in Szene setzt!

Wir freuen uns auf Dein Foto und

Weiterlesen...

Tash Sultana, Palladium Köln, 06.09.2018

2018 können Musiker*innen ohne einen großen Hit oder einem Album mal eben 15.000 Tickets verkaufen – das Internet macht es möglich. Rasend schnell verbreiteten sich die Videos einer Person, die alleine unzählige Instrumente bedient und damit einen ganz eigenwilligen Sound erschafft. Die Streaming-Zahlen rasen in die Höhe, die Hallen sind weltweit ausverkauft – die Rede ist natürlich von Tash Sultana. Mit Spannung wird die erste Show der Europa-Tour erwartet – und das Warten wird länger dauern, als man es sich vorstellen kann.

Punkt 8 eröffnen erstmal die Pierce Brothers

Weiterlesen...

Tonbandgerät – Zwischen all dem Lärm

Angefangen als Schülerband, über ihre erste Platte „Heute ist für immer“, den Gewinn des New Music Awards, die Teilnahme am Bundesvision Songcontest und diverse Touren unter anderem durch die USA, Israel und China bis hin zu ihrem nun bereits dritten Studioalbum – die vier Hamburger der Band Tonbandgerät haben im Laufe ihrer bisherigen Karriere wirklich kaum etwas ausgelassen. Diesen Freitag gibt es mit „Zwischen all dem Lärm“ nach drei Jahren endlich wieder neue Musik von ihnen – und die kann sich  hören lassen.

Hat auf den ersten beiden Alben noch Gitarristin Sophia

Weiterlesen...
Clueso_Kurpark Aachen_03.09.18

Clueso, Kurpark Aachen, 03.09.2018

Es ist jedes Mal ein bisschen wie nach Hause kommen. Wenn das Licht ausgeht, Clueso die Bühne betritt und man sich im Strudel aus Gänsehaut und wunderbarer Musik befindet. Clueso macht mittlerweile seit über zwanzig Jahren Musik und begeistert auf jedem neuen Alben erneut. Noch besser als die Studioalben des Erfurters sind allerdings dessen Live Auftritte, wovon wir uns abermals persönlich überzeugen durften. Dieses Mal im Kurpark in Aachen anlässlich der Kurpark Classix:

Eine wahnsinnige Menge an Energie. Etwas das Clueso grundsätzlich mit auf die Bühne bringt und was sich darüber hinaus

Weiterlesen...
Jose VB

José González feiert seinen 40. mit einer feinen Tour durch Europa

Er wurde gerade 40 – der in Schweden geborene José González hat dieses Jahr gerundet. Mit ein wenig Verspätung kann das nun mit ihm Live gefeiert werden, wenn auch nur an sehr wenigen Terminen! Die Tour läuft diese Woche in seiner Heimat an und zieht dann durch Europa. Mit dabei hat er natürlich das durch O.C. California bekannt gewordene „Heartbeats“ und einen angenehmen Mix aus seinen drei Studioalben „Veneer“, „In Our Nature“ und „Vestiges & Claws“. González, der argentinische Wurzeln hat, begeistert seit rund 15 Jahren

Weiterlesen...
Philipp Poisel Zeltfestival

Philipp Poisel, Zeltfestival Ruhr Bochum/Witten, 30.08.2018

Männlicher Deutschpop ist in den letzten fünf Jahren so populär geworden, dass er kaum noch wegzudenken ist. Leider ist das Image um Max Giesinger, Andreas Bourani, Mark Forster und Konsorte nicht das Beste – spätestens seit Böhmis „Menschen. Leben. Tanzen. Welt“ hat jeder Song doch einen faden Beigeschmack und sorgt ungewollt für ein Schmunzeln. Ganz besonders, wenn nur vorgegaukelt wird, dass es sich um selbstgeschriebene Musik handele. Der 35jährige Philipp Poisel aus Ludwigsburg nimmt immerhin seit seinem ersten Album „Wo

Weiterlesen...