Hair – The Musical, Philharmonie Köln, 30.07.2019

50 Jahre Hair. Für die einen ein Grund, um in Nostalgie zu schwelgen – für den Großteil wohl eher unbedeutend. Musicals, die so viele Jahre auf dem Buckel haben, gelten natürlich nicht zu Unrecht als Klassiker ihrer Gattung, haben es aber trotzdem schwer, weiterhin ein großes Publikum anzusprechen. Zu angestaubt die Musik und zu wenig modern die Story. Zumeist hat man das Stück auch einfach viel zu oft gesehen – als trutschige Produktion im Kleinkunsttheater nebenan. Doch wenn ein … Weiterlesen

Titanic – The Musical, Philharmonie Köln, 23.07.2019

1998 wurde die Kinowelt verändert. Mit Titanic kam ein Film auf die Leinwände, der in vielerlei Hinsicht Rekorde brach. Bis heute ist er derjenige, mit den meisten Oscarnominierungen und den meisten Gewinnen neben Ben Hur und Der Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs. Außerdem hält er sich immer noch nach Das Dschungelbuch auf Platz 2 der meisten Kinobesucher und erreicht ebenfalls Platz 2 bei den teuersten Filmen. Nur Avatar – Aufbruch nach Pandora konnte diese Zahl knacken – … Weiterlesen

Beyoncé/Various Artists – The Lion King: The Gift

Das war ihr offensichtlich nicht genug Aufmerksamkeit: Beyoncé durfte eine der Rollen in einem der meisterwarteten Kinofilme 2019 sprechen – allerdings keine wirkliche Schlüsselfigur. The Lion King zieht seit dem 17.7. wieder Millionen ins Kino. Auch 25 Jahre nach dem Original ist die Magie um Simba und seinen bevorstehenden Aufstieg als Anführer der Tiere Afrikas nicht verblassen. Disney hat voll aufgefahren und weder Kosten noch Mühe gescheut. Die Animationen zeigen neuste Techniken und hauen alles raus, was geht.

Auch unter … Weiterlesen

Soundtrack: Various Artists – Der König der Löwen

Es ist schon erstaunlich, wie hoch die Trefferquote bei Disney-Filmen ist. Natürlich fühlt sich der eine oder andere bei dem oftmals an Cuteness überfrachteten Spektakel etwas überzuckert, letztendlich steht die größte Industrie für Animationsfilme aber seit fast 100 (!) Jahren stets für Kreativität und einfach blendende Familienunterhaltung. Dabei hat jede Generation ihren ganz persönlichen Film. Kinder der 90er sind sich wahrscheinlich einig. Zwar liegen Die Schöne und das Biest, Aladdin oder Arielle – Die Meerjungfrau alle ganz gut … Weiterlesen

collage titanic hair

Musicalsommer 2019: Titanic & Hair in Originalsprache!

1998 veränderte ein Film nachhaltig die Sehgewohnheiten des Kinopublikums: Titanic ist einer der Streifen, die so bewegend und eindringlich funktionieren, dass man den Moment des ersten Mal Sehens nicht mehr so schnell vergisst. Das liegt zwar einerseits an der großartigen Regie, den Schauspielern und Special Effects – andererseits aber noch mehr an der aufwühlenden Thematik. Bereits ein Jahr zuvor lief am Broadway eine Musicalinszenierung, die auf den Erlebnissen der RMS Titanic basierte. Die Inszenierung mit der Musik von Maury YestonWeiterlesen

Eiskalte Engel OST

Plattenkrach: Soundtrack: Various Artists – Eiskalte Engel (Cruel Intentions)

Der erste Soundtrack im Plattenkrach! Zwar schauten wir vor einigen Ausgaben bereits einmal Richtung Musical, aber für einen Film war bisher kein Platz. Das wird nun durch Christopher und seine Lieblingscompilation verändert. Emilia ist genau in dem Jahr geboren, in dem Eiskalte Engel erschien und zeigt, dass es sich, wie Christopher bereits vermutete, um ein Werk handelt, mit dem man aufgewachsen sein muss…

Christopher über das Thema:

Jede Generation hat ihren ganz persönlichen Kultfilm. Diesen einen Film, den alle gesehen … Weiterlesen

Chicago Köln

Chicago – The Musical, Musical Dome Köln, 05.06.2019

Sechs gewonnene Tony-Preise, ein Grammy und eine sechsfach Oscar-prämierte Verfilmung. Chicago scheint als Musicalstoff so einiges herzugeben und trotzdem ist der Funke in Deutschland bisher nie wirklich übergesprungen. So blieb das Stück häufig nur in kleinen Theatern und schaffte nicht den Eintritt in den Musicalmainstream. Am Broadway sieht das Ganze wieder bekanntlich ganz anders aus – Platz zwei im Ranking der Shows mit den meisten Aufführungen. Umso erfreulicher ist es, dass BB Promotion sich nicht nur dazu entschieden hat, das … Weiterlesen

Chicago Musical VB

Chicago – erstmalig auf Englisch in Deutschland und Österreich!

1975 lief Chicago das erste Mal auf einer Bühne. Zwei Jahre lang und fast 1000 Vorstellungen später war mit der ersten Produktion in New York Schluss. Seitdem gab es unzählige Inszenierungen weltweit. 1996 erlange es durch eine neue Version besonders großen Erfolg und zog von New York über London bis nach Wien und sackte parallel sechs Tony-Awards ein. Einen weiteren großen Bekanntheitsschub gab es durch die mit Lob nur so überhäufte Verfilmung aus dem Jahr 2002 mit Richard GereWeiterlesen

Jesus Christ Superstar, Musical Dome Köln, 28.04.2019

Andrew Lloyd Webber und Tim Rice sind alles andere als unbekannte Namen. Webber schrieb für mindestens zwei Hand voll der bekanntesten Musicals aller Zeiten die Musik, Rice für genauso viele die Texte. Mit Jesus Christ Superstar gelang ihnen 1970 der erste Achtungserfolg. Nächstes Jahr feiert es seinen 50. Geburtstag und ist weiterhin ein beliebtes Stück, das nahezu täglich irgendwo gesehen werden kann. Die Inszenierungen über die letzten Tage von Jesus Christus häufen sich – somit ist es umso schwerer eine … Weiterlesen

Serienbericht

Der Soundtrack von DRUCK, Gilmore Girls, McLeods Töchter, O.C. California und The Bold Type!

„Every Song ends. Is that any reason to not enjoy the music?“ Mit diesen Worten unterstreicht Peyton Sawyer, ein Charakter aus der Serie One Tree Hill, eine wichtige Eigenschaft besagter Serie: Musik, wo man nur hinsehen kann. Doch nicht nur in One Tree Hill ist die Musik ein fester Bestandteil. Jede gute Serie lebt von ebenso guter Musik oder einem Soundtrack. Keine Horrorszene, Liebesszene oder Actionszene würde ohne die Musik so richtig wirken. Und da wir uns mittlerweile fast … Weiterlesen