5 Seconds Of Summer_ Youngblood

5 Seconds Of Summer – Youngblood

Die Backstreet Boys sind mit neuer Musik zurück, Take That raufen sich immer mal wieder zusammen, One Direction haben noch keine Reunion bekannt gegeben und die südkoreanische Boyband BTS erobert wie aus dem nichts Europa. Gibt es da überhaupt noch Platz für andere Boybands? Für 5 Seconds Of Summer definitiv! Die vierköpfige Band aus Australien macht sich bereits seit 2011 einen Namen auf der ganzen Welt. Begonnen haben sie mit YouTube Videos, es folgten immense Erfolge mit Songs wie „She Looks So Perfect“ und ihren Alben „5 Seconds Of Summer“ und „Sounds Good Feels Good“.

Weiterlesen...
Lauv_I Met You When I Was 18

Lauv – I Met You When I Was 18

Who wrote the book on goodbye? There’s never been a way to make this easy. When there’s nothing quite wrong but it don’t feel right. Either your head or your heart, you set the other on fire” Dass das Erwachsen werden nicht gerade einfach ist und vielerlei Hürden mit sich bringt, sollte eigentlich jedem klar sein: Studium, Liebe, Selbstzweifel und Ängste sind da nur einige Begriffe, die zutreffen können. Auch Lauv ist es dabei nicht anders ergangen, weswegen er seine Gefühle in dieser Zeit auf Papier gebracht und zu absolut fantastischen Songs konzipiert

Weiterlesen...
Ben Howard_E-Werk Köln_01.06.2018

Ben Howard, E-Werk Köln, 01.06.2018

Was ist besser als die Veröffentlichung eines Albums, an dem man ewig lange kreativ dran gearbeitet hat? Richtig – direkt einmal ausprobieren, ob das Meisterwerk auch Live so bombastisch klingt, wie man sich dies vorstellt. Vergangenen Freitag hat Ben Howard sein drittes Studioalbum „Noonday Dream“ veröffentlicht, auf dem er zehn sehr ruhige und eingängige Songs präsentiert. Mit eben diesen Songs beehrte der Brite am gleichen Tag das E-Werk in Köln und sorgte für leicht enttäuschte Gesichter.

Ben Howard ist Musiker durch und durch. Das merkte man an der Art, wie er seine Instrumente

Weiterlesen...

Demi Lovato kommt nach Köln!

Wenn Konzerte innerhalb von nur wenigen Minuten ausverkauft sind, dann haben die Künstler wohl so einiges richtig gemacht. Demi Lovato darf sich ebenfalls in die Reihe besagter glücklicher Künstler einreihen. Für ihre Welttournee anlässlich ihres neusten Albums „Tell Me You Love Me“ waren die Tickets für den einzigen Deutschlandtermin in Köln bereits nach Minuten restlos ausverkauft. Grund genug das Konzert vom Palladium in die Lanxess Arena zu verlegen, um noch mehr Menschen in den Genuss der wahnsinnig tollen Stimme der Sängerin kommen zu lassen.

Aber nicht nur in dieser Hinsicht

Weiterlesen...
Ben Howard_Noonday Dream

Ben Howard – Noonday Dream

Noch so ein britischer Singer-Songwriter, der gefühlsdusselige Songs auf seiner Gitarre klimpert und im Einheitsbrei versinkt? Dem konnte Ben Howard von Beginn seiner Karriere an entgegenhalten. Mit Songs wie „Keep Your Head Up“, „Old Pine“ oder „The Wolves“ machte sich der Brite einen Namen und begeisterte über alle Maße. Nach dem Erfolg seines letzten Studioalbums „I Forget Where We Were“ veröffentlicht er nun, vier Jahre später, sein drittes Studioalbum „Noonday Dream“.

Auf diesem bleibt Ben Howard seinem Stil, trotz einiger Veränderungen, treu. Wie auch schon sein

Weiterlesen...
Snow Patrol_Wildness

Snow Patrol – Wildness

Seit ihrer Gründung im Jahr 1994 gehören Snow Patrol zu den besten Bands im Bereich Rock/Indie des Jahrhunderts. Mit sechs preisgekrönten Studioalben, unzähligen Tourneen und mehr als erfolgreichen Hits, haben die fünf Mitglieder aus Glasgow und Belfast immer wieder ihr Können unter Beweis gestellt. Sieben Jahre sind seit ihrem letzten Album „Fallen Empires“ vergangen, in denen man zudem wenig von der Band zu hören bekam. Mit „Wildness“ haben Snow Patrol nun ebendiese Pause beendet und ihr siebtes Studioalbum veröffentlicht.

Auf diesem präsentieren sich Snow Patrol in einem anderen

Weiterlesen...
Shawn Mendes - Shawn Mendes

Shawn Mendes – Shawn Mendes

You watch me bleed until I can’t breathe. Shaking, falling onto my knees and now that I’m without your kisses I’ll be needing stitches” Im zarten Alter von 15 Jahren wurde Shawn Mendes unter Vertrag genommen, ein Jahr später erreichte er als zweiter Kanadier nach Justin Bieber mit seinem Debütalbum „Handwritten“ Platz 1 in den Charts. Songs wie „Stiches“ oder „I Know What You Did Last Summer“ bescherten dem Singer/Songwriter fantastische Erfolge, die er mit seinem zweiten Album „Illuminate“ und Singles wie „Treat You Better“ oder

Weiterlesen...
James Bay Electric Light

James Bay – Electric Light

„Chaos And The Calm.” Ein Album, mit dem James Bay vor gut drei Jahren alle Rekorde brechen und jegliche Preise ergattern konnte, die die Musikwelt zu bieten hat. Der Typ mit dem Hut und den langen Haaren sang sich mit Songs wie „Let It Go“ oder „Hold Back The River“ in die Herzen seiner Zuhörer. Mit „Electric Light“ hat er nun sein zweites Studioalbum veröffentlicht und dabei einen kompletten Imagewandel vollzogen.

Die Haare sind ab, der Hut verschwunden. Und schon mit seiner Vorabsingle „Wild Love“ deutete James Bay auch einen musikalischen Wandel an. Den wohlklingenden,

Weiterlesen...
Alex Aris_Can You Feel It

Alex Aris ist mit neuer Single zurück!

Erst vor wenigen Monaten hat der Schwede Alex Aris seine Debütsingle „Wrong Love“ veröffentlicht und legt jetzt mit „Can You Feel It“ nach. Bereits bei „Wrong Love“ hat man Alex Aris wahnsinnig gerne zugehört, „Can You Feel It“ stellt da keine Ausnahme dar. Der Track besteht ebenfalls aus schön eingängigem Pop und Dance-Elementen. Alex Aris überzeugt mit viel Feingefühl und einer wahnsinnig guten Stimme. Super harmonisch und mitreißend schafft er es ohne viel Schnick Schnack nicht nur die Melodien, sondern auch die Lyrics in Szene zu setzen. Diese sind zugleich auch sehr

Weiterlesen...

Max Giesinger, KulturPur Festival, 18.05.2018

2011 konnte Max Giesinger den vierten Platz bei der Castingshow The Voice Of Germany ergattern. 2016 schaffte er den endgültigen Durchbruch mit seinem Song „80 Millionen“, der fortan als Hymne der Fußball Europameisterschaft galt. Vergangenen Freitag beehrte Max Giesinger das KulturPur Festival in Hilchenbach und kreierte einen tollen Abend für Groß und Klein.

Max Giesinger präsentierte sich als äußerst energievoll, war in der einen Sekunde hier, in der Anderen dort. Er tanzte, sprang ins Publikum, lief durchs Publikum und schien selber den Spaß seines Lebens auf der Bühne zu haben.

Weiterlesen...