Nothing But Thieves Köln

Nothing But Thieves, Palladium Köln, 22.02.2024

Es ist 20:30, es läuft der „Dead Club City” Radiosender – the place where music makes you feel alive. Live on Air wird die (fiktionale) Band Zzzeros zum aktuellen Track „Do You Love Me Yet?” interviewed. Nebenbei baut die „Dead Club Crew“ im Palladium die Bühne um. Auf dem aktuellen Album von Nothing But Thieves sind die Zzzeros eine Band, die in der dystopischen „Dead Club City“ nach Ruhm strebt, aber ausgestoßen wird. Ob es in Köln besser läuft? „Without … Weiterlesen

Normandie_Köln_240213

Normandie, Die Kantine Köln, 13.02.2024

In Köln versammelten sich letzte Woche 900 Fans für ein Dopamine-Treatment in der Kantine. Natürlich sollten sie dies in großer Dosis von Normandie bekommen. Das Alternative-Rock Trio verabreichte den Fans bereits im Rahmen der Album-Promo zu „Dopamine“ zum ersten jeden Monats einen Songs. Jetzt war es endlich an der Zeit für eine Live-Behandlung. Es war die größte Headliner Show der Schweden, also auch für die Musiker ein ganz besonderes Treatment.

Zuletzt eröffneten Normandie nämlich für The Faim in … Weiterlesen

The Last Dinner Party spielen im Kölner Luxor.

The Last Dinner Party in Köln: Ein zauberhafter Abend

Schon Nachmittags ist auf der Luxemburger Straße im Bermudadreieck aus Blue Shell, Luxor und Veedel Club ein Hauch Märchenzauber zu spüren. Junge Menschen stehen hier, warten, stundenlang, um endlich in das eher niedliche Luxor gelassen zu werden. Man erblickt lange Röcke, weiße Rüschenkleider, roten Samt. Sie sind passend gekleidet, denn fünf Königinnen haben zum Tanzball geladen: The Last Dinner Party.

All diese adrett gekleideten Menschen werden Stunden später Zeug*innen eines Schauspiels, das jeglichem Hype recht gibt. „Prelude To Ecstasy“, das … Weiterlesen

logo zum deutschen esc finale 2024

Eurovision Song Contest – Das deutsche Finale 2024

Um uns und euch nicht zu langweilen, machen wir das heute mal anders. Eigentlich will man mit Traditionen ja nicht brechen: Der NDR veranstaltet den deutschen Vorentscheid zum Eurovision Song Contest, der NDR versemmelt mindestens 80 Prozent aller damit einhergehenden Aufgaben, wir schauen anschließend frustriert zurück. Könnten wir nun wieder genauso machen wie die letzten Jahre – mit mal minimalen Positivabweichungen nach oben, die aber nahezu ohne Bedeutung bleiben – oder stattdessen einfach uns darauf konzentrieren, was mies läuft … Weiterlesen

jekyll & hyde schlussapplaus staatstheater darmstadt

Jekyll & Hyde, Staatstheater Darmstadt, 10.02.2024

Sind wir mal ganz ehrlich zu uns selbst: Wir haben alle Seiten an uns, die wir gerne nicht hätten. Mal sind wir neidisch, dann habgierig, eifersüchtig, hinterlistig, egoistisch oder unzuverlässig. Auch wenn die meisten wohl gelernt haben, Triebe zu zügeln und rücksichtsvoll zu handeln, so lodert doch immer mal wieder das Negative auf. Wäre es nicht ein wahnsinniger Vorteil, Gut und Böse komplett voneinander abspalten zu können? Oder führt das zum Desaster? In Jekyll & Hyde geht es seit jeher … Weiterlesen

Madeline Juno – Nur zu Besuch

„Mein ganzes Leben liegt in Scherben. Ist das erwachsen werden? Wenn alles bitter wird, heißt das dann, dass die Dosis wirkt? Und dass alles so kaputt ist, ist das Part of the Process? Ich verlier‘ nicht den Verstand, ich bin einfach Mitte zwanzig“

Knapp zwei Jahre ist es her, dass Madeline Juno mit „Besser kann ich es nicht erklären“ eines dieser Alben veröffentlicht hat, das nur so vor Authentizität und Tiefgründigkeit strotzt. Auf der bemerkenswerten Reise, die mit Trennungsschmerz angefangen … Weiterlesen

Rave oder Konzert? Brutalismus 3000 spielen in Köln.

Brutalismus 3000 live in Köln: Rave oder Konzert?

Ehemaliges Fabrikgelände des Metallverarbeiters Carlswerk. Eine lange Schlange zieht sich durch das gentrifizierte Industrieareal. Ein paar Menschen in Rave-Outfits, einige Metalcorler und Punker, viele doch eher gewöhnlich anmutende Outfits. Für ein Konzert von Brutalismus 3000 würde man eigentlich mit Ausgefallenerem rechnen. Doch das Techno-Punk Duo, so scheint es, ist im Mainstream angekommen. Schon lange sind die weit über 1000 Konzertkarten vergriffen. „Europaträume“ heißt die kompakte Tour. Genau wie die aktuelle Single der Musiker*innen.

Nur langsam schrumpft die Schlange. Wir haben … Weiterlesen

Normandie-Dopamine

Normandie – Dopamine

Wir lauschen den Tönen der Zukunft. Dabei malt sich ein dystopisches Bild vor unseren Augen. Braucht man zur heutigen Zeit nur den Morgenkaffee, um durch den Tag zu kommen, so prophezeien uns Normandie zukünftig die regelmäßige Einnahme von Neurotransmittern. Klinische „Dopamine-Treatments“ sozusagen. Sieben solcher Treatments (im musikalischen Stil) verabreichte uns das Trio inzwischen immer pünktlich zum ersten Tag eines jeden Monats.

Serotonin, Dopamin und co, um klar zu kommen

Mit dem Sommer-Hit „Blood in The Water“ ging es los und … Weiterlesen

Rolling Quartz, Club Volta Köln, 30.01.2024

„Für wen steht ihr denn an?“ wurden wir von einigen Passanten gefragt, als wir am 30.01.2024 am Club Volta in Köln auf Einlass warteten. „Für Rolling Quartz, eine südkoreanische Rockband.“, gaben wir als Antwort zurück, doch den Passanten sagte die Band nichts. Wieso wir nach ihrem Konzert in Köln allerdings der Meinung sind, dass viel mehr Menschen über Rolling Quartz (kor: 롤링쿼츠) Bescheid wissen sollten, erklären wir im folgenden Beitrag ausführlich:

Die Band besteht aus insgesamt fünf Mitgliedern: Arem (Bass), … Weiterlesen

Das Album als Haus – Interview mit Torres über „What An Enormous Room“

(ENGLISH VERSION BELOW) Mehr Elektronik, mehr Beats, mehr Finsternis. Mit ihrem sechsten Album „What An Enormous Room“ geht die meisterhafte Indie-Songwriterin Torres in eine neue Ära. Im digitalen Gespräch einige Wochen vor Release ging es um den eigenen Bezug zum Zuhause, die Verbindung zu Julien Baker und der ganzen Musikindustrie & der Sache mit der Hoffnung.

minutenmusik: Hallo, Torres! Vielen Dank, dass du dir Zeit genommen hast! Es sind nur noch ein paar Wochen bis zur Veröffentlichung deines neuen

Weiterlesen