Katie Melua – Live From Rivoli Ballroom, Streaming-Konzert, 17.12.2020

Es weihnachtet sehr. Naja, so mehr oder weniger. Regulär befinden wir uns in der Woche vor dem großen Feste alle in einem stressigen Endspurt. Schnell noch ein paar Geschenke kaufen, die letzten Weihnachtsfeiern abarbeiten, mit Glühwein auf dem Weihnachtsmarkt anstoßen, eventuell ein Musical/Konzert/Theater besuchen und probieren zwischendrin mal durchzuatmen. 2020 sieht das bekanntlich etwas anders aus, denn seit Mittwoch ist landesweiter Lockdown und de facto stehen wenige bis gar keine Termine mehr an. Nicht mal der Besuch beim Friseur. In … Weiterlesen

Interview mit Katie Melua über Album "No.8".

Interview mit Katie Melua über “Album No.8” und das Arbeiten während einer Pandemie

(ENGLISH VERSION BELOW) Mit 19 Jahren von Null auf Star: Katie Melua hat 2003 mit ihrem Debüt “Call Off The Search” einen internationalen Megaseller hingelegt und seitdem regelmäßig anspruchsvolle Singer/Songwriter-Platten zwischen Jazz, Blues und Folk veröffentlicht. Seit Mitte Oktober ist ihr achtes Studiowerk mit dem schlichten Namen “Album No.8” (lest HIER nochmal unsere Review) zum Anhören bereit und hat abermals die Top 10 in ihrer Heimat UK, bei uns und unseren deutschsprachigen Nachbarn erklommen. Viele Gründe, um der bezaubernden Künstlerin Weiterlesen

Cover von Matt Berningers Solo-Debüt "Serpentine Prison".

Matt Berninger – Serpentine Prison

„Serpentine Prison“ ist ein Statement. Ja, es ist mutig mit einem Album, das reduzierter ist als alles, was bislang unter deinem Namen das Licht des Tages erblickt hat, herauszutreten und dem Ganzen selbstbewusst den Stempel „Solo-Debüt“ aufzudrücken. Für Matt Berninger jedoch ist das ein Leichtes. Wer Matt Berninger ist, muss man eigentlich nicht mehr anführen: Eine Hälfte der Supergroup EL VY, neuerdings Solo-Künstler und – das wichtigste zuletzt – Frontmann der Indie-Rock-Heroen The National. „Serpentine Prison“ nun, sein … Weiterlesen

Cover von Helge Schneiders Album "Mama".

Helge Schneider – Mama

Neulich zappte ich gelangweilt durch die Glotze. Eine niederschmetternde Ansammlung  halbgarer Unterhaltung machte sich vor meinen Augen breit: Auf ProSieben liefen Vorberichte für den nächsten Zweikampf von Z-Promis zur tausendsten Ausschlachtung von Schlag den Raab, auf RTL wurden neuerliche Tiefpunkte aus dem Leben eines gewissen Michael W. erörtert, während bei Tele 5 mal wieder ein Sahneschmanker – wohl aus der Rubrik “Die schlechtesten Filme der letzten 30 Jahre” – das Gesamtbild abrundete. Immerhin gab es noch Sport. Ich schaltete … Weiterlesen

Gregory Porter – All Rise

Ein musikalischer Durchbruch mit 39 Jahren ist selten. Viel zu oft möchte die Musikindustrie möglichst junge Talente fördern, um diese auch so lang es nur geht als Einnahmequelle zu nutzen. Wagen sich große Labels an Leute, die fast die 40 knacken, muss irgendwas an ihnen besonders sein. Gregory Porter macht zwar schon weitaus länger Musik, als man ihn kennt – der richtige Kick geschah aber erst 2010 mit seinem Debütalbum „Water“.

Gott sei Dank, kann man nur sagen. Gott sei … Weiterlesen

Max Mutzke_Carlwerk Victoria, 12.12.19

Max Mutzke, Carlswerk Victoria Köln, 12.12.2019

Unfassbar, krass, fantastisch und richtig gut. Dies sind nur wenige Attribute, die Sänger Max Mutzke gerecht werden – und das auch nur ansatzweise. Bereits seit dem Jahr 2004 und seiner Teilnahme am 49. Eurovision Song Contest mit dem Song „Can’t Wait Until Tonight“ gehört, der aus dem Schwarzwald stammende Sänger zu den ganz Großen in Deutschland. Und obwohl er sich selten selber ins Rampenlicht stellt, lieber die Musik sprechen lässt und sein Privatleben bewundernswerter Weise vollkommen aus der Öffentlichkeit hält, … Weiterlesen

Cassandra Steen, Christuskirche Bochum, 03.12.2019

Lang, lang ist’s her. Vor fast 20 Jahren tauchte plötzlich eine der bekanntesten deutschen Soulformationen auf. Glashaus hatten gleich mit ihrer ersten Single „Wenn das Liebe ist“ einen absoluten Chartstürmer am Start und erreichten Goldstatus. Bei einem One-Hit-Wonder blieb es nicht. Immer wieder gelangten in den darauf folgenden Jahren Songs in die Top 100 – mal mit mehr, mal mit weniger Erfolg. Jeder der drei ersten Alben kletterte in die Top 20. Ab 2009 war das anders. Die Verkaufszahlen fielen … Weiterlesen

Michael Bublé, König-Pilsener-Arena Oberhausen, 06.11.2019

Auch die größten Stars sind vor Schicksalsschlägen nicht gewappnet. Im Falle von Michael Bublé zeigt sich mal wieder, dass viel Reichtum nicht vor Krankheit schützt. Zwar geht es dem 44-jährigen Kanadier selbst gut – dafür erkrankte sein ältester Sohn im Kindergartenalter an Krebs. Das warf den Sänger so aus der Bahn, dass schnell von großem Abschied die Rede war. Es wurde sich aus der Öffentlichkeit zurückgezogen und erst nach und nach wieder aufgetreten. Mit „Love“ erschien aber vor genau einem … Weiterlesen

Pe Werner – Electrola… Das ist Musik!

In die Singlecharts schaffte sie es insgesamt sieben Mal und mit sechs Alben in das dementsprechende Pendant. Bei den Alben ist der letzte Einstieg allerdings schon zehn Jahre her – bei den Singles sogar 26 Jahre. Und trotzdem macht Pe Werner weiterhin erfolgreich Musik und hat sich stets weiterentwickelt. Angefangen mit einem angenehmen Mix aus Deutschpop, ein wenig Schlager und souligen Momenten, kam sie im Laufe der Zeit im anspruchsvollen Singer/Songwriter mit Jazz- und Chanson-Einschlägen an und verweilt dort seitdem.… Weiterlesen

Helge Schneider, Freilichtbühne Mülheim an der Ruhr, 05.09.2019

„Wo ist die Party?“ – „Hier ist die Party!“. Und das gleich mehrere Male. Als Intro und Outro. Na? Auf welchem Konzert befinden wir uns wohl heute? Scooter? Weit gefehlt. Capital Bra? Fast. Mark Forster? Schon besser. Aber vergesst sie alle – denn die wahre Party geht bei Helge Schneider.

Zumindest im Inneren der Zuschauer. Rein optisch ist der Auftritt in der Freilichtbühne in Mülheim an der Ruhr, Helges Geburtsort, doch eher gediegen gehalten. Die hübsche … Weiterlesen